The Evil Within 2

Ego-Perspektive freischalten - The Evil Within 2

von Marco Tito Aronica (Dienstag, 24.10.2017 - 12:01 Uhr)

Ihr wollt den Horror von The Evil Within 2 viel lieber in der Ego-Perspektive erleben, als Sebastian bloß über die Schulter zu schauen? Dann habt ihr mit der PC-Version des Spiels jetzt in wenigen Schritten die Möglichkeit dazu, die geheime Ego-Perspektive dauerhaft freizuschalten.

Wie sehr euch die Ego-Perspektive in das Geschehen zieht, könnt ihr euch in folgendem Video anschauen (Start bei 15:10).

The Evil Within 2: Videolösung zu Kapitel 4: "Hinter dem Vorhang"

Geheime Ego-Perspektive dauerhaft freischalten

Wie wir euch das in unserer Komplettlösung bereits erläutert haben, zieht ihr in Kapitel 4 eine Gasmaske auf, die euch O'Neal gegeben hat. Das Geschehen wechselt anschließend in die Ego-Perspektive und den nächsten Abschnitt erlebt ihr direkt aus den Augen von Sebastian Castellanos.

Habt ihr den Bereich gesäubert, setzt ihr die Maske ab und somit ändert sich auch die Kameraperspektive wieder. Wollt ihr die Ego-Perspektive dauerhaft aktivieren, geht ihr auf dem PC wie folgt vor:

  1. Erstellt eine Verknüpfung von The Evil Within 2 (wählt die ".exe" mit einem Rechtsklick aus, klickt "Senden an" und wählt "Verknüpfung erstellen").
  2. Wählt die Verknüpfung mit einem Rechtsklick aus und wählt "Eigenschaften".
  3. Im Reiter "Verknüpfung" sucht ihr nach dem "Ziel". Fügt hier am Ende "+com_allowconsole 1" an, um künftig die Konsole im Spiel öffnen zu können.
  4. Im laufenden Spiel drückt ihr jetzt die "Einfügen"-Taste und gebt in der Befehlszeile "pl_FPS 1" ein.

Kurzer Hinweis: Die Anführungszeichen müsst ihr nicht kopieren. Habt ihr alles richtig gemacht, wird die Ego-Perspektive dauerhaft aktiviert. Allerdings kann es durch den Kamerawechsel vermehrt zu Problemen kommen.

Schaurig schön: Durch die Ego-Perspektive erlebt ihr The Evil Within 2 noch einmal ganz anders.
Schaurig schön: Durch die Ego-Perspektive erlebt ihr The Evil Within 2 noch einmal ganz anders.

Speichert jeglichen Fortschritt vorher ab oder erstellt einen neuen Speicherstand, wenn ihr keine Risiken eingehen wollt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. The Evil Within 2
  3. Ego-Perspektive freischalten

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website