Komplettlösung: Kapitel 7 mit Video-Walkthrough - Uncharted: The Lost Legacy

von: Spieletipps Team (20. September 2017)

Kapitel 7: Das verlorene Vermächtnis

Zu Beginn des Kapitels könnt ihr an der Klippe vor euch ein Foto (1/7) von der Stadt machen. Anschließend haltet ihr euch links und springt danach über den Abgrund zum schmalen Turm. Die Waffenanzeige unten links poppt auf – das kann nur bedeuten, dass Gegner in der Nähe sind. Euch interessieren nur die Sammelobjekte des Kapitels? Dann empfehlen wir euch folgendes Video!

Auf den Aussichtsplattformen sind zwei Scharfschützen platziert, sodass ihr erst einmal vorsichtig agieren solltet. Klettert am Turm ganz nach unten und hangelt euch langsam auf die andere Seite – behaltet dabei die Lasermarkierungen stets im Blick. Am Ende schwingt ihr euch dank des Greifhakens an die Fassade des Gebäudes und klettert hoch auf die obere der zwei Ebenen.

Eine schallgedämpfte Pistole wäre jetzt von Vorteil, da ihr damit die zwei Gegner vor euch – und alle, die folgen – leicht ausschalten könnt. Wartet hinter der Ecke den richtigen Moment ab und knipst alle Wachen in der Nähe aus. Danach pirscht ihr euch zur Vorratskiste (1/1) und sammelt den Inhalt ein.

Einmal tief Luft holen und dann ab in die Schlacht!Einmal tief Luft holen und dann ab in die Schlacht!

Von eurer Position aus solltet ihr versuchen alle Feinde auf der anderen Seite zu eliminieren, bevor ihr euch mit dem Greifhaken dorthin schwingt. Dringt ihr nämlich weit genug zum Zielbereich vor, taucht ein gepanzerter Soldat mit einer Gatling auf. Wenn ihr dann noch von den anderen Gegnern umzingelt seid, wird das eine knifflige Auseinandersetzung. Sobald alle Gegner besiegt sind, könnt ihr das Tor am Ende aufbrechen.

Folgt dem Weg und springt an der Klippe angekommen den gelben Vorsprüngen des Turms vor euch entgegen. Nach einem weiteren Sprung geht ihr in das Innere des Gebäudes und arbeitet euch durch den engen Tunnel. Draußen dreht ihr euch nach rechts und springt zu den Vorsprüngen, die euch zu einem Schacht führen, in dem ihr einen Schatz (1/16) entdeckt.

In diesem Schacht verbirgt sich der erste Schatz des Kapitels.In diesem Schacht verbirgt sich der erste Schatz des Kapitels.

Anschließend kehrt ihr zurück und probiert den anderen Weg aus. Klettert die Fassade hoch, dreht euch nach links und untersucht bei Bedarf den angeschlagenen Kopf einer Statue. Wenig später benutzt ihr den Greifhaken und schwingt euch zu den Vorsprüngen über dem Ausgang, aus dem ihr kurze Zeit vorher gekommen seid.

Die Fassade befördert euch vor den Eingang des beeindruckenden Gebäudekomplexes. Lauft die Treppe hinauf und untersucht auf halbem Wege den großen Baum in der Mitte, um einen Schatz (2/16) zu finden. Der Eingang wurde gesprengt und ist nicht passierbar. Zum Glück findet ihr links davon einen Schacht, der ins Innere führt.

Der Anblick ist atemberaubend!Der Anblick ist atemberaubend!

Nördlich des Wasserbeckens seht ihr, wie Feinde weitere Sprengsätze platzieren. Kommt ihr ihnen näher, lassen sie es knallen und blockieren euch erneut den Weg. In der Ecke des nordwestlichen Geländers findet ihr einen Schatz (3/16). Nachdem ihr diesen eingesammelt habt, steigt ihr ins Wasserbecken und taucht durch die große Öffnung in der Mitte.

Taucht auf der anderen Seite auf und schwimmt links in eine auffällige Ecke hinter einem Felsen. Taucht hier, um einen weiteren Schatz (4/16) zu entdecken. Schwimmt danach zur Treppe und macht ein Foto (2/7) von den Statuen. Beim Betrachten der Statuen könnt ihr zudem ein optionales Gespräch (1/3) mit Nadine aktivieren. Ihr sucht Tipps zu Uncharted - The Lost Legacy? In unserer Bilderstrecke werdet ihr fündig!

Lauft die linke Treppe entlang und ihr landet in der Bibliothek, in der ihr euch viele Sachen ansehen könnt. In der hinteren Kammer auf der Westseite findet ihr einen Schatz (5/16). Nicht weit davon entfernt liegt noch ein Schatz (6/16) auf dem nördlichen Regal. Nachdem ihr alles untersucht habt, geht ihr zum Nachbau von Ganeshas Stoßzahn in der Mitte des Raums.

Nach der Zwischensequenz passiert ihr den neuen Durchgang und knipst wenig später an der Klippe ein Foto (3/7) von der Halle vor euch. Springt danach ins Wasser, taucht ab und untersucht die linke Felswand, um einen Schatz (7/16) zu finden. Im Gewässer findet ihr auf der Westseite einen Durchgang, in den ihr hinein schwimmen müsst. Dank Nadines Hilfe beseitigt ihr Unterwasser die Ranken und schwimmt schnell an die Wasseroberfläche.

Drückt schnell die Dreieck-Taste, bevor euch die Luft ausgeht.Drückt schnell die Dreieck-Taste, bevor euch die Luft ausgeht.

Geht geradeaus an Land und sammelt an der Felswand einen Schatz (8/16) ein. Danach dreht ihr euch um 180 Grad, geht wieder Richtung Wasser und klettert rechts die Felswand hinauf. Oben angekommen könnt ihr an der Klippe ein Foto (4/7) schießen. Kurz darauf schubst euch Nadine ins Wasser und ihr müsst denselben Weg noch mal nach oben klettern.

Quetscht euch anschließend durch den Spalt, wandert zur Klippe und schwingt euch mit dem Greifhaken zum kleinen Wasserfall. Steigt ins Wasserbecken hinab und macht ein Foto (5/7) von den Statuen gegenüber. Danach könnt ihr neben einer Säule in der nordwestlichen Ecke einen Schatz (9/16) einsammeln. Anschließend taucht ihr vor der Statue ab und passiert den Unterwasserweg.

Wenn ihr euch jetzt nach links dreht, werdet ihr den Schatz direkt vor euch sehen.Wenn ihr euch jetzt nach links dreht, werdet ihr den Schatz direkt vor euch sehen.

Ihr landet in einer großen Halle mit einer beeindruckenden Shiva-Statue. Stellt euch im Wasser vor die Statue und macht ein Foto (6/7). Danach dreht ihr euch nach links und lauft zur Felswand, um einen Schatz (10/16) im Wasser zu entdecken. Steigt danach aus dem Wasser und lauft zur Wand in der Mitte. Springt über das „Geländer“ und sammelt in der Mitte einen Schatz (11/16) ein.

Danach folgt ihr rechts der Wand entlang bis zu einer Sackgasse. In der Ecke liegt dort ein weiterer Schatz (12/16). Kehrt danach um und untersucht die linke Seite des Raums. Ihr findet gelbe Vorsprünge an einer Säule, dank denen ihr euch nach oben kämpfen könnt. Anschließend klettert ihr die Fassade vor euch hoch, um den nächsten Schatz (13/16) einzustecken.

Dieser Schatz ist leicht zu übersehen.Dieser Schatz ist leicht zu übersehen.

Folgt anschließend den Treppen und klettert die Wand hinauf. Dreht die Kurbel, um Shivas Arm zu bewegen. Daraufhin spricht Nadine Shivas Kobra an – jetzt könnt ihr ein optionales Gespräch (2/3) starten.

Springt auf die untere Hand und bahnt euch den Weg zum linken Arm. Geht zur Hand und springt rüber auf die andere Seite. Lasst euch an der Kante fallen und klettert runter, um einen Schatz (14/16) zu finden. Danach klettert ihr wieder hoch und geht zur Kurbel. Lauft an dieser aber vorerst vorbei und klettert die gelben Vorsprünge an der Wand hinauf – wenig später erreicht ihr noch einen Schatz (15/16).

Mit der Kurbel könnt ihr den Dreizack steuern.Mit der Kurbel könnt ihr den Dreizack steuern.

Bedient jetzt die Kurbel und lauft über Shivas Dreizack. Auf der Spitze angekommen, packt ihr euren Greifhaken aus und schwingt euch auf die andere Seite zum Ziel. Interagiert mit dem runden Mechanismus an der Wand und benutzt die „Wasserrutsche“, um nach unten zu gelangen. Zückt zügig den Greifhaken, um sicher auf dem Boden zu landen.

Jetzt nehmt ihr euch die andere Seite vor. Geht zu Nadine, die bereits an der Klippe steht und springt auf die andere Seite zu den Treppen. Lauft die Treppen hinauf und springt am Ende links über das Geländer. Klettert nach oben und ihr erreicht zwei Kurbeln. Lauft an der ersten und zweiten Kurbel vorbei und lasst euch an der Kante nach unten fallen. Untersucht die Säulen auf der unteren Ebene, um den letzten Schatz (16/16) zu finden.

Shivas Trommel befördert euch nach oben.Shivas Trommel befördert euch nach oben.

Kehrt zurück und bedient eine der beiden Kurbeln. Haltet euch an Shivas Trommel fest, die gesenkt wurde. So gelangt ihr nach oben zum zweiten runden Mechanismus, den ihr aktivieren müsst. Passiert den neuen Durchgang, steigt die Treppe hinauf und dreht oben die finale Kurbel.

Jetzt gilt es ein Spiegelrätsel zu lösen. Schwingt euch zuerst mit dem Greifhaken auf die andere Seite und dreht die Statue, bis der Lichtstrahl die Statue auf der linken Seite trifft. Direkt danach könnt ihr das letzte optionale Gespräch (3/3) aktivieren.

Jeder kennt sie und jeder erduldet sie: Spiegelrätsel ...Jeder kennt sie und jeder erduldet sie: Spiegelrätsel ...

Bewegt euch jetzt zu der Statue, die ihr gerade mit dem Lichtstrahl anvisiert habt und dreht sie so, dass der Lichtstrahl zur südlichen Statue weitergeleitet wird. Geht zu dieser Statue und schiebt sie etwas weiter nach rechts. Auf dieser Seite ist jetzt alles erledigt.

Kehrt zur Ausgangsstatue zurück und nehmt euch jetzt die rechte Seite vor. Ihr werdet feststellen müssen, dass beim Sockel die Statue kaputt ist. Nadine nimmt sich der Sache an und mimt mit dem Spiegel in den Händen den Ersatz – haltet diesem Moment auf einem Foto (7/7) fest. Springt jetzt zur südlichen Statue und schiebt sie nach rechts, bis der Strahl nach oben weitergeleitet wird.

Nadine macht als antike Statue eine gute Figur.Nadine macht als antike Statue eine gute Figur.

Plötzlich tauchen Asavs Männer auf und eröffnen das Feuer. Geht in Deckung und bahnt euch einen Weg auf die andere Seite, bis ihr letztlich im Wasser landet und von Asav gefangen genommen werden.

Nach der Zwischensequenz folgt ihr Asav und sollt für ihn letztlich das Rätsel um Ganeshas Stoßzahn lösen. Das Rätsel kommt euch mit Sicherheit bekannt vor, da ihr erneut einzelne Scheiben drehen müsst, um das richtige Motiv zu erhalten. Wie zuvor fangt ihr mit der Mitte an und arbeitet euch von innen nach außen – keine große Herausforderung. Danach senkt ihr alle vier Arme und fertig.

So sieht das fertige Motiv aus.So sieht das fertige Motiv aus.

Asav nimmt den Stoßzahn an sich und wie es sich für einen cleveren Bösewicht gehört, bringt er euch nicht sofort um, sondern platziert nur Sprengsätze, mit der Hoffnung, dass ihr ertrinken werdet. Tut ihm den Gefallen nicht und werdet stattdessen schnell die Handschellen los. Danach schwimmt ihr an die Wasseroberfläche und beendet das Kapitel.

Uncharted - The Lost Legacy

Uncharted - The Lost Legacy spieletipps meint: Trotz des kleineren Umfangs steht dieses Abenteuer seinen Vorgängern qualitativ in nichts nach und bietet filmreife Action mit einer tollen neuen Protagonistin. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Uncharted - The Lost Legacy (Übersicht)

beobachten  (?