Schnell Diamanten und Münzen verdienen - Karpador Jump

von: Spieletipps Team (08. Juni 2017)

Diamanten und Münzen stellen die Währungen in Pokémon - Karpador Jump dar. Insbesondere Diamanten könnt ihr im Spiel nur schwer auftreiben, weshalb die Entwickler hoffen, dass ihr an dieser Stelle Echtgeld investiert, um die begehrte Ingame-Währung zu erhalten. Wir verraten euch in diesem Artikel alle Methoden, mit denen Münzen und Diamanten verdienen könnt, ohne Geld ausgeben zu müssen.

Zuerst wollen wir euch erklären, wofür ihr Münzen und Diamanten benötigt. Wir meinen, dass Münzen für euch wichtiger sind, da ihr damit Futter sowie Trainingsmethoden freischaltet und verbessert. Wie wir schon in unseren Tipps erläutert haben, sind Münzen essenziell, um Karpador schnell zu leveln. Zum Glück lassen sich Münzen deutlich leichter auftreiben als Diamanten.

Diamanten benötigt ihr um wertvolle Helfer-Pokémon, Deko-Objekte und Items zu kaufen. Diese sind allerdings sehr teuer, sodass ihr sparen müsst, um euch davon etwas leisten zu können. Es lohnt sich aber, da die Objekte z.B. Einfluss auf eure Münzausbeute haben, wie dieser Artikel nachfolgend zeigen wird. Falls ihr euch entschließt, Echtgeld für Diamanten und Münzen auszugeben, solltet ihr die Sonderangebote im Shop nutzen, die manchmal zur Auswahl stehen.

So verdient ihr Münzen

Münzen sind immens wichtig, um euer Karpador schnell zu trainieren. Es gibt viele Möglichkeiten, um Münzen zu sammeln. Zuerst einmal ist es möglich, Diamanten gegen Münzpakete zu tauschen. Es gibt die Pakete S (Kosten: 100 Diamanten), M (Kosten: 300 Diamanten) und L (Kosten: 800 Diamanten). Die Anzahl der Münzen, die ihr dafür erhaltet, hängt von eurem Rang ab. Im Paket M wird die Anzahl zudem x3 und im Paket M x10 gerechnet. Da Diamanten sehr wertvoll sind, raten wir euch von diesem Tauschgeschäft jedoch ab.

Die goldenen Pokébälle beinhalten besonders viele Münzen.Die goldenen Pokébälle beinhalten besonders viele Münzen.

Immerhin benötigt ihr die Diamanten, um u.a. Dekorationen und Helfer zu kaufen. Das lohnt sich mehr, denn einige Gegenstände können euer Münzeinkommen steigern – dazu gehören:

  • Bauz: Gibt sehr viele Münzen (Abklingzeit: 4 Std.; Kosten: 450 Diamanten).
  • Mauzi: Gibt euch ebenfalls Münzen, aber weniger als Bauz (Abklingzeit: 2 Std. 30 Min; Bedingung: Super-Liga abschließen).
  • Robball: Kann einen Schatz erscheinen lassen (Abklingzeit: 7 Std.; Kosten: 500 Diamanten).
  • Sonnflora-Blumen: + 28 % Münzen aus Ereignissen (Kosten: 200 Diamanten).
  • Kokowei-Palmen: + 12 % Münzen aus Ligakämpfen (Kosten: 150 Diamanten).
  • Laternecto-Lampe: + 29 % Münzen aus Level-Up (Kosten: 250 Diamanten).
  • Modell „MS Anne“: + 68 % Münzen aus Schätzen (Kosten: 450 Diamanten).
  • Mogelbaum-Bonsai: + 29 % Münzen aus Ereignissen (Bedingung: Turbo-Liga abschließen).

Da ihr den Mogelbaum-Bonsai nach Abschluss der Turbo-Liga erhaltet, müsst ihr keine Diamanten in Sonnflora-Blumen investieren. Außerdem können die Kokowei-Palmen eine lohnende Investition sein, da ihr sehr viele Ligakämpfe bestreiten müsst. Aus den oberen Effekten könnt ihr bereits ableiten, dass ihr Münzen für folgende Aktionen verdienen könnt:

  • Bestreitet Kämpfe in der Liga. Im verlinkten Guide erfahrt ihr, mit vielen Münzen ihr nach Siegen belohnt werdet.
  • Absolviert Ereignisse. Im verlinkten Guide erfahrt ihr, welche Events euch Münzen einbringen.
  • Schließt Erfolge ab.
  • Öffnet Pokébälle im Aquarium.
  • Erhöht euren Züchterrang.
  • Erhöht das Level eures Karpador.

Die Kokowei-Palmen erhalten von uns eine Empfehlung.Die Kokowei-Palmen erhalten von uns eine Empfehlung.

So verdient ihr Diamanten

Diamanten könnt ihr leider nicht so leicht verdienen wie Münzen. Ihr erhaltet welche, wenn ihr besondere Matches in der Liga erfolgreich abschließt. Manchmal findet ihr Diamanten in Pokébällen und auch für freigeschaltete Erfolge könnt ihr mit Diamanten belohnt werden. Es gibt das Ereignis Liebiskus in Not, das euch einen Diamanten einbringt. Dieses Events schaltet ihr aber erst nach Abschluss der Turbo-Liga frei. Übrigens erhöht ein Shiny-Karpador die Ausbeute von Schätzen, jedoch braucht ihr sehr viel Glück, um eins zu angeln.

Pokémon - Karpador Jump

Pokémon - Karpador Jump
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon - Karpador Jump (Übersicht)

beobachten  (?