DLC starten und Eingang ins neue Gebiet finden - Dark Souls 3: The Ringed City

von: Spieletipps Team (28. März 2017)

Mit Dark Souls 3: The Ringed City erwartet euch der zweite DLC zu Dark Souls 3 und der vorerst letzte Ausflug ins Souls-Universum. Wie bei jedem „Dark Souls“-DLC stellt sich die Frage: „Wie starten man den DLC überhaupt?“ Wir beantworten euch diese Frage und erklären euch, wie ihr das neue Gebiet erreicht.

Zum Release des Add-Ons erscheint auch der Patch 1.12. Nachdem ihr beides installiert habt, kann das Abenteuer in der Umringten Stadt beginnen – bleibt nur zu hoffen, dass ihr einen passenden Speicherpunkt besitzt. Das obere Video zeigt euch übrigens die beiden Möglichkeiten, um in den DLC zu kommen.

DLC starten – so findet ihr den Eingang zu „The Ringed City“

Zuerst solltet ihr sichergehen, dass der DLC richtig installiert wurde. Wenn ihr oben links im Hauptbildschirm den Schriftzug „The Ringed City“ lesen könnt, ist der DLC startklar. Ihr kommt relativ leicht in das neue Gebiet und müsst auch keine komplizierten Schritte abarbeiten, wie es in der Vergangenheit mal vorgekommen ist. Ihr braucht lediglich einen fortgeschrittenen Speicherpunkt und das Wissen, wo sich die Leuchtfeuer befinden, die euch zum Eingang der Umringten Stadt teleportieren – es gibt zwei Optionen für euch:

  • Teleportiert euch in das Gebiet „Ofen der Ersten Flamme“. Das ist das Gebiet vor dem letzten Endboss. In einer Ecke weiter links findet ihr hier nun ein zweites Leuchtfeuer, das euch direkt in das Startgebiet (Trümmerhaufen) des DLCs bringt. Dieser Eingang ist sehr unvorteilhaft platziert, da ihr vermutlich noch nicht so weit seid oder bereits das „New Game Plus“ gestartet habt. Im besten Fall habt ihr einen Speicherpunkt für so einen Fall hinterlegt, indem ihr den Endboss bezwungen und das NG+ nicht gestartet habt.

Das hintere Leuchtfeuer führt in das neue Gebiet „The Ringed City“.Das hintere Leuchtfeuer führt in das neue Gebiet „The Ringed City“.

  • Ihr könnt die Umringte Stadt aber auch über den ersten DLC „Ashes of Ariandel“ erreichen. Sofern ihr diesen durchgespielt habt, könnt ihr am Ende beim Leuchtfeuer von Schwester Friede ein neues Leuchtfeuer finden, das euch zum Trümmerhaufen teleportiert.

Wenn ihr keinen direkten Zugang zu einem der Leuchtfeuer habt, müsst ihr also bis zum Ende des Hauptspiels gelangen oder den ersten DLC durchspielen. Sofern ihr die Wahl habt, empfehlen wir den DLC durchzuspielen, da es so schneller geht – vorausgesetzt ihr könnt Schwester Friede besiegen.

Ansonsten bleibt euch nur ein Speedrun durch das Hauptspiel. Als erfahrener Spieler solltet ihr das Hauptspiel in zwei bis vier Stunden abschließen können, wenn ihr euch auf die Pflichtaufgaben konzentriert und in Bosskämpfen Helfer beschwört.

Dark Souls 3 - The Ringed City

Dark Souls 3 - The Ringed City spieletipps meint: Es ist vorbei, und es ist ein wohltuendes Ende mit Schrecken. The Ringed City ist ein gelungener Abschluss für eine wegweisende Spieleserie Artikel lesen
81
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 3 - The Ringed City (Übersicht)

beobachten  (?