Komplettlösung: Kapitel 11 - Neu verbunden - The Evil Within 2

von: Spieletipps Team (23. Oktober 2017)

Erinnert ihr euch an den gruseligen Flammenwerfer-Träger aus dem vorigen Abschnitt? Nun, in Kapitel 11: "Neu verbunden" wird euch dieser erneut über den Weg laufen und dabei hat er außer seiner heißen Waffe noch eine Überraschung parat. Ihr startet das elfte Kapitel, indem ihr durch die Tür hinter Torres schreitet und die Anlagen über das Mark betretet.

In Kapitel 11: "Neu verbunden" passieren einige seltsame Dinge. Unsere Videolösung führt euch sicher durch die Anlagen im Mark.In Kapitel 11: "Neu verbunden" passieren einige seltsame Dinge. Unsere Videolösung führt euch sicher durch die Anlagen im Mark.

Komplettlösung zu Kapitel 11: "Neu verbunden" und Bosskampf gegen O'Neal

Euer erstes Ziel ist der Fahrstuhl und auf dem Weg dorthin solltet ihr unbedingt die Tasche für Schrotmunition aufheben. Bevor ihr die Geheimlabore betretet, könnt ihr durch den Spiegel nochmal in euer Büro reisen und euch hier auf das Kapitel vorbereiten. Folgt dem Weg in die Labore, bis ihr das Erinnerungsfragment seht. Die Tür davor ist später euer Fluchtweg, also prägt sie euch schon einmal gut ein.

Geht über die Treppe in das obere Stockwerk, haltet euch zunächst links und betretet die weiß-rote Tür mit der Aufschrift "LAB2". Hier findet ihr nämlich noch eine Medizintasche, mit der ihr zusätzliche Spritzen tragen könnt.

Anschließend sucht ihr nach der "LAB3"-Tür am anderen Ende des Ganges. Interagiert hier mit dem Computer in der Ecke, um den Aktivierungscode für die Maschinerie zu erhalten: 0128. Diesen gebt ihr am Fuße der Leiche ein, um den Einheitszerebralchip zu erhalten.

Ihr müsst nun durch die Tür entkommen, die euch zu Beginn noch verschlossen blieb und wo ihr das Erinnerungsfragment aufgenommen habt. In den nächsten Räumen solltet ihr genügend Munition aufsammeln und alle Waffen nachladen. Hier startet gleich der Bosskampf gegen euren alten Kumpanen O'Neal. So erledigt ihr den Flammenwerfer-Träger:

Der Flammenwerfer hat eine hohe Reichweite, weshalb ihr euch immer etwas von O'Neal entfernen solltet. Auch kreisförmige Bewegungen reichen aus, solange ihr genügend Platz habt. Schießt ihr lange genug auf den Tank auf seinem Rücken, wird dieser explodieren und er kann seine Feuerwaffe nicht mehr einsetzen.

Ihr könnt vor O'Neal fliehen, die Armbrust zücken und die schmalen Gänge mit Explosivbolzen schmücken. Auch die Elektrobolzen sind effektiv. Dadurch lähmt ihr die Bestie und könnt von hinten auf seinen Benzintank schießen. Die neuen Kältebolzen sind nicht zu empfehlen, da O'Neal dann nach nur einem Treffer wieder zu sich kommt.

In der zweiten Phase reißt sich O'Neal die Maske vom Fleisch und wird etwas aggressiver. Euer Vorgehen ändert sich dabei allerdings nicht. Passt nur auf, dass er euch bei einem Ansturm nicht aufspießt - das wird ordentlich an eurer Lebensanzeige nagen. Nach dem Kampf solltet ihr übrigens noch den beschädigten Flammenwerfer aufsammeln.

Alle Sammelobjekte in Kapitel 11

Insgesamt 19 Fundobjekte sind in Kapitel 11: "Neu verbunden" versteckt. Die Standorte aller Sammelobjekte könnt ihr euch im folgenden Video ansehen:

Mit Torres' Hilfe zerstört ihr am Ende von Kapitel 11 den Emitter, den ihr blöderweise zuvor noch selbst aktiviert habt - wenn ihr das mal vorher gewusst hättet.

Klickt auf den folgenden Link, um auf die nächste Seite zu gelangen oder sucht rechts im Inhaltsverzeichnis nach Kapitel 12.

The Evil Within 2

The Evil Within 2 spieletipps meint: Die offene Spielwelt entschleunigt und ermöglicht wohl platzierte Schockmomente, sowie ergiebige Spielmechaniken. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
5 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

Super Smash Bros. Ultimate: 5 Dinge, die ihr vor dem Kauf wissen solltet

Seit dem 7. Dezember könnt ihr euch in Super Smash Bros Ultimate wieder mit dutzenden Helden prügeln. Damit (...) mehr

Weitere Artikel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Evil Within 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link