Systemanforderungen für den PC - South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

von: Spieletipps Team (11. August 2017)

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe erscheint voraussichtlich am 17. Oktober für PS4, Xbox One und PC. Während PS4- und Xbox One-Spieler entspannt dem Release entgegenfiebern, müssen PC-Besitzer die Systemanforderungen studieren und womöglich ihre Hardware anpassen – Zeit dafür habt ihr noch.

Systemanforderungen für South Park 2

Allzu große Sorgen müsst ihr euch nicht machen, denn der einzigartige 2D-Look von South Park verschlingt nicht viele Ressourcen und ist auch freundlich zu älteren Systemen. Wenn ihr den Vorgänger South Park - Der Stab der Wahrheit spielen konntet, wird euer Rechner auch South Park 2 mit hoher Wahrscheinlichkeit stemmen können. Die Grafik wurde natürlich an einigen Stellen verbessert, aber der Grafikstil lässt keine Quantensprünge zu. Diese minimalen und empfohlenen Systemanforderungen solltet ihr erfüllen:

Minimal Empfohlen
Betriebssystem Windows 7, 8.1 oder 10 (nur 64-Bit) Windows 7, 8.1 oder 10 (nur 64-Bit)
Prozessor • Intel Core i5 2400
• AMD FX 4320
• vergleichbare Prozessoren
• Intel Core i5-4690K
• AMD FX-8350
• vergleichbare Prozessoren
Grafikkarte • Nvidia GeForce GTX 560Ti
• AMD Radeon HD 7850
• vergleichbare Grafikkarten
• Nvidia GeForce GTX 670
• AMD Radeon R9 280X
• vergleichbare Grafikkarten
Arbeitsspeicher 6 GB RAM 8 GB RAM
VRAM min. 2 GB VRAM min. 2 GB VRAM

Die minimalen Systemanforderungen sollen bei niedriger Grafikqualität ein Erlebnis in 720p und 60fps garantieren. Erfüllt ihr die empfohlenen Anforderungen, könnt ihr euch über eine hohe Grafikqualität und 1080p/60fps freuen. V-Sync müsst ihr aber in jedem Fall deaktivieren.

Die Superhelden aus South Park kehren bald zurück ... sofern euch die Systemanforderungen keinen Strich durch die Rechnung machen.Die Superhelden aus South Park kehren bald zurück ... sofern euch die Systemanforderungen keinen Strich durch die Rechnung machen.

Diese Grafikkarten werden zum Release unterstützt

Ubisoft hat nicht nur die Systemanforderungen veröffentlicht, sondern auch eine Liste mit Grafikkarten, die zum Release unterstützt werden. Wenn ihr eine der folgenden Grafikkarten besitzt, solltet ihr keine Probleme bekommen. Falls doch, empfehlen wir euch, die Treiber zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren.

  • GeForce GTX500 Reihe: 560Ti (Minimum) oder besser
  • GeForce GTX600 Reihe: 650 (Minimum); 670 (empfohlen)
  • GeForce GTX700 Reihe: 750 (Minimum); 760 (empfohlen)
  • GeForce GTX900 Reihe: 950 (Minimum); 960 (empfohlen)
  • GeForce GTX1000 Reihe: jede 10-Karte (Minimum); 1050Ti (empfohlen)
  • Radeon HD7000 Reihe: D7850 (Minimum); 7970 (empfohlen)
  • Radeon 200 Reihe: R9 270 (Minimum); R9 280X (empfohlen)
  • Radeon 300/Fury X Reihe: R9 370 (Minimum); R9 380 (empfohlen)
  • Radeon 400 Reihe: RX460 (Minimum); RX470 (empfohlen)

Die rektakuläre Zerreißprobe

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe spieletipps meint: Witzige und gelungene Fortsetzung. Erweiterte RPG-Mechanik, verbesserte Technik und hübsche Grafik vereinen sich mit dem kruden Humor der Serie. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Origins mit neuen Gewändern?

Assassin's Creed - Odyssey: Origins mit neuen Gewändern?

Eben erst stellte Ubisoft das neue Assassin's Creed - Odyssey auf der E3 vor. Kollege Alex von GIGA Games und ich waren (...) mehr

Weitere Artikel

Tausch-Funktion kommt mit neuem Update

Pokémon Go: Tausch-Funktion kommt mit neuem Update

Für Pokémon Go gibt es schon zum Ende der Woche die lang ersehnte Tausch-Funktion für alle Spieler via (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die rektakuläre Zerreißprobe (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link