Tipps, die euch das Leben retten - Dragon Quest Heroes 2

von: Spieletipps Team (28. April 2017)

Über tausend Jahre lang herrschte Frieden über den sieben Königreichen in Dragon Quest Heroes 2, doch ein ehemaliger Freund der beiden Protagonisten Rafael und Resa, greift das Herrschaftsgebiet Harba mit einer riesigen Armee an. Es liegt nun an euch, mithilfe unserer Tipps die Prophezeiung der Zwillingsherrscher wahr werden zu lassen.

Im Stile von Dynasty Warriors schnetzelt ihr euch durch unendliche Gegnerhorden. Ihr reiht lange Kombos aneinander, setzt tödliche Fähigkeiten ein und schraubt den "Kill"-Zähler ordentlich in die Höhe. In diesem Durcheinander könnt ihr schnell mal den Überblick verlieren, weshalb wir euch mit nützlichen Tipps etwas Klarheit verschaffen wollen.

Tipps für den Start ins Abenteuer

Ihr schlagt das Abenteuerbuch auf und müsst euch für einen der beiden Protagonisten entscheiden. Dabei solltet ihr wissen, dass ihr nicht nur das Aussehen eurer Hauptfigur bestimmt, sondern auch euren Spielstil in den ersten Stunden von Dragon Quest Heroes 2. Sowohl Rafael als auch Resa können später alle fünf Klassen annehmen - beim Start nehmt ihr allerdings die Rolle des Kriegers ein.

Während Rafael die Zwillingsschwerter führt, kämpft Resa klassisch mit Schwert und Schild. Die möglichen Kombinationen beider Protagonisten unterscheiden sich also stark voneinander. Da ihr schon bald die Klassen und somit auch die Waffen wechseln könnt, ist dies allerdings keine allzu schwerwiegende Entscheidung. Ebenfalls erwähnenswert: Nach der Charakterwahl entscheidet ihr euch für eine von zwei Steuerungsarten:

  • Einfache Steuerung: Ihr wollt Knöpfchendrücken bis der Finger blau anläuft? Dann ist diese stark vereinfachte Variante der Steuerung eure beste Wahl. Mit Viereck löst ihr allerlei Kombos aus, während ihr mit der Dreieck-Taste die Fähigkeiten eurer Helden einsetzt.

  • Fortgeschrittene Steuerung: Mit Viereck und Dreieck löst ihr verschiedene Kombos aus. Für die speziellen Fähigkeiten haltet ihr R1 gedrückt, während ihr anschließend eine beliebige Taste drückt. Wir empfehlen euch ganz klar diese Steuerungsart, da ihr vielfältige Kombinationsmöglichkeiten habt. Außerdem ist diese Variante keineswegs überladen und kann schnell gemeistert werden.

Rafael oder Resa? Einfache oder fortgeschrittene Steuerung? Ihr habt die Wahl in Dragon Quest Heroes 2.Rafael oder Resa? Einfache oder fortgeschrittene Steuerung? Ihr habt die Wahl in Dragon Quest Heroes 2.

Tipps für die immensen Schlachten

Jeder der bereits eine Schlacht im Dynasty-Warriors-Stil geschlagen hat, weiß wohl über den stark schwankenden Schwierigkeitsgrad Bescheid. Diesem Phänomen ist auch das Abenteuer von Rafael, Resa und ihren Kumpanen ausgesetzt. Mal schnetzelt ihr euch problemlos durch 1.000 Widersacher, während ihr im nächsten Kampf von einem Gegner-Strudel förmlich aus der Schlacht geschleudert werdet. Um euch stundenlanges "grinden" zu ersparen, möchten wir euch auch dazu ein paar Tipps liefern.

Mit Kombinationen füllt ihr die rosa Leiste links neben dem Avatar eures Charakters (auch Konzentrationsanzeige genannt). Aktiviert ihr den Modus "Hohe Konzentration", so erleidet ihr überhaupt keinen Schaden mehr, bis sich die Leiste wieder leert. Außerdem könnt ihr Fähigkeiten einsetzen, ohne dafür MP zu verbrauchen, eure Angriffskraft steigt und negative Status-Effekte werden geheilt. Kurz bevor der Status endet, solltet ihr nochmal die Kreis-Taste drücken, um den sogenannten Todesstoß - einen mächtigen Spezial-Angriff - auszuführen. Verpasst diese Chance nicht!

Wie ein Super Saiyajin: "Hohe Konzentration" macht euch für kurze Zeit unbesiegbar.Wie ein Super Saiyajin: "Hohe Konzentration" macht euch für kurze Zeit unbesiegbar.

Die "Hohe Konzentration" solltet ihr nur dann aktivieren, wenn ihr ein großes Gebiet von Gegnern befreien wollt. Außerdem solltet ihr mit L1 immer mal wieder den aktiven Helden wechseln, weil ihr nur dadurch die Konzentrationsanzeige aller Gruppenmitglieder füllen könnt. Auch wenn die Leiste noch nicht komplett gefüllt ist, könnt ihr den Zustand "Feuereifer" aktivieren. Angriff und Abwehr werden jetzt erhöht und eine kleine Menge MP wird wiederhergestellt. Besonderheit am Feuereifer-Modus: Haltet die Kreis-Taste gedrückt, um etwas LP zu regenerieren.

Eine weitere sehr effektive Attacke gegen Horden von Feinden ist der Sprung gefolgt von einem Angriff mit der Dreieck-Taste. In der Luft könnt ihr mit dem linken Stick sogar die Richtung bestimmen, in die ihr die Attacke abfeuern möchtet. Habt ihr trotz dieser Tipps immer noch Probleme mit vielen Gegnern, so könnt ihr vor Beginn einer Schlacht um Hilfe von anderen Spielern bitten. Diese werden sich eurem Spiel anschließen und den Kampf mit euch gewinnen.

Diese Leiste muss voll sein, um den "Hohe Konzentrations"-Modus zu aktivieren.Diese Leiste muss voll sein, um den "Hohe Konzentrations"-Modus zu aktivieren.

Das beste Team zusammenstellen

Auf eurer Reise durch die sieben Königreiche werden sich viele Helden eurer Gruppe anschließen, die verschiedenen Klassen wie Krieger, Zauberer oder Priester angehören. Da ihr nicht alle Charaktere mitnehmen könnt, müsst ihr für jede Schlacht das beste Team zusammenstellen. Damit sich alle tapferen Krieger auch für den Kampf eignen, solltet ihr immer alle Talentpunkte manuell für jeden Helden verteilen.

Im Kampf erhaltet ihr nämlich Erfahrungspunkte, die sich mit jedem Levelaufstieg in Talentpunkte umwandeln. Ihr solltet hier immer erst die einzigartigen Zauber und Fähigkeiten freischalten, ehe ihr Attribute wie Lebenspunkte oder Stärke verbessert. Die Zauber und Fähigkeiten müsst ihr dann noch manuell zuweisen, damit eure Kumpanen darauf zugreifen können.

Im Menü könnt ihr die Talentpunkte aller Charaktere verteilen - tut dies vor jeder Schlacht!Im Menü könnt ihr die Talentpunkte aller Charaktere verteilen - tut dies vor jeder Schlacht!

Hier einer der besten Tipps für das Zusammenstellen eines verlässlichen Teams: habt immer einen Zauberer oder einen Priester dabei! Sobald ihr die Klasse der Hauptcharaktere wechseln könnt, sollte entweder Rafael oder Resa die Rolle eines Zaueberers oder eben eines Priesters einnehmen, damit ihr in jedem Kampf von Heilung profitiert.

Monsterkumpanen rufen

Eines der witzigsten Funktionen in Dragon Quest Heroes 2 darf natürlich auch in unseren Tipps nicht fehlen. Wie ihr das aus dem Vorgänger kennt, könnt ihr Monster-Medaillen sammeln und Kreaturen in den Kampf schicken. Neuerdings verwandelt ihr euch sogar selber in grässliche Monster und schlagt den Feind so mit seinen eigenen Waffen.

Auf dem Schlachtfeld lassen einige besiegte Gegner diese Monster-Medaillen fallen. Sammelt ihr sie auf, seht ihr unterhalb eurer LP- und MP-Anzeige den Avatar des jeweiligen Monsters. Mit dem Steuerkreuz schaltet ihr durch die Auswahl. Es gibt drei Arten von Monsterkumpanen, die ihr rufen könnt:

  • Assists: Das Monster erscheint, führt eine Spezial-Attacke aus und verschwindet daraufhin wieder. Dies eignet sich für das Ausschalten vieler schwächerer Gegner. Ihr verschafft euch damit etwas Zeit und Luft.

  • Support: Das ausgewählte Monster weicht bis zu seinem Tod nicht von eurer Seite. Es greift dabei Feinde in der Nähe an, bis es keine Lebenspunkte mehr hat. Viele dieser Kreaturen sind nicht sonderlich stark, weshalb ihr sie eher als eine Art Schutzschild einsetzen solltet, wenn die Lebenspunkte mal knapp werden.

  • Transformation: Die dritte Variation ist neu und lässt euch für kurze Zeit in die Rolle eines Monsters schlüpfen. Dies ist besonders effektiv im Kampf mit Bossen, da ihr viel Schaden austeilen könnt, ohne Lebenspunkte zu verlieren. Die gelbe Leiste zeigt euch an, wie lange dieser Zustand noch anhält.

Das fetzt! Dieser offizielle Screenshot zeigt euch den Einsatz der Monster-Medaillen.Das fetzt! Dieser offizielle Screenshot zeigt euch den Einsatz der Monster-Medaillen.

Diese Tipps sollten euch für's erste auf die Schlachten vorbereiten. Sobald wir allgemeine Tipps und Tricks ausgearbeitet haben, werden wir diesen Guide für euch erweitern, damit der Frieden in den Königreichen immer näher rückt.

Dragon Quest Heroes 2

Dragon Quest Heroes 2 spieletipps meint: Dynasty Warriors im kunterbunten Gewand von Dragon Quest, aber mit willkommenen Rollenspielelementen Artikel lesen
83
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Quest Heroes 2 (Übersicht)

beobachten  (?