Teleport-Medaillon: Fundort im Video-Guide - Zelda: Breath of the Wild

von: Spieletipps Team (30. Juni 2017)

Das Teleport-Medaillon ist ein nützliches Item in The Legend of Zelda - Breath of the Wild, das mit dem ersten DLC hinzugefügt wurde. Es erlaubt euch, euren aktuellen Standort als Teleportziel zu bestimmen, was ungemein praktisch ist. Das Medaillon erhaltet ihr aber nicht automatisch, sondern müsst es selbstständig finden. Unserem Video-Guide könnt ihr den Fundort entnehmen.

Das Teleport-Medaillon kann euch mit Sicherheit auch bei der Suche nach den anderen neuen Schatztruhen helfen. Es gibt fortan nämlich neue Rüstungsteile, die sehr gut versteckt sind. Wir können euch zudem empfehlen, das Medaillon so schnell wie möglich im Master-Modus einzusammeln – dort ist es besonders wertvoll.

Das Teleport-Medaillon finden

Einen schriftlichen Lösungsweg haben wir natürlich auch für euch, falls ihr Text statt Bewegbild bevorzugt. Je nach Spielfortschritt, könnt ihr das Medaillon in wenigen Minuten finden. Habt ihr das Spiel hingegen gerade erst begonnen, dauert es sehr lange, da der Fundort nicht weiter vom Großen Plateau weg sein könnte. Geht wie folgt vor:

  1. Nachdem ihr den DLC gekauft und installiert habt, erhaltet ihr beim nächsten Spielstart automatisch neue Nebenaufgaben – darunter auch die Mission „EX: Teleportation?“
  2. Wählt diese Aufgabe im Tagebuch aus, damit euch ein Zielpunkt angezeigt wird.
  3. Der Zielpunkt führt euch zum Stall von Süd-Akkala, wo ihr im Zelt das Notizbuch „Gerüchteküche-Extra 2“ lesen könnt, das euch Hinweise zum Fundort des Medaillons liefert (das ist optional).
  4. Ihr erfahrt, dass das Teleport-Medaillon im Labyrinth „Irrland“ ist. Begebt euch deshalb nach Nordosten zum Akkala-Institut.
  5. Von dort aus könnt ihr weiter nach Nordosten fliegen, um zum Labyrinth zu gelangen. Versucht nicht das Ziel – den Toh-Karo-Schrein – von innen zu erreichen. Lauft stattdessen über das Labyrinth, um den Überblick zu behalten.
  6. Vor dem Schrein gibt es ein Loch, das in die unterste Ebene des Labyrinths führt. Vor der südlichen Wand findet ihr dort die gesuchte Kiste mit dem Teleport-Medaillon (Achtung, dort lauern viele Wächter).

Der Fundort des Teleport-Medaillons auf der Karte markiert.Der Fundort des Teleport-Medaillons auf der Karte markiert.

Falls ihr den Toh-Karo-Schrein bereits als Teleportziel freigeschaltet habt, könnt ihr natürlich direkt dorthin reisen. So dauert es nicht länger als eine Minute, um das Medaillon zu finden.

Teleport-Medaillon richtig einsetzen

Wie bereits erwähnt, könnt ihr damit euren aktuellen Standort als Teleportziel markieren (im Menü unter „Wichtiges“). Ihr dürft leider nicht irgendeinen Punkt auf der Karte markieren, sondern müsst zwingend vor Ort sein. Zudem ist es nur erlaubt, einen einzigen Teleportpunkt zu erstellen. Wenn ihr ein neues Ziel bestimmen wollt, wird der alte Teleportpunkt entfernt.

So sieht es aus, wenn ihr das Teleport-Medaillon aktiviert habt.So sieht es aus, wenn ihr das Teleport-Medaillon aktiviert habt.

Das Medaillon ist vor allem dann hilfreich, wenn ihr z.B. Nebenaufgaben lösen wollt, das Ziel bereits erreicht habt, aber das passende Item nicht im Inventar ist. Benutzt das Medaillon, holt euch das Item und kehrt dann schnell zurück.

Darüber hinaus könnt ihr auch lukrative Farmstellen mit einem Teleportpunkt versehen, um nach einem Blutmond schnell zum Farmsport zurückzukehren.

Du denkst, du weißt alles, wenn es um Zelda – Breath of the Wild geht? Dann teste dein Wissen in unserem ultimativen Quiz!

Das ultimative Quiz zu Zelda - Breath of the Wild

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Zelda - Breath of the Wild

The Legend of Zelda - Breath of the Wild spieletipps meint: Dieses Spiel ist ein unverschämter Zeitfresser, das die Zukunft der Zelda-Reihe vielleicht entscheidend prägen wird! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Das sagen kritische Stimmen

Das sagen kritische Stimmen

Der Großteil der Fans ist sich sicher: Monster Hunter - World ist ein gutes Spiel. Doch wie jeder weiß: (...) mehr

Weitere Artikel

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter World: Nintendo-Switch-Version unwahrscheinlich

Monster Hunter ist auf der Xbox One und der PS4 ein echter Hit. Die Serie rund um die spannende Monsterhatz hat es zur&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda - Breath of the Wild (Übersicht)

beobachten  (?