11 Tipps für die Geisterjagd - Yo-kai Watch 2

von: Spieletipps Team (07. April 2017)

Yo-Kai Watch 2 ist ein umfangreiches Rollenspiel, das euch in den Sammelwahn treibt, immerhin gibt es 373 Yo-kai, mit denen ihr euch anfreunden könnt. Die Spielwelt ist groß und hinter jeder Ecke lauern neue Aufgaben und Yo-kai. Wir haben 11 wertvolle Tipps für euch zusammengetragen, die euch den Einstieg erleichtern sollen. Passend dazu zeigt euch das nächste Video die ersten 30 Minuten des Spiels, in denen u.a. auch wichtige Grundlagen vermittelt werden.

11 Tipps für Geisterjäger

Der Einstieg ist in Yo-Kai Watch 2 relativ lang und mühselig. Euch wird am Anfang sehr viel erklärt, sodass ihr gut vorbereitet in das Abenteuer starten könnt. Wenn ihr etwas vergessen haben solltet, könnt ihr einige Grundlagen unter dem Punkt „Hilfe“ im Menü nachlesen. Alle Tutorials, die ihr freischaltet, sind dort jederzeit aufrufbar. Das Wichtigste fassen wir im Folgenden für euch zusammen:

  • Speichern und Yo-kai wechseln: Yo-Kai Watch 2 verfügt über ein manuelles Speichersystem – ihr könnt immer und überall sichern. Nutzt das vor allem dann, wenn harte Kämpfe anstehen. Eure Yo-kai-Gruppe besteht aus sechs Mitstreitern. Wenn ihr sie wechseln wollt, müsst ihr Au-kai finden (wird auf der Karte angezeigt) oder nach Hause gehen. Bei Au-kai könnt ihr auch die LP und Seelenanzeigen der Yo-kai auffüllen.

  • Fische und Käfer: Wenn ihr ein auffälliges Objekt vor euch habt (z.B. Baum), könnt ihr in den Suchmodus wechseln (Lupe wird angezeigt) und Fische oder Käfer fangen. Haltet die Linse über den Käfer oder Fisch und schnappt ihn, sobald ihr die Möglichkeit habt. Gefangene Käfer und Fische könnt ihr im Buschbasar (Neudorf – Hauptstraße) gegen Punkte tauschen und diese wiederum für seltene Fusionsitems oder Ausrüstung ausgeben.

Drückt im richtigen Moment, um erfolgreich einen Käfer zu fangen.Drückt im richtigen Moment, um erfolgreich einen Käfer zu fangen.

  • Der Yo-kaimat: Vor dem Heiligen Baum auf dem Waldberg findet ihr den Yo-kaimaten. Dort könnt ihr dreimal pro Tag Münzen einwerfen und Kapseln erhalten, die neue Yo-kai beinhalten können. Münzen findet ihr in Kisten oder erhaltet sie als Yo-kai-Kamera-Belohnung. Wenn eure Versuche verbraucht sind, verschwindet der Yo-kaimat und taucht am nächsten Tag um 06:00 Uhr (Echtzeit) wieder auf.

  • QR-Codes und Passwörter: Es gibt noch eine viel schnellere Methode, um Münzen zu erhalten – ihr könnt QR-Codes und Passwörter nutzen! Im verlinkten Artikel findet ihr über 450 QR-Codes für Münzen und seltene Yo-kai. QR-Codes lassen sich in der Bank (Neudorf – Hauptstraße) einscannen und Passwörter müsst ihr in der Postfiliale östlich davon eingeben.

  • Yo-kai finden: Wenn ihr den oberen Knopf des Steuerkreuzes drückt, schaltet sich eure Watch in den Radarmodus um. Der Radar zeigt euch an, wo sich versteckte Yo-kai aufhalten – seid ihr in der Nähe, schlägt die Nadel aus. Interessant ist auch der Buchstabe neben dem Radar. Dieser zeigt euch den Rang des versteckten Yo-kai an. Wenn ihr einen Yo-kai gefunden habt, müsst ihr mit der Linse über ihm bleiben, bis die Anzeige voll ist, um den Yo-kai zu entlarven. Ihr könnt euch jederzeit mit der Linse umsehen, wenn ihr die Y-Taste drückt.

Der Radar schlägt Alarm, wenn Yo-kai in der Nähe sind.Der Radar schlägt Alarm, wenn Yo-kai in der Nähe sind.

  • Mit Yo-kai anfreunden: Um neue Yo-kai-Medaillen zu erhalten, müsst ihr euch mit Yo-kai anfreunden. Manchmal wollen Yo-kai nach Kämpfen eure Freunde werden – das klappt aber längst nicht immer. Wenn ihr eure Chancen erhöhen wollt, solltet ihr den Yo-kai ihr Lieblingsessen bringen.

  • Yo-kai-Stämme: Es gibt acht verschiedene Yo-kai-Stämme, die über verschiedene Vor- und Nachteile verfügen. Versucht euer Team gut zu mischen, damit ihr jeden Gegner schlagen könnt:

    • Der Tapfa-Stamm zeichnet sich durch starke Attacken aus.
    • Der Mystikka-Stamm ist im Einsatz von Techniken unschlagbar.
    • Die Robusta-Yo-kai haben eine sehr hohe Verteidigung.
    • Der Charmanta-Stamm ist sehr agil.
    • Yo-kai des Herziga-Stamms besinnen sich darauf, andere zu heilen.
    • Der Schummrigga-Stamm kann Gegner mit Statuseffekten belegen und absorbiert LP.
    • Gruseliga-Yo-kai können Gegner beseelen.
    • Glitschiga-Yo-kai lassen sich wiederum nur schwer beseelen.

Tipps für den Kampf

Yo-kai Watch 2 ist ein Rollenspiel mit einem rundenbasierten Kampfsystem. Ihr könnt sechs Yo-kai im Team haben, von denen aber nur drei zur selben Zeit kämpfen – diesbezüglich haben wir diese Tipps für euch.

  • Yo-kai im Kampf: Yo-kai kämpfen selbstständig und können attackieren, blocken, beseelen oder eine Technik einsetzen – manchmal trödeln sie auch herum und machen gar nichts. Unterstützt eure Yo-kai mit Items, um LP aufzufüllen oder Statuseffekte zu annullieren.

Yo-kai kämpfen ohne euer Zutun und setzen auf ihre Talente wie z.B. „Heilen“.Yo-kai kämpfen ohne euer Zutun und setzen auf ihre Talente wie z.B. „Heilen“.

  • Pin: Auf dem unteren Bildschirm findet ihr den Befehl „Pin“. Damit könnt ihr einen Gegner auswählen, den eure Yo-kai angreifen sollen. Versucht eure Angriffe vor allem auf Trödler zu fokussieren, denn dadurch füllt sich eure Seelenanzeige schneller auf. Ebenso solltet ihr das Angriffsziel wechseln, wenn ein Gegner einen Ultiseelschlag vorbereitet – so könnt ihr diesen eventuell verhindern.

  • Ultiseelschläge: Auf dem unteren Bildschirm findet ihr auch den Befehl „Ultiseel“. Nun müsst ihr ein kleines Minispiel absolvieren, um die Seelenanzeige zu füllen. Ihr sollt dann z.B. die Uhr richtig ausrichten oder ein Muster nachzeichnen. Je besser ihr euch anstellt, desto effektiver wird der nachfolgende Angriff.

  • Yo-kai-Rad: Drei Yo-kai kämpfen aktiv im Kampf und drei habt ihr in der Reserve. Mit L und R könnt ihr die Yo-kai aber dank des Yo-kai-Rads ständig wechseln. Stellt ein gut abgestimmtes Team zusammen, um auf jede Situation reagieren zu können. Es z.B. sehr zu empfehlen, einen Heiler im Team zu haben, der geschwächten Yo-kai wieder auf die Beine helfen kann.

Das waren unsere 11 Tipps zu Yo-kai Watch 2. Sofern uns weitere nützliche Informationen auffallen, werden wir diesen Artikel erweitern. Viel Spaß bei der Geisterjagd!

Yo-Kai Watch 2

Yo-Kai Watch 2 spieletipps meint: Mehr Aktivitäten, komplexere Geschichten und neue Yo-Kai. Trotz beibehaltener Schwächen ein schöner Einstieg für Neulinge und eine tolle Fortsetzung für Fans. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Nintendo hat sein hauseigenes Maskottchen Mario vor die Kamera und einen Computer gesetzt, wo er eure Fragen vie E-Mail (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yo-Kai Watch 2 (Übersicht)

beobachten  (?