Karrieremodus: Tipps zum Transferbudget, Jugendstab und mehr - FIFA 18

von: Spieletipps Team (28. September 2017)

In unseren Tipps zum Karrieremodus von FIFA 18 konzentrieren wir uns auf die Trainerkarriere, da ihr hier alle wichtigen Bestandteile eures neuen Vereines verwalten müsst. Wir verraten euch unter anderem, wie ihr euer Transferbudget erhöhen könnt, das Potential junger Spieler steigert oder die Moral innerhalb der Mannschaft verbessert. Außerdem liefern wir euch allgemeine Tipps zu Neuerungen wie den interaktiven Transferverhandlungen, mit denen euer Start im Karrieremodus um einiges leichter ausfallen wird.

Im Karrieremodus übernehmt ihr die Verantwortung über den gesamten Verein. Ihr werdet auf dem Transfermarkt aktiv, baut Scouting-Netzwerke auf, kümmert euch um die Verträge eurer Spieler und müsst letztendlich eine Menge Partien gewinnen, um eurer Leistung als neuer Trainer gerecht zu werden. Unsere Tipps helfen euch beim Einstieg in den Karrieremodus.

Im ersten Vorbereitungsspiel unserer Karriere konnten wir gleich eine Trophäe freischalten. Schaut euch das in folgendem Video an.

Die reichsten Vereine im Karrieremodus

In erster Linie geht es auch im Karrieremodus nur um Geld. Je höher euer Transferbudget ausfällt, desto mehr Stars und Talente lockt ihr zu eurem Verein. Jedes Team wird dabei mit einem Start-Budget versehen. Bei der Wahl eures Vereines für den Karrieremodus solltet ihr euer Herz entscheiden lassen oder einen Club mit viel Potential auswählen. Hier eine Liste mit den zehn reichsten Vereinen:

  1. Manchester United (ca 170 Millionen Euro)
  2. Manchester City (ca. 150 Millionen Euro)
  3. Paris Saint-Germain (ca. 130 Millionen Euro)
  4. Real Madrid (ca. 100 Millionen Euro)
  5. Chelsea FC (ca. 93 Millionen Euro)
  6. FC Barcelona (ca. 92 Millionen Euro)
  7. Arsenal (ca. 91 Millionen Euro)
  8. FC Bayern München (ca. 90 Millionen Euro)
  9. Juventus Turin (ca. 90 Millionen Euro)
  10. Liverpool FC (ca. 75 Millionen Euro)

Im Kader dieser Mannschaften findet ihr so viele Top-Spieler, dass ihr euer Transfer-Budget nach dem Start im Karrieremodus locker verdoppeln könnt. Entscheidet ihr euch hingegen für einen Club, der in einer zweitklassigen Liga spielt oder nur über wenig Geld verfügt, solltet ihr unbedingt den Jugendstab zur Ausbildung junger Talente nutzen und Scouting-Netzwerke aufbauen - dazu später mehr.

Rote Zahlen: Im Karrieremodus von FIFA 18 müsst ihr einiges an Ausgaben kompensieren.Rote Zahlen: Im Karrieremodus von FIFA 18 müsst ihr einiges an Ausgaben kompensieren.

Transferbudget erhöhen

Als erstes möchten wir euch ein paar Tipps verraten, mit denen ihr euer Transferbudget gleich am Anfang ordentlich erhöhen könnt. Somit verstärkt ihr euren Verein und könnt auf dem Transfermarkt freier agieren.

Bevor ihr das erste Spiel in der jeweiligen Liga bestreitet, könnt ihr an einem Vorbereitungsturnier teilnehmen. Das solltet ihr auch unbedingt tun, da ihr dadurch etwa vier bis sieben Millionen Euro noch vor dem offiziellen Saisonstart einnehmen könnt - das ist eine Menge Geld für einige Vereine!

Außerdem könnt ihr im EA FSC-Katalog eine Finanzspritze im Tausch gegen etwa 1.000 Punkte erwerben. Hier sollten wir erwähnen, dass ihr diese Finanzspritze nur einmalig verwenden könnt. Wartet also einen geeigneten Zeitpunkt ab und sorgt damit für einen wahren Geldsegen für euren Verein im Karrieremodus.

Wir empfehlen euch den Einsatz der Finanzspritze erst im zweiten Jahr, wenn ihr in etwa abschätzen könnt, wie viel Transferbudget ihr für die kommende Saison übrig haben werdet.

Nehmt an Vorbereitungsturnieren teil, um als Sieger euer Transferbudget erhöhen zu können.Nehmt an Vorbereitungsturnieren teil, um als Sieger euer Transferbudget erhöhen zu können.

Jugendstab und Scouting-Netzwerke

Bevor ihr im Karrieremodus auf dem Transfermarkt tätig werdet und eventuell Unsummen für neue Spieler ausgebt, empfehlen wir euch mit dem Jugendstab und Scouting-Netzwerken wichtige Investitionen in die Zukunft eures Clubs. Diese Methode wird erst nach vielen virtuellen Monaten Früchte tragen, dafür formt ihr eigene Talente, die ihr später zu Weltstars macht oder für sehr viel Geld auf dem Transfermarkt verkauft.

Sowohl im Jugendstab als auch im Scouting-Netzwerk müsst ihr einen Mitarbeiter engagieren. Sein Gehalt wird vom Transferbudget abgezogen, tätigt diese Einkäufe also am besten direkt nach dem Start eurer Trainerkarriere. Im Jugendstab könnt ihr nun nach Spielern suchen, die in euer System passen und diese einstellen. Hier solltet ihr vor allem nach technisch begabten Fußballern Ausschau halten, weil diese meist das höchste Potential aufweisen und das größte Wachstum erreichen.

Eine potentielle Stärke von unter 80 könnt ihr ignorieren, alles über 90 solltet ihr verpflichten. Denkt dabei auch an das Alter der Spieler. Viele sind erst 15 oder 16 Jahre alt und dürfen deshalb erst nach ein paar Jahren in den Profikader aufgenommen werden.

Euer Scout hingegen, sucht bei anderen Vereinen nach den Stars von morgen. Hier solltet ihr immer nach speziellen Spielertypen suchen oder Kicker auswählen, die auf einer weniger stark besetzten Position agieren. Lasst ihr euren Scouts zu viel Spielraum, werdet ihr kaum Talente finden.

Diese Investition wird sich lohnen: Bei den Ausgaben für die Scouts solltet ihr nicht sparen!Diese Investition wird sich lohnen: Bei den Ausgaben für die Scouts solltet ihr nicht sparen!

Interaktive Transferverhandlungen und Weiterverkaufsklauseln

Neu in diesem Jahr sind die interaktiven Transferverhandlungen. Habt ihr euch mit einem anderen Verein über den Kauf oder Verkauf eines Spielers geeinigt, setzt ihr euch mit Spielerberatern, Managern und anderen Vertretern zusammen, um alle Details wie Gehalt oder Laufzeit des Vertrages auszuhandeln. Dieses neue System und die Zwischensequenzen könnt ihr allerdings auch umgehen, indem ihr jegliche Transferverhandlungen an euren Assistenten übergebt.

In den Gesprächen mit den Vertretern des anderen Clubs solltet ihr niemals untertreiben. Schnell sind alle Koffer gepackt und künftige Verhandlungen untersagt. Gebt realistische Angebote ab und versucht hier ruhig den Preis leicht zu drücken. Meistens kontern die Manager ein erstes Angebot, beim zweiten Mal stimmen sie dann jedoch zu.

Hier solltet ihr unbedingt die neue Option der Weiterverkaufsklausel nutzen, wenn ihr einen Spieler auf den Transfermarkt setzt. Vor allem bei jungen talentierten Akteuren aus den eigenen Reihen könnt ihr damit ordentlich viel Geld im Karrieremodus verdienen. So funktioniert die Weiterverkaufsklausel:

Angenommen ihr verkauft einen 20-jährigen Flügelflitzer für zehn Millionen Euro und handelt eine Weiterverkaufsklausel von 10% aus. Dieser Spieler entwickelt sich zwei Jahre lang prächtig weiter und wird anschließend an den nächsten Verein für 20 Millionen Euro verkauft. Ihr erhaltet durch diesen Transfer nun zwei Millionen Euro.

In der Team-Zentrale könnt ihr die Einzelheiten der Verträge eurer Spieler einsehen.In der Team-Zentrale könnt ihr die Einzelheiten der Verträge eurer Spieler einsehen.

Potential von Spielern erhöhen

Apropos junge Spieler: Ein weiteres großes Ziel im Karrieremodus ist es, eigene Talente zu formen oder Youngsters weiterzubilden. Erzielt ihr regelmäßig gute Leistungen, wird sich schon bald die Gesamtstärke dieser jungen Fußballer erhöhen und damit auch ihr Wert auf dem Transfermarkt.

Wir empfehlen euch für den Verein im Karrieremodus mindestens zwei alternative Aufstellungen. Ihr könnt diese stets speichern und immer schnell zwischen den erstellten Taktiken wechseln. Baut eine zweite Aufstellung auf, in der ihr hauptsächlich junge Spieler mit viel Potential auflaufen lasst. Spielt ihr beispielsweise im Pokal, sorgt ihr für Rotation und somit auch gleichzeitig für eine bessere Moral aller Kicker, die ansonsten auf der Bank sitzen.

Jetzt müssen eure jungen Spieler nur noch gute Leistungen zeigen. Je jünger die Fußballer sind, desto höher ist meistens auch ihr potentielles Rating. Mithilfe neuer Trainingseinheiten könnt ihr das Potential ebenfalls schneller erhöhen. Individuelle Entwicklungsstrategien könnt ihr jetzt sogar ganzen Spielergruppen zuweisen - probiert das einfach mal aus!

Alleine die Trainingseinheiten können eure Spieler ordenlich verstärken. Alleine die Trainingseinheiten können eure Spieler ordenlich verstärken.

Moral erhöhen und Spieler glücklich machen

Auch wichtig: Sorgt für eine gute Moral innerhalb der Mannschaft, ansonsten werden eure Top-Stars reihenweise fliehen und sich neue Vereine suchen. Eine zweite oder dritte Aufstellung mit Talenten oder Reservisten ist schon einmal eine gute erste Maßnahme, um die Moral erhöhen zu können. Erhalten die Fußballer Spielzeit, sind sie auch etwas glücklicher.

Achtet dabei auf die Erwartungen der Spieler. Ein Weltstar sieht es nicht so gerne, wenn ihr ihn jedes zweite Spiel auf der Bank sitzen lasst. Schnell macht sich Unzufriedenheit breit und Nachrichten flattern in euer Postfach. Ignoriert ihr die Beschwerden eurer Spieler im Karrieremodus, werden sie schon bald den Verein verlassen. Meist könnt ihr diese Spieler dann kaum noch halten.

Vertraglich solltet ihr den Spielern zudem keine Rolle anbieten, die sie letztendlich im Kader gar nicht einnehmen werden. Versprecht ihr eurem Neuzugang einen Stammplatz, wird sich seine Erwartungshaltung entsprechend anpassen. Zur Not hilft die Erhöhung der Gehälter weiter.

Das sind unsere Tipps zum Karrieremodus in FIFA 18. Wir stehen noch am Anfang unserer jungen Trainerlaufbahn und möchten euch auch später noch mit wichtigen Hinweisen versorgen. Bleibt also dran und viel Erfolg beim Coachen eures Lieblingsvereins!

FIFA 18

FIFA 18 spieletipps meint: Detailverliebte und technisch großartig inszenierte Fußball-Simulation. Überzeugt euch mit gelungenem FUT- und Story-Modus. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouette?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FIFA 18 (Übersicht)

beobachten  (?