Madden NFL 17: Die richtigen Spieler draften

Die richtigen Spieler Draften

von: majorzero1992 / 26.04.2017 um 11:41

Dieser Tipp ist vor allem geeignet für Spieler die mit einer "4-3 Denfense"-Aufstellung spielen.

  1. Verschwendet keine Scouting Punkte für Runningbacks, Fullbacks, Safeties, Punter und Kicker! Kicker, Punter und Fullbacks kann man als Free Agents verpflichten.
  2. Wenn Ihr 4-3 OLBs drafted, teilt ihnen hinterher auf die Positionen der Strong Safeties (SS) zu. MLB Spielern teilt Ihr dann die Positionen der Outside Linebacker (OLB) zu. Meistens haben die Spieler dann auf diesen Positionen eine höhere OVR Bewertung.
  3. Draftet ihr DBs bzw CBs, teilt ihnen die Positionen Free Safetie(FS) und Strong Safetie(SS) zu. Investiert dann in Tackling und Awarness Punkte. Das macht die Verteidigung schneller und ermöglicht viele "Cover Zero Blitze".
  4. Draftet schnelle Wide Recievers(WR) und macht sie zu Runningbacks(RB). Große WRs draften und zu Tight Ends (TE) machen.
  5. Draftet "3-4" OLBs und macht sie zu Defensive Ends (DE)

Dieses Video zu Madden NFL 17 schon gesehen?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Madden NFL 17

Madden NFL 17
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Madden NFL 17 (Übersicht)

beobachten  (?