Komplettlösung: Dem Licht auf der Spur - Infamous: Second Son

von: Spieletipps Team (05. September 2017)

Weiter geht's mit der dritten Seite unserer Komplettlösung zu Infamous - Second Son. Ihr habt schon viel erlebt, eure schwersten Aufgaben stehen euch allerdings noch bevor. Außerdem verfolgt ihr eine heiße Spur und lernt jemand ganz besonderen kennen. An dieser Stelle möchten wir noch nicht zu viel verraten.

Um die nächste Mission "Dem Licht auf der Spur" zu starten, müsst ihr die nahegelegene D.U.P-Kommandozentrale zerstören. Diese wird euch auf der Karte angezeigt. Als erstes solltet ihr allerdings die zwei Störsender zerstören, damit ihr den kleinen Bereich der Karte aufdeckt.

Erledigt alle Feinde in der Umgebung und zerstört die mobile Kommandozentrale im Pioneer Square. Sammelt die vier Scherben ein und verbessert eure Kräfte regelmäßig.

Euer erstes Treffen mit Fetch hättet ihr euch sicherlich anders vorgestellt.Euer erstes Treffen mit Fetch hättet ihr euch sicherlich anders vorgestellt.

Dem Licht auf der Spur

Habt ihr die erste Aufgabe abgeschlossen, könnt ihr zum Missionspunkt zurückkehren, um den eigentlichen Auftrag zu starten. Nach einem kurzen Telefonat mit Reggie bekommt ihr das Ziel auf der Karte angezeigt.

Begebt euch zum Tatort und schleicht euch an den Polizisten vorbei. Nutzt dafür am Besten einen Lüftungsschacht. Folgt den Neon-Spuren und macht zwei Fotos von dem Opfer.

Nachdem die Sirenen ertönen, müsst ihr euch auf den Weg zum neuen Tatort machen. Dort warten jede Menge D.U.P-Soldaten auf euch. Um den Ort des Verbrechens untersuchen zu können, müsst ihr den Bereich komplett räumen. Macht ein Foto des Toten und sucht dann nach einer kleinen Tasche.

Ihr werdet angegriffen und müsst den feindlichen Conduit verfolgen. Obwohl ihr den Neon-Linien immer auf der Spur bleibt, verliert ihr den Scharfschützen irgendwann. Geht danach wieder zu seinem Versteck und macht ein paar Fotos.

Jagd auf Fetch

Habt ihr das Versteck untersucht, bekommt ihr neue Infos zu einem dritten Tatort. Schaut auf die Karte und macht euch auf den Weg dorthin. Um in die Gasse zu gelangen, müsst ihr einen Rauchsprint durch das Tor machen. Hier macht ihr nun wieder einige Fotos für euren Bruder - somit ist die Mission abgeschlossen.

Mit den Nebenmissionen wie der "Schablonenkunst", könnt ihr eure Karma-Anzeige weiter füllen. Geht zum nächsten Ziel und startet die Mission. Springt vom Dach und hört euch die Parolen der Demonstranten an. Danach sucht ihr euch ein Versteck, um Fetch aufzulauern.

Ihr erlangt endlich die Neon-Fähigkeiten und müsst dem Mädchen folgen. Nach einer kurzen Verfolgungsjagd durch Seattle müsst ihr die Neonschilder in der Gegend anzapfen - insgesamt gibt es neun Stück davon. Habt ihr etwas Energie getankt, müsst ihr Fetch letztendlich besiegen. Nachdem ihr die dunkle Vergangenheit von Fetch kennengelernt habt, kommt es zu einer Karma-Entscheidung:

  • Erlöst das Mädchen für gutes Karma.
  • Verleitet sie für böses Karma.

Nach dem Disput mit eurem Bruder, verschwindet ihr zusammen mit Fetch und das nächste Kapitel der Komplettlösung bricht an.

Es werde Licht

Nachdem ihr euch mit Fetch zusammengeschlossen und ihre Neon-Kraft erlangt habt, macht ihr euch wieder auf die Suche nach Kern-Relais. Wie immer, müsst ihr den Kern zerstören, und die Energie entziehen. Mit der ersten Fähigkeit haben eure Gegner im Zoom markierte Trefferzonen. Erwischt ihr diese, verteilt ihr erhöhten Schaden.

Um die nächsten drei Kern-Relais zu finden, müsst ihr den Neon-Hinweisen von Fetch folgen. Achtet auf die rosa leuchtenden Markierungen auf Häusern und auf der Straße. Somit erhaltet ihr die "Stase-Blase", den "Phosphor-Strahl" und den "Strahlenschwung".

Erledigt ihr alle Feinde und schnappt euch die oben genannten Fähigkeiten, habt ihr die Mission bereits beendet.

Kampf den Drogen

Mit den neuen Fertigkeiten im Gepäck, schaltet ihr gleich zwei neue Missionen frei. Eine die euch gutes Karma spendiert und eine, die euch zum Schurken macht. Da wir den Weg des Helden eingeschlagen haben, wählen wir an dieser Stelle der Lösung den Auftrag "Kampf den Drogen".

Fetch erzählt euch von einer Drogenlieferung am Yachthafen. Durchsucht ein Hausboot nach dem anderen und erledigt dabei die Dealer. Macht die Drogen ausfindig, befreit die Prostituierten und markiert die Boote für Fetch.

Geht zurück zu eurer Komplizin, die sämtliche Hausboote zerstört. Danach müsst ihr einem Transporter folgen, der euch zum Hauptquartier der Drogendealer führt. Bleibt dabei auf den Dächern, da ihr sonst schnell entdeckt werdet - wie ihr einmal im folgenden Video seht.

Habt ihr das Hauptquartier erreicht, müsst ihr nur noch alle Feinde erledigen. Begebt euch danach zu dem LKW und öffnet die hintere Tür. Lasst ihr die Prostituierten frei, ist die Mission schon geschafft.

Die Prüfung

Euer Bruder Reggie berichtet euch von einem möglichen Conduit im Lantern District. Nebenbei erfahrt ihr von Fetch, dass es eine Brücke gibt, die dorthin führt. Macht euch mit Neon-Kräften auf den Weg zur Brücke, denn die benötigt ihr dort, um die erste Barrikade zu überqueren.

Überquert die zerstörte Brücke und räumt dabei alle Automatikgeschütze aus dem Weg. Seit ihr an der Schlucht angekommen, müsst ihr das Auto nutzen, um hinüber zu gelangen. Erledigt dort alle Gegner und tretet Augustine gegenüber.

Die hetzt euch einen ganz besonderen D.U.P-Agenten auf den Hals. Bleibt immer in der Nähe von Energiequellen und versteckt euch hinter den großen Felsen, wenn er Steine nach euch wirft. Attackiert ihn einfach immer wieder mit euren unterschiedlichen Wurfgeschossen und bezwingt ihn.

Nach dem kurzen Gespräch mit Augustine, werdet ihr von einem Unbekannten in Sicherheit gebracht- wer mag das wohl sein?

Wer euch in letzter Sekunde zur Rettung kam, das lest ihr auf der Folgeseite dieser Komplettlösung. Auch dort könnt ihr euch alternativ einfach die Videos anschauen, wenn ihr an einer Stelle gar nicht mehr weiter wisst.

Cheats zu Infamous - Second Son (4 Themen)

Infamous - Second Son

Infamous - Second Son spieletipps meint: Spielerisch unterhaltsam, grafisch beeindruckend und erzählerisch spannend. Das ist der erste echte Kracher für die PlayStation 4. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Großbritannien: Bereits 11-Jährige betreiben schon Online-Glücksspiel

Circa elf Prozent der elf- bis 16-jährigen Kinder in Großbritannien haben schon einmal Glücksspiel mit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Infamous - Second Son (Übersicht)

beobachten  (?