Beste Waffen: Diese legendären Schwerter & Co. müsst ihr haben - Assassin's Creed: Origins

von: Spieletipps Team (03. November 2017)

In Assassin's Creed - Origins gibt es dutzende Schwerter, Speere oder auch Bögen. Die Welt ist riesig und vollgespickt mit Aufgaben. Waffen liegen überall herum, sodass die Suche nach den besten Waffen unübersichtlich bleibt. Wir haben uns zwei legendäre Schwerter und einen legendären Bogen rausgesucht, die wir euch samt Fundort vorstellen möchten.

Ein legendäres Schwert solltet ihr mit einer passenden Montur tragen. Alle legendären Outfits und mehr zeigen wir euch in unserer Bilderstrecke!

Das legendäre Imitation Siwan Khopesh (engl.)

Dieses Chepesch-Krummschwert ist ein mächtiges, aber auch zweischneidiges Schwert. Dank der Perks teilt es kritischen Schaden aus und kann Gegner zum Bluten bringen, sodass sie dauerhaft Schaden machen. „Verflucht“ ist aber der Perk, der diese Waffe so besonders macht.

Dieser Perk sorgt dafür, dass der Schaden des Schwerts um 200% erhöht wird. Der hohe Schadensoutput wird mit Lebenspunkten bezahlt, sodass ihr nur noch ein Drittel eurer maximalen Gesundheit nutzen dürft.

Der kritische Schaden der Waffe kann absurd hoch sein.Der kritische Schaden der Waffe kann absurd hoch sein.

Für Anfänger ist das mit Sicherheit ein waghalsiger Tausch, aber geübte Spieler werden mit dieser Waffe unbesiegbar. Immerhin werden Feinde nach nur einem bis zwei Treffern das Zeitliche segnen.

Den hohen Schaden hat die Waffe natürlich dem Verflucht-Perk zu verdanken, aber sie ist grundsätzlich auch stärker als andere Waffen mit diesem Perk. Da es sich dabei um ein Schwert handelt, teilt ihr nicht nur guten Schaden aus, sondern könnt auch agil bewegen.

Waffen gab es in Assassin's Creed natürlich schon immer. Wie sich die Serie abseits davon gewandelt hat, zeigt euch unser Video!

So findet ihr das Schwert

Um das Krummschwert zu erhalten, müsst ihr die richtige Nebenmission abschließen. Die Mission heißt „Gefälschtes Siwa“ (empfohlenes Level: 25) und ihr findet sie in der Stadt Euhemeria. Redet dazu mit einem Mann auf der Straße, der einen Questmarker über dem Kopf hat.

Danach müsst ihr den Schwarzmarkt südöstlich der Stadt aufsuchen. Dort findet ihr einen Stand mit einem Mädchen. Das Mädchen führt euch zu seiner Mutter, die von drei Banditen bedrängt wird. Schaltet die Gegner aus und befreit die Mutter. Als Belohnung winkt das legendäre Chepesch-Krummschwert.

Hier noch ein Tipp: Wenn ihr eine verfluchte Waffe ausgerüstet habt, ist es eine Überlegung wert, noch eine zweite auszurüsten. Ihr verliert keine weiteren Lebenspunkte, könnt aber von den immensen Vorteilen profitieren.

Eine gute Alternative: Das Feuerschwert

Wenn euch der Verflucht-Perk zu riskant ist, empfehlen wir euch Hepzefas Schwert. Diese legendäre Waffe erhaltet ihr gegen Ende der Story (ihr solltet etwa Level 41 bis 43 sein), nachdem ihr eine bestimmte Hauptmission beendet habt. Die Waffe ist immer für kritische Treffer zu haben und lädt den Adrenalin-Balken auf, wenn ihr Schaden erleidet.

Das Feuerschwert ist nicht nur verdammt gut, sondern sieht auch noch cool aus.Das Feuerschwert ist nicht nur verdammt gut, sondern sieht auch noch cool aus.

Darüber hinaus ist es eine der wenigen legendären Waffen, die in Flammen steht – das macht sie so besonders. Der Feuerschaden hat viele Vorteile. Zuerst einmal erhalten brennende Gegner Schaden über Zeit. Das ist besonders praktisch, wenn Gegner ständig den Schild hochhalten und sehr defensiv agieren. Außerdem kann der Feuerschaden dafür sorgen, dass Gegner im Kampf zurückschrecken müssen und z.B. einen Angriff abbrechen. Seid aber vorsichtig: Das Feuer kann natürlich auch euch treffen!

Der beste Bogen: Blick des Schakals

Verabschieden wollen wir euch mit einer Empfehlung für einen Bogen. Der Blick des Schakals ist ein legendärer Bogen, der immensen Schaden (1.056/s auf Level 40) anrichtet und über nützliche Perks verfügt.

  • Präzision: Dieser Perk ist auf Stufe 4 und erhöht somit die Präzision um 40%. Das Ziel zu verfehlen wird mit diesem Bogen zur Unmöglichkeit.
  • Bluten nach Schaden: Da dieser Perk auf Stufe 3 ist, werdet ihr so gut wie immer Blutschaden auslösen. Der Bogen ist auch so schon mächtig, aber in Kombination mit Blutschaden kippen Feinde im Nu um.
  • Gesundheit bei Treffer: Jeder Treffer heilt eure Gesundheit. Dank dieses Perks könnt ihr auch mal stürmisch agieren und die Deckung fallen lassen.

Ihr erhaltet den Bogen, wenn ihr die Nebenmission „Rauch über dem Wasser“ (empfohlene Stufe: 15) abschließt. Die Mission findet ihr im Haus von Harkuf. Spielt die Hauptstory einfach so lange, bis ihr bei ihm landet. Den Bogen könnt ihr demnach relativ früh im Spiel erhalten!

Assassin's Creed - Origins

Assassin's Creed - Origins spieletipps meint: Im Alten Ägypten ist es Zeit für Attentate. Frischer Wüstenwind für die Serie mit neuem Kampfsystem und einer spannenden Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

Assassin's Creed - Odyssey: Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

"Ich finde sie passt nicht so ins Setting!", ist ein Satz, den ich in letzter Zeit häufiger auf Facebook, Twitter (...) mehr

Weitere Artikel

Fortnite verärgert Veteranen

Seltener Skin kehrt zurück: Fortnite verärgert Veteranen

Fortnite wurde bereits 2011 von Epic angekündigt. Kaum zu glauben, aber bereits seit dem 25. Juli 2017 wird Fortnit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassin's Creed - Origins (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link