Komplettlösung: Kapitel 16 - Im Limbo - The Evil Within 2

von: Spieletipps Team (23. Oktober 2017)

Kapitel 16: "Im Limbo" ist der vorletzte Abschnitt dieser Komplettlösung. Dazu findet in diesem Kapitel der große und finale Bosskampf statt, den wir euch in unserem Video zeigen möchten. Die Strategie für den Endboss liefern wir euch hier auch in Textform.

Das Finale von TEW2: Den Endboss von Kapitel 16: "Im Limbo" wollt ihr nicht bekämpfen müssen!Das Finale von TEW2: Den Endboss von Kapitel 16: "Im Limbo" wollt ihr nicht bekämpfen müssen!

Komplettlösung zu Kapitel 16: "Im Limbo" und der Endboss

Ihr stapft durch den Schnee und seht euch zunächst ein paar Erinnerungsfragmente an, die euch Einblick in die Hintergrundgeschichte der Ereignisse von The Evil Within 2 liefern. In der Ruine auf der rechten Seite könnt ihr ein letztes Mal in Sebastians Büro zurückkehren. Das solltet ihr auch dringend tun, damit ihr eure Ressourcen aufstocken und aufleveln könnt.

Ihr lauft auf den Berg hinauf, wo ihr Myra trefft. Die Zwischensequenz leitet den finalen Bosskampf ein. Das Gefecht gegen Myra könnt ihr euch hier im Video ansehen. Darunter verraten wir euch unsere Taktik. Auch alle Sammelobjekte entnehmt ihr dem folgenden Video:

In der ersten Phase zielt ihr auf den rot-leuchtenden Torso von Myra - oder was von ihr übrig geblieben ist. Wenn ihr in dieser Phase genügend Abstand haltet, kann euch der Endboss kaum mit seinen Armen treffen. Diese schleudert Myra nämlich bevorzugt vor sich auf den Boden. Lauft immer wieder nach links und rechts, um den Schockwellen auszuweichen.

Habt ihr dem Bauch genügend Schaden zugefügt, zerplatzt dieser und kleine Spinnen stürmen auf euch zu. Spart eure Munition und zertrampelt die Viecher. In der zweiten Phase wird der Endboss aggressiver, aber eure Taktik bleibt die gleiche. Ihre Schwachpunkte verlagern sich nun auf die Schultern - einer links, einer rechts. Ruht sich Myra nach ihren schweren Angriffen kurz aus, habt ihr freie Schussbahn.

Ihr rechter Arm fällt nach langem Beschuss ab und greift nach euch. Schafft ihr es nicht, die markierte Stelle drei Mal zu treffen, werdet ihr auf der Stelle in den Tod gerissen. Dagegen könnt ihr nichts tun! Phase 3 leitet das Ende im Kampf gegen Myra ein. Hinter ihrem Rücken ragt nun ein weiterer Arm hervor, der euch mit hohem Tempo angreift. Die Schwachstelle befindet sich immer noch auf der Schulter, weshalb ihr euch immer auf dieser Seite aufhalten solltet.

Entkommt den Tentakeln, die aus dem Boden schießen, indem ihr auf die Kamera zulauft. Auch ein paar Spinnen müsst ihr noch zertrampeln. Bleibt ihr immer in Bewegung, kann euch kaum etwas passieren - links, rechts, links, rechts. Nach wenigen Treffern in die Schulter geht der Endboss zu Boden und ihr habt Kapitel 16 fast abgeschlossen.

Die nächste Videosequenz ist an Tragik kaum zu überbieten. Ein letztes Mal macht ihr euch auf den Weg in euer Haus, um Lily zu retten.

Klickt auf den folgenden Link, um auf die nächste Seite zu gelangen oder sucht rechts im Inhaltsverzeichnis nach Kapitel 17.

The Evil Within 2

The Evil Within 2 spieletipps meint: Die offene Spielwelt entschleunigt und ermöglicht wohl platzierte Schockmomente, sowie ergiebige Spielmechaniken. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Bethesda plaudert aus dem Nähkästchen

Fallout 76: Bethesda plaudert aus dem Nähkästchen

Die E3 ist rum. Eines der ganz großen Themen dieser Messe ist natürlich Fallout 76 von Bethesda. Wir hatten (...) mehr

Weitere Artikel

Ende des Krypto-Hypes sorgt für Verkaufseinbrüche

Grafikkarten: Ende des Krypto-Hypes sorgt für Verkaufseinbrüche

Die Nvidia Corporation, einer der größten Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen für PC u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Evil Within 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link