Clan erstellen, Banner bearbeiten und Belohnungen - Destiny 2

von: Spieletipps Team (13. September 2017)

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie ihr in Destiny 2 einen Clan erstellen oder einer Gruppierung beitreten könnt, welche Belohnungen ihr für euch und eure Freunde erspielt oder was es mit dem Clan-Banner auf sich hat? Dann seid ihr hier genau richtig. Wir geben euch alle Antworten zu euren offenen Fragen bezüglich der Clans im MMO-Shooter. Wir zeigen euch, wie ihr Freunde einladen könnt, welche Belohnungen ihr beim Stufenaufstieg erhaltet und wie ihr euren Clan verwaltet.

Was Entwickler Bungie selbst zu den Clans zu sagen hat, das könnt ihr euch in dem folgenden Video anhören bzw. anschauen.

Viele Spieler werden nicht nur ihren Charakter, sondern auch ihren alten Clan importieren. Das geschieht ganz von alleine, wenn ihr die Kampagne spielt. Hawthorne wird euch frühestens auf der Farm zu sich beordern und euch das Clan-Banner übergeben. Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr Clan-EP sammeln und eure Gruppe aufleveln. Im Inventar gibt es zudem den Reiter "Clan", der euch alle Mitglieder und Optionen zeigt. Seid ihr neu im Spiel, könnt ihr alternativ einfach einen neuen Clan erstellen.

Clan erstellen und Freunde einladen - so geht's

Aktuell (Stand: 13.09.2017) gibt es keine Möglichkeit, einen Clan direkt im Spiel zu erstellen. Besucht stattdessen bungie.net - der Link führt euch direkt zu den Einstellungen für Clans. Hier könnt ihr eure Gruppe verwalten oder einen neuen Clan erstellen. Ihr entscheidet euch für einen Namen, der später noch geändert werden kann, ein Clan-Rufzeichen, der die Abkürzung darstellt und ein Clan-Motto sowie eine Beschreibung eurer Truppe.

Hawthorne ist so lieb und überreicht euch das Clan-Banner. Dieses ist zwingend notwendig, wenn ihr aktiv am Clan-Geschehen teilnehmen und EP verdienen wollt.Hawthorne ist so lieb und überreicht euch das Clan-Banner. Dieses ist zwingend notwendig, wenn ihr aktiv am Clan-Geschehen teilnehmen und EP verdienen wollt.

Hier solltet ihr wissen, dass alle Angaben öffentlich sind und von anderen Spielern problemlos eingesehen werden können. Wählt also keine Namen oder Begriffe, die gegen die Richtlinien beim Erstellen von Clans verstoßen, weil eure gesamte Gruppe sonst schnell gesperrt werden kann. Wollt ihr nun Freunde einladen, habt ihr folgende drei Möglichkeiten:

  1. Ladet Freunde über bungie.net zu eurem Clan ein. Spieler werden euch in der Suche allerdings nur dann angezeigt, wenn sie ihr Konto mit Bungie verknüpft haben.
  2. Über den Navigator im Spiel ruft ihr die Übersicht auf, in der euch euer Einsatztrupp, Freunde und der Clan angezeigt werden. Wählt einen Spieler aus und klickt auf "In Clan einladen".
  3. Inspiziert einen Spieler auf einer Mission oder im Turm und wählt auch hier die Option "In Clan einladen".

Deutlicher geht's kaum: Erst Freunde einladen, dann ordentlich Clan-EP sammeln!Deutlicher geht's kaum: Erst Freunde einladen, dann ordentlich Clan-EP sammeln!

Wir sollten noch erwähnen, dass nur der Clan-Gründer und festgelegte Admins neue Spieler einladen können. Über das Clan-Menü auf bungie.net verwaltet ihr unter "Einstellungen" alle Rechte als Gründer. Eingeladene Freunde müssen die Einladung nur noch bestätigen und dann das Clan-Banner bei Hawthorne abholen. Vorher kann dieser Spieler keine Boni für den Clan verdienen.

Wichtig: Damit euer Clan im Spiel überhaupt als vollwertige Gruppe gezählt wird, benötigt ihr insgesamt drei Mitglieder.

Wollt ihr einen Clan verlassen, könnt ihr das über das Clan-Banner im Inventar tun. Klickt darauf und wählt die Option "Clan verlassen". Denkt daran, dass ihr, sofern ihr die maximale Wochen-EP bereits verdient habt, keine weiteren Erfahrungspunkte bis zur nächsten Woche verdienen könnt.

Wollt ihr den Clan verlassen, könnt ihr das immerhin direkt über das Spiel direkt tun.Wollt ihr den Clan verlassen, könnt ihr das immerhin direkt über das Spiel direkt tun.

Clan-Belohnungen für eure Gruppe

Clans lohnen sich in Destiny 2 besonders, da ihr spezielle Clan-Engramme freischalten könnt oder von tollen Boni profitiert, die ihr beim Stufenaufstieg freischaltet. Das Level eures Clans erhöht ihr, indem ihr Aktivitäten abschließt. Dadurch werdet ihr mit Clan-EP belohnt. Maximal könnt ihr 5.000 EP in der Woche für den Clan verdienen.

Beim Stufenaufstieg erwarten euch diese Belohnungen (da ihr bei Level 1 beginnt, starten wir hier mit Level 2):

Clan‑Level Clan-Perk Belohnung
Clan-Level 2 Den Wohlstand verteilen Alle Mitglieder eures Clans erhalten zusätzliches Glimmer, wenn Engramme erbeutet werden.
Clan-Level 3 Öffentlicher Dienst Die Belohnungen für öffentliche Events werden für alle Clan-Mitglieder erhöht.
Clan-Level 4 Plünderer: Kabal Die Belohnungen für das Eliminieren von Kabal-Feinden werden erhöht.
Clan-Level 5 Risikokapital Erhöht die Chance auf Ruf-Zeichen, wenn ihr Dämmerungs-Aktivitäten, Raids oder Prüfungen abschließt.
Clan-Level 6 In der Mehrheit liegt die Kraft Erhöht die Chance auf Engramme, wenn Playlist-Aktivitäten (Beispiel: Strikes) mit einem Clan-Kameraden abgeschlossen werden.

Zu diesen Belohnungen könnt ihr vier spezielle Clan-Engramme erhalten, wenn ihr den Dämmerungs-Strike, "Die Prüfung der Neun", einen Raid oder Runden im Schmelztiegel als Gruppe abschließt. Diese Engramme könnt ihr jeweils nur ein Mal pro Wocher freischalten.

Ihr solltet sämtliche Aktivitäten immer bis zum Ende spielen und als Clan abschließen, damit ihr die Hüterschwur-Punktzahl erhöht. Diese ist bei den Guide-Spielen wichtig, da euer Clan Hilfe suchenden Hütern dann primär vorgeschlagen wird. Das ist also eine Art Ruf, der die Verlässlichkeit eures Clans positiv oder negativ bewertet.

Clan-Banner bearbeiten

Jetzt wisst ihr, wie ihr einen Clan erstellen könnt und welche Belohnungen ihr mit euren Freunden erspielt. Zu guter Letzt möchten wir euch noch zeigen, wie ihr euer Clan-Banner bearbeiten könnt. Damit ist nicht etwas das Item gemeint, das euch Hawthorne überreicht, sondern die Flagge, die euren Clan repräsentiert. Leider müssen wir euch in diesem Fall wieder auf bungie.net verweisen, da ihr das Clan-Banner im Spiel nicht verändern könnt.

Schick, schick: Auf bungie.net könnt ihr euer Clan-Banner jederzeit anpassen.Schick, schick: Auf bungie.net könnt ihr euer Clan-Banner jederzeit anpassen.

Der Gründer oder Admins eures Clans kann das Aussehen des Banners jederzeit und beliebig oft ändern. Auf eurer Clan-Seite geht ihr über die Einstellungen auf "Banner bearbeiten". Hier wählt ihr ein Abzeichen, Hintergründe und Farben aus. Mit "Banner aktualisieren" werden die Änderungen sofort übernommen.

Zuletzt sei noch zu erwähnen, dass Clans nicht plattformabhängig sind. Ihr könnt euch als Konsolen-Besitzer also auch mit PC-Spielern zusammenschließen - das finden wir toll! Leider gibt es kein Cross-Play zwischen Clans, aber vielleicht ändert sich das ja bald.

Destiny 2

Destiny 2 spieletipps meint: Stark verbesserter Online-Shooter, der vor allem inhaltlich deutlich zugelegt hat und mit seiner Item-Spirale für etliche Stunden begeistern kann. Artikel lesen
83
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Destiny 2 (Übersicht)

beobachten  (?