Daten auf eine neue PS4 übertragen - PlayStation 4

von: Spieletipps Team (04. August 2017)

Eure geliebte Konsole will einfach nicht mehr starten oder ihr möchtet euer Spielerlebnis mit der verbesserten PS4 Pro erweitern? Dann möchtet ihr sicherlich eure Daten auf die neue PS4 übertragen, richtig? Mit ein paar Tricks werden Spiele, Speicherstände, Screenshots, Videos und mehr einfach von eurer alten PlayStation auf eine neue Konsole kopiert. Wir verraten euch alle nötigen Informationen, damit dieser Vorgang möglichst schnell und problemlos abläuft.

Manchmal frisst eine Konsole zu viel Staub, ein anderes mal verabschiedet sich das Laufwerk. Legt ihr euch, aus welchen Gründen auch immer, eine neue Konsole zu, könnt ihr über WLAN oder eine kabelgebundene Verbindung alle Daten übertragen. Zur Sicherheit solltet ihr euch eine externe Festplatte oder einen USB-Stick mit ausreichend Speicherplatz zurecht legen, bevor ihr unserer Anleitung folgt. So gehen keine wichtigen Daten verloren.

Wir zeigen es euch: Das alles benötigt ihr, wenn ihr Daten auf eine neue PS4 übertragen möchtet.Wir zeigen es euch: Das alles benötigt ihr, wenn ihr Daten auf eine neue PS4 übertragen möchtet.

Diese Daten könnt ihr übertragen

Kopiert ihr gespeicherte Daten, so wird das neue PS4-System initialisiert. Das bedeutet, dass alle Systemeinstellungen auf Standard zurückgesetzt werden. Es ist also ratsam, die Inhalte noch vor dem ersten Start zu übertragen. Folgende Daten könnt ihr auf eine neue PS4 übertragen:

  • Alle Benutzer und ihre gespeicherten Einstellungen
  • Heruntergeladene Spiele und Speicherstände
  • Screenshots und Videos aus der Aufnahmegalerie

Übertragt ihr Daten auf euer neues Gerät, so werden alle Inhalte auf dieser Konsole gelöscht. Schnappt euch also einen USB-Stick oder eine externe Festplatte und speichert die Inhalte vorsichtshalber darauf ab. Zudem solltet ihr eure PS4 unter keinen Umständen während des Vorgang ausschalten, da Daten sonst verloren gehen können.

Die meisten wichtigen Daten können auf ein neues Gerät übermittelt werden.Die meisten wichtigen Daten können auf ein neues Gerät übermittelt werden.

Trophäen-Jäger sollten ihre Sammlung zudem mit den PlayStation-Network-Servern synchronisieren, da auch hier alle Informationen verloren gehen, die nicht übermittelt wurden. Wir verraten euch nun, wie ihr die Daten über WLAN und per kabelgebundener Verbindung zum Netzwerk kopieren könnt.

Daten über WLAN auf eine neue PS4 übertragen

Obwohl ihr den Vorgang über WLAN durchführt, benötigt ihr ein LAN-Kabel, mit dem ihr beide PS4-Konsolen verbindet. Das war es dann aber auch schon. Haltet euch an die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eure Daten per WLAN auf die neue PS4 zu übertragen:

  1. Verbindet beide PS4-Konsolen mit demselben Netzwerk bzw. WLAN.
  2. Auf der neuen PS4 meldet ihr euch im PlayStation-Network an. Folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die aktuellste Systemsoftware zu installieren.
  3. Nutzt ein LAN-Kabel, um die PS4-Konsolen miteinander zu verbinden.
  4. Auf dem neuen Gerät geht ihr unter "Einstellungen" und "System" auf die Option "Daten von einer anderen PS4 übertragen".
  5. Folgt jetzt nur noch den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Nach der Übertragung bleiben die Daten auf dem alten Gerät übrigens vorhanden. Diese könnt ihr also noch verwenden oder nachträglich löschen.

Nicht vergessen: Wollt ihr beide Konsolen nutzen, solltet ihr eure neue Konsole in den Einstellungen noch als primäre Konsole aktivieren.Nicht vergessen: Wollt ihr beide Konsolen nutzen, solltet ihr eure neue Konsole in den Einstellungen noch als primäre Konsole aktivieren.

Daten über eine kabelgebundene Verbindung übertragen

Die Datenübertragung über eine kabelgebundene Verbindung zum Netzwerk funktioniert im Prinzip gleich. Allerdings benötigt ihr hier gleich zwei LAN-Kabel. Geht für einen fehlerfreien Ablauf wie folgt vor:

  1. Verbindet beide PS4-Konsolen jeweils über ein LAN-Kabel mit demselben Router.
  2. Wieder meldet ihr euch auf dem neuen Gerät im PSN an und ladet die aktuellste Systemsoftware herunter.
  3. Da die Konsolen über die beiden LAN-Kabel schon mit demselben Netzwerk verbunden sind, müsst ihr jetzt auf der neuen PS4 unter "Einstellungen" und "System" nur noch die Option "Daten von einer anderen PS4 übertragen" auswählen.

Die Daten werden übertragen und ihr könnt alle Inhalte auf der neuen Konsole genießen. Achtet natürlich noch darauf, dass ihr genügend Speicherplatz auf dem neuen Gerät übrig habt. Wir nutzen beispielsweise eine interne 2TB-Festplatte und müssten bei einem Kauf der PS4 Pro auf einige Inhalte erstmal verzichten.

PS4

PlayStation 4
  • Genre:
  • Plattformen: PS4
  • Publisher: Sony
  • Release: 28.11.2013
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PS4 (Übersicht)

beobachten  (?