Komplettlösung: Kapitel 6 mit Video-Walkthrough - Uncharted: The Lost Legacy

von: Spieletipps Team (20. September 2017)

Kapitel 6: Der Torwächter

Nach der Zwischensequenz folgt ihr dem Pfad geradeaus, springt die Klippen runter und rutscht den matschigen Hang hinunter. Vor euch seht ihr zahlreiche Bäume mit herausragenden und verknoteten Wurzeln. Lauft zwischen den Bäumen durch und geht später links die Treppe hoch. Ihr seid auf der Suche nach allen Schätzen? Dann schaut euch unseren Video-Guide an!

Ihr findet ein verschlossenes Tor, das ihr dank des Lochs darüber überwinden könnt. Sammelt im Inneren das C4 ein und sprengt die brüchige Wand. Wenig später werdet ihr zu einer weiteren Rutschpartie eingeladen, bis ihr letztlich im Territorium des Feindes landet.

Wenn ihr L3 drückt, könnt ihr erkennen, wie sich Nadine mit ein paar Feinden prügelt. Erreicht ihr das Ende des Gebiets, könnt ihr zu Nadine aufschließen. Damit ist es aber nicht getan, denn ihr müsst alle Gegner eliminieren. Probleme macht da vor allem das Geschützfahrzeug.

Passt auf, dass euch das Geschütz nicht ins Visier nimmt.Passt auf, dass euch das Geschütz nicht ins Visier nimmt.

Schleicht unauffällig im hohen Gras herum und versucht die Gegner einen nach dem anderen auszuschalten. In den Gebäuden findet ihr u.a. C4, das ihr an das Geschützfahrzeug werfen könnt, um es in die Luft zu jagen. Da ihr so die Aufmerksamkeit auf euch lenkt, solltet ihr das erst zum Schluss machen.

Erleichtert euch die Aufgabe und sucht in einer Ruine vor der großen Treppe am Ende (linke Seite) nach einer Vorratskiste (1/3), da ihr dort einen Raketenwerfer einsammeln könnt. Eine weitere Vorratskiste (2/3) mit einem Raketenwerfer befindet sich weiter östlich in einem Gebäude. Habt ihr alle Gegner beseitigt, müsst ihr gemeinsam mit Nadine den Schalter drehen, um den Eingang in der großen Glocke zu offenbaren.

Chloe und Nadine vertragen sich wieder.Chloe und Nadine vertragen sich wieder.

Folgt dem linearen Weg durch die Ruinen, bis ihr einen kurzen matschigen Hang runter rutscht. Biegt dann rechts ab und schaut danach abermals nach rechts, um einen Schatz (1/5) zu finden. Dreht euch um 180 Grad und steigt die Treppe runter – ein lautes Geräusch ertönt.

Kriecht durch den engen Gang mit den Fledermäusen und lauft dann die Treppe hinauf. Am Ende der Treppe untersucht ihr links das Gebüsch, um einen Schatz (2/5) einzusammeln. Danach wird klar, woher die Geräusche kamen: Von einem Elefanten, der unter einer Säule eingeklemmt ist.

Der arme Elefant braucht eure Hilfe.Der arme Elefant braucht eure Hilfe.

Klettert die Klippe hinauf und befreit den Elefanten, indem ihr die Säule mit der Dreieck-Taste wegdrückt. Im nächsten Abschnitt könnt ihr den Elefantenritt genießen und müsst nichts weiter machen.

Bei der Herde angekommen, könnt ihr Foto (1/2) schießen – bzw. übernimmt das Nadine für euch. Im klaren Gewässer findet ihr rechts vom Hauptpfad einen weiteren Schatz (3/5). Wenig später sagt Chloe, dass sie Elefanten größer in Erinnerung habe. Das ist das Signal für euch, wenn ihr ein optionales Gespräch (1/1) aktivieren möchtet.

Chloe möchte ein Abschiedsfoto mit der Elefantenherde machen.Chloe möchte ein Abschiedsfoto mit der Elefantenherde machen.

Lauft dann die Treppen hinauf und ihr entdeckt zwei Kisten. Da eine schon geplündert ist, bleibt euch nur noch die linke Vorratskiste (3/3). Klettert danach die Klippen hoch und springt zu der Felsplattform in der Mitte mit der Palastminiatur, da ihr hier ein Foto (2/2) machen könnt.

Dreht euch dann um 180 Grad, springt einmal, benutzt den Greifhaken und schwingt euch zur Plattform auf der anderen Seite, wo ein Schatz (4/5) liegt. Dreht euch erneut und benutzt den Greifhaken am selben Ast. Schwingt euch zu der Wand, an der ihr euren Kletterhaken einsetzen könnt.

Klettert die Vorsprünge hoch und schaut dabei nach rechts, um eine Höhle mit einem Schatz (5/5) zu entdecken. Danach folgt ihr dem Hauptweg weiter, klettert die Felsvorsprünge hoch und schwingt euch dank des Speers der Statue auf die andere Seite. Setzt ein letztes Mal den Greifhaken ein, lauft die Treppe hoch und ihr seid am Ende des Kapitels, denn vor euch liegt die verlorene Stadt Belur!

Uncharted - The Lost Legacy

Uncharted - The Lost Legacy spieletipps meint: Trotz des kleineren Umfangs steht dieses Abenteuer seinen Vorgängern qualitativ in nichts nach und bietet filmreife Action mit einer tollen neuen Protagonistin. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Warum haben diese Spiele nur in Japan Erfolg?

Warum haben diese Spiele nur in Japan Erfolg?

Es gibt Spiele, die sind in Japan - wo sie auch meist herkommen - durchaus erfolgreich und haben eine große (...) mehr

Weitere Artikel

Kostenlose Skins mit Malware infiziert

Kostenlose Skins mit Malware infiziert

Minecraft-Spieler, die viel mit kostenlosen Mods aus dem Internet experimentieren, leben gefährlich. Denn Erweiter (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Uncharted - The Lost Legacy (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link