Schnell leveln und Erfahrungspunkte farmen - Mass Effect: Andromeda

von: Spieletipps Team (30. März 2017)

Wollt ihr in Mass Effect - Andromeda alle Kräfte und Boni freischalten, dann solltet ihr Erfahrungspunkte farmen und schnell leveln. Nun könnt ihr euch an den Handlungsstrang klemmen und einfach alle Hauptmissionen abschließen. Allerdings gibt es noch andere und schnellere Methoden für das Farmen von XP und diese möchten wir hier mit euch teilen.

Egal, für welche Variante ihr euch entscheidet, es kommt zum Großteil auch auf die passende Ausrüstung an. So gibt es beispielsweise Rüstungen, die euch Boni auf verdiente Erfahrungspunkte geben. Auch bei den Waffen können wir euch einige Empfehlungen geben, die euch den Vorgang zum Leveln erheblich vereinfachen.

Ihr müsst Erfahrungspunkte farmen und schnell leveln, wenn ihr alle Fähigkeiten freischalten wollt.Ihr müsst Erfahrungspunkte farmen und schnell leveln, wenn ihr alle Fähigkeiten freischalten wollt.

Mit der richtigen Ausrüstung schneller Leveln

Wenn ihr für erfolgreiche Kämpfe und Quests mehr Erfahrungspunkte verdienen wollt, dann solltet ihr euch die Initiative-Rüstung zulegen. Diese erhöht nur die XP pro Kill, allerdings steigt ihr auf Missionen dadurch natürlich auch schneller im Level. Ihr könnt einzelne Teile des Sets auswählen, solltet aber beim Sammeln von Erfahrungspunkten gleich die komplette Rüstung überziehen.

Bevor wir unsere Methoden mit euch teilen und ihr direkt schnell leveln geht, möchten wir euch noch ein paar allgemeine Informationen zum Verdienen von XP liefern. Die Hauptquests in Mass Effect - Andromeda sind weniger lukrativ, weil sie meist sehr lang sind und ihr lange auf eine Belohnung in Form von Erfahrungspunkten warten müsst.

Daher solltet ihr immer wieder Nebenquests erledigen, die weniger Zeit in Anspruch nehmen, meist aber genau so viel XP liefern wie eine Hauptmission. Achtet auf eurer täglichen Erkundungstour einfach auf die Ausrufezeichen auf der Karte und sprecht mit NPCs, die damit markiert werden. Diese haben meist einen Auftrag für euch, der fix erledigt ist und euch schnell leveln lässt. Einige Nebenaufträge entdeckt ihr nur, wenn ihr die Spielwelt erkundet.

Auch eure Verbündeten erreichen Stufenaufstiege und sammeln XP in Mass Effect - Andromeda.Auch eure Verbündeten erreichen Stufenaufstiege und sammeln XP in Mass Effect - Andromeda.

Nicht nur ihr steigt im Level auf. Zeitgleich erhalten alle Crew-Mitglieder neue Fähigkeitenpunkte, ob ihr sie nun mit auf die Missionen nehmt oder nicht. Wenn euch das Vergeben von neuen Fertigkeiten für eure Verbündeten - oder gar für euch selber - zu zeitaufwendig ist, dann könnt ihr diesen Vorgang automatisieren.

Patrouillieren und Erfahrungspunkte farmen

Die einfachste Methode könnt ihr gleich zu Beginn anwenden, wenn ihr Eos zu einem bewohnbaren Planeten gemacht habt. Wenn ihr mit dem Nomad unterwegs seid, werdet ihr viele kleine Anlagen und Basen der Kett entdecken, auf denen sich immer wieder neue Gegner tummeln. Am besten sucht ihr euch eine Route aus, auf denen ihr möglichst viele dieser Standorte abfahren könnt - eine Art Patrouille eben.

In dieser Basis wimmelt es von Kett. Zerlegt sie und schnappt euch die Erfahrungspunkte.In dieser Basis wimmelt es von Kett. Zerlegt sie und schnappt euch die Erfahrungspunkte.

Verlasst ihr euch nicht auf die Kraft eures Fahrzeuges, so solltet ihr ein Präzisionsgewehr mitnehmen und einsetzen. Aus der Ferne könnt ihr Gegner erledigen, ohne groß in Gefahr zu geraten. Mit den richtigen Verbesserungen und Mods, schaltet ihr die meisten Feinde mit einem Treffer aus. In 10 bis 15 Minuten könnt ihr so etwa 6.000 bis 7.000 Erfahrungspunkte farmen.

Das folgende Video auf dem YouTube-Kanal von RadeeVon zeigt euch diese Alternative in bewegten Bildern. Schaut euch seine Route an und übernehmt sie für euer Spiel.

Sobald wir weitere Methoden zum Sammeln von XP entdecken, so werden wir diese hier mit euch teilen. Alternativ könnt ihr uns gerne eigene Hinweise einsenden!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Mass Effect - Andromeda

Mass Effect - Andromeda spieletipps meint: Das Spiel kann seine Mängel nicht verbergen. Wer genügend Geduld aufbringt, findet dennoch ein paar funkelnde Sterne in einer finsteren Galaxie. Artikel lesen
77
Der Name ist Programm

Super Smash Bros. Ultimate: Der Name ist Programm

In den letzten Monaten hat Nintendo seine prominente Maskottchenprügelei ausgiebig zelebriert. Nicht nur deswegen (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch für 199 Euro

Amazon-Kracher: Nintendo Switch für 199 Euro

Heute ist der dritte Advent, und bevor ihr in Weihnachtsknabbereien versinkt, solltet ihr einen Abstecher zu de (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect - Andromeda (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link