Mods nutzen und Ausrüstung infundieren - Destiny 2

von: Spieletipps Team (12. September 2017)

Der Schlüssel zu einem hohen Power-Level in Destiny 2 sind Mods und das Infundieren von Ausrüstungsgegenständen. Ersteres ist eine wichtige Neuerung, die viele Spieler wohl erst spät entdecken. Mithilfe von Mod-Komponenten könnt ihr nahezu alle Gegenstände verbessern und euer Level noch einmal in die Höhe treiben. Wir möchten euch hier alle wichtigen Informationen zu den Mods liefern und euch verraten, wie ihr diese optimal einsetzt. Obendrauf erläutern wir euch das Infundieren von Ausrüstungen.

Ihr erhaltet in einer beliebigen Aktivität neue Beute und erspäht auf einmal eine Mod, die in eurem neuen Brustschutz eingebaut ist und eure Klassen-Fähigkeit schneller aufladen lässt. Ihr wisst gar nicht so recht, was ihr damit anfangen sollt oder wieso euch Banshee-44 Unmengen dieser Mods verkauft? Dann möchten wir euch hier unter die Arme greifen, damit ihr eure Ausrüstung ordentlich verbessern könnt.

Wie das Zusammenspiel von Mods und dem Infundieren perfekt funktioniert, das seht ihr in folgendem Video.

Wofür sind Mods gut und was bringen sie?

Mods liefern euch nicht nur einfache Boni, die eure Effektivität im Umgang mit eurer Ausrüstung steigern oder eure Widerstandskraft erhöhen. Sie können euch ab Power-Level 260 locker auf die nächsten Stufen hieven. Außerdem gibt es eine einfache Methode, wir ihr durch Mod-Komponenten eine Menge legendäre Bruchstücke farmen könnt - dazu später mehr.

Mod-Komponenten könnt ihr in alle Waffen und Rüstungsteile bauen, die mindestens selten sind, also eine blaue Farbe aufweisen. Blaue Mods verbessern meist nur eure Fähigkeiten, während legendäre Mods auch euer Power-Level erhöhen. Mit etwas Glück sind Mods bereits in Ausrüstungsgegenständen verbaut, die ihr durch Engramme oder als Belohnung für ein erfolgreiches heroisches Event erhaltet. Diese verbessern das jeweilige Item direkt, können allerdings nicht wiederverwendet oder ausgebaut werden.

+5 Power: Mods können sämtliche Items in Destiny 2 auf ein höheres Power-Level bringen.+5 Power: Mods können sämtliche Items in Destiny 2 auf ein höheres Power-Level bringen.

Mods kaufen und für legendäre Bruchstücke zerlegen

Ihr habt 99.999 Glimmer angesammelt und wisst überhaupt nicht, was ihr damit anfangen sollt? Reist zum Turm und kauft euch jede Menge Mods bei Waffenmeister Banshee-44. Es genügt, wenn ihr zunächst nur blaue Mod-Komponenten kauft. Ihr solltet euch die Mods auch für legendäre Ausrüstung aufsparen, da ihr seltene Items meistens nach wenigen Minuten schon wieder austauscht.

Sammelt so viele Mods wie möglich, bis ihr Power-Level 280 erreicht. Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr drei blaue Mods nämlich in eine lila Mod umwandeln. Das ist deshalb so interessant, weil ihr für das Zerlegen dieser legendären Mod-Komponenten ein legendäres Bruchstück erhaltet. Da ihr zu Beginn des Spiels sehr viel Glimmer ansammeln werdet, könnt ihr euren Vorrat an Mods entsprechend aufstocken und dann unzählige Umwandlungen durchführen.

Bei Banshee-44 solltet ihr euren Glimmer regelmäßig gegen Mod-Komponenten tauschen.Bei Banshee-44 solltet ihr euren Glimmer regelmäßig gegen Mod-Komponenten tauschen.

Ausrüstung infundieren - das müsst ihr beachten!

Jetzt fragt ihr euch sicherlich, was das Infundieren mit den Mods zu tun hat. Nun, das können wir euch ganz einfach beantworten. Sowohl die Mods als auch das Infundieren sind wichtiger Bestandteil beim Leveln. Außerdem könnt ihr euch durch das Infundieren einige wertvolle Mods zerstören. Damit das nicht passiert, möchten wir euch zunächst das Infundieren von Ausrüstung erklären und schließlich auf das Zusammenspiel mit den Mods zu sprechen kommen.

Jeder Destiny-Spieler kennt es: Ihr findet ein tolles Gewehr, dessen Handhabung euch total gut gefällt und mit dem ihr gerne lange spielen würdet. Nicht einmal eine halbe Stunde später liegt ein neues Schießeisen in der Truhe, das gar nicht so toll ist, aber einen viel höheren Schadenswert besitzt. Natürlich müsst ihr schon bald auf das neue Kriegswerkzeug wechseln, damit ihr konkurrenzfähig bleibt.

Hier kommt das Infundieren ins Spiel. Ihr zerlegt beispielsweise eine Handfeuerwaffe mit hohem Schadenswert, um eine Waffe des gleichen Typs - in dem Fall eben eine zweite Handfeuerwaffe - zu verbessern und auf einen höheren Schadenswert zu bringen. So könnt ihr eure Lieblingswaffe immer wieder auf den aktuellsten Wert bringen. Für das Infundieren benötigt ihr also folgendes:

  1. Einen Ausrüstungsgegenstand, dessen Wert ihr verbessern wollt.
  2. Einen Ausrüstungsgegenstand mit entsprechend höherem Wert, der für das Infundieren zerlegt wird.
  3. Glimmer bzw. legendäre Bruchstücke bei legendären und exotischen Items.

Beim Infundieren werden euch gleich alle Items angezeigt, die ihr zur Verbesserung zerlegen könnt.Beim Infundieren werden euch gleich alle Items angezeigt, die ihr zur Verbesserung zerlegen könnt.

Wir sollten euch an dieser Stelle noch sagen, dass der Vorgang nicht rückgängig gemacht werden kann. Einmal zerlegt, ist die zweite Waffe verloren. Außerdem könnt ihr neuerdings nur Ausrüstung desselben Typs für das Infundieren nutzen. Daher das Beispiel mit der Handfeuerwaffe.

Mods beim Infundieren für mehr Power

Mit einem einfachen Trick könnt ihr Mods beim Infundieren dazu nutzen, um ein noch höheres Level zu erreichen. Wendet ihr den Vorgang allerdings falsch an, gehen euch Boosts von wertvollen Mod-Komponenten verloren. Also aufgepasst! Zuerst ein Beispiel wie ihr es nicht machen solltet, darauffolgend eine korrekte Infusion:

  • Bonus der Mod geht verloren: Ihr habt einen legendären Helm (270), den ihr mit einem exotischen Helm (280) infundieren wollt. Heraus kommt ein legendärer Helm mit einem Wert von "nur" 275. Das liegt daran, dass das exotische Item einen Basiswert von 275 besitzt und durch eine legendäre Mod auf 280 angehoben wurde. Der Bonus der Mod geht beim Infundieren also verloren.

  • Bonus der Mod erhöht das Power-Level: Ihr habt zwei Helme auf 270. Einer davon erreicht diesen Wert durch eine legendäre Mod. Also weist er ein Basiswert von 265 auf. Ihr infundiert nun den Helm ohne Mod (270) in den mit der Mod (265) und zerlegt sozusagen den besseren von beiden. Heraus kommt nun allerdings ein Helm mit Power-Level 275, da der Basiswert von 270 + 5 durch die Mod gerechnet wird.

Welche exotischen Waffen ihr mit den Mods bestücken könnt, seht ihr hier.

Das kann bei den ersten Versuchen etwas verwirrend sein, nach ein paar Mal Infundieren solltet ihr den Kniff aber raus haben. So nutzt ihr Mods und Infundieren in Kombination für ein noch höheres Power-Level.

Destiny 2

Destiny 2 spieletipps meint: Stark verbesserter Online-Shooter, der vor allem inhaltlich deutlich zugelegt hat und mit seiner Item-Spirale für etliche Stunden begeistern kann. Artikel lesen
83
Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Was für Spieler seid ihr? Hier erfahrt ihr euren Spieltyp

Jeder Mensch spielt komplett anders. Die einen sind ruhiger, die anderen aufbrausend, andere überdenken jeden (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Destiny 2 (Übersicht)

beobachten  (?