Bauernhaus freischalten und geheimen Raum öffnen - Call of Duty: WW2

von: Spieletipps Team (13. November 2017)

Das Bauernhaus ist eine mehr oder weniger geheime Karte, die es im Zombie-Modus von Call of Duty - WW2 gibt. Habt ihr den Prolog gespielt, werdet ihr das Bauernhaus bereits betreten haben. Auch über die lokale Lobby könnt ihr die Karte jederzeit auswählen. Wollt ihr allerdings online mit Freunden oder fremden Spielern durch die Berghütte jagen, müsst ihr einige Schritte vorher abschließen.

Im Bauernhaus gibt es zudem einen geheimen Raum, in dem ihr eine mysteriöse Kiste auffindet. Im Tausch gegen Schocks erhaltet ihr hier neue Waffen. Wie ihr da dran kommt, möchten wir euch in dem folgenden Beitrag ebenfalls erklären, das ist nämlich relativ einfach und auch alleine machbar.

Das folgende Video zeigt euch die Fundorte aller Laternen im Bauernhaus, die wir euch unten beschreiben.

Bauernhaus freischalten - so geht's

Gerüchten zufolge könnt ihr das Bauernhaus freischalten, indem ihr alle Missionen der Kampagne abschließt. Dies müssen wir leider dementieren. Wollt ihr die geheime Karte auch außerhalb lokaler Spiele betreten, müsst ihr den Zombie-Modus bzw. "The Final Reich" abschließen. Das bedeutet, den Panzermörder töten und Klaus retten, wie es in der Einleitung heißt. Hier eine kurze Zusammenfassung aller wesentlichen Schritte:

Eine ausführliche Komplettlösung findet ihr bei unseren Kollegen von gamona.de. Der Link führt euch direkt dorthin. Ihr solltet das Bauernhaus auch deshalb in Angriff nehmen, weil ihr dann viel leichter hohe Wellen an Zombies überleben und weitere Charaktere freischalten werdet.

Wie ihr die Tür zu diesem geheimen Raum im Bauernhaus öffnet, erfahrt ihr unten.Wie ihr die Tür zu diesem geheimen Raum im Bauernhaus öffnet, erfahrt ihr unten.

Geheimer Raum im Bauernhaus

Im Gegensatz zum Prolog, könnt ihr im Bauernhaus keine Türen nach draußen öffnen, wenn ihr online spielt. Ihr seid also auf den wenigen Platz in der Hütte beschränkt und müsst damit zurechtkommen. Außer einer Blitz-Maschine im oberen Stockwerk, gibt es hier auch wenig zu entdecken. Der geheime Raum allerdings, befindet sich auch hier oben. Durch einen Türschlitz könnt ihr schon erahnen, was ihr hier findet: eine mysteriöse Kiste.

Wollt ihr den geheimen Raum im Bauernhaus öffnen, müsst ihr zehn Laternen finden und unter Beschuss nehmen. Vier davon findet ihr im Erdgeschoss, vier weitere im ersten Stockwerk und die letzten zwei außerhalb der Karte. Bei einem Treffer hört ihr das Krähen von Raben und bei einigen Laternen entflammt ein kleines lila Feuer im Inneren.

Die Fundorte aller zehn Laternen zeigen wir euch in der folgenden Bilderstrecke. Klickt euch durch, um eine kurze Beschreibung zum Standort zu erfahren:

Nachdem ihr alle zehn Laternen getroffen habt, öffnen sich die Türen zu dem geheimen Raum und die mysteriöse Kiste wird nutzbar. Im Tausch gegen 1.000 Schocks könnt ihr hier eine zufällige Waffe ergattern. Mit diesen solltet ihr Wellen auch über 15 überstehen können.

Call of Duty - WW2

Call of Duty - WW2 spieletipps meint: Routinierte Fortsetzung mit wenigen, dafür durchweg gelungenen Neuerungen. Das WW2-Setting fühlt sich auch nach zehn Jahren Pause noch recht altbekannt an. Artikel lesen
82
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Call of Duty - WW2 (Übersicht)

beobachten  (?