Klassen-Guide zu allen Standard-Charakteren - Star Wars Battlefront 2

von: Spieletipps Team (22. November 2017)

In Star Wars Battlefront 2 führt Entwickler Dice endlich wieder Klassen ein, wie man sie ähnlich aus den vergangenen Ablegern der Serie aus dem Jahre 2004 und 2005 kennt. Dabei wählt ihr aus vier verschiedenen Standard-Charakteren, die auf jeder Seite dieselben Fähigkeiten aufweisen. Je nachdem, mit welcher Fraktion ihr in den Krieg zieht, verändert sich lediglich das Aussehen der Charaktere.

Wir möchten euch Klassen-Guides zu den vier Standard-Varianten "Angriff", "Schwer", "Offizier" und "Spezialist" liefern, damit ihr sowohl auf Seiten des Imperiums oder der Ersten Ordnung, als auch in der Haut von Rebellen oder Widerstandskämpfern auf dem Schlachtfeld glänzen könnt.

Auch in der Kampagne schlüpft ihr immer wieder in neue Rollen. Alle versteckten Sammelobjekte findet ihr hier im Video.

Alle Klassen in der Übersicht

Zu Beginn jeder Runde habt ihr auf jeder Seite und in jeder Ära diese vier Klassen zur Auswahl: "Angriff", "Schwer", "Offizier" und "Spezialist". Die Fähigkeiten dieser Klassen bleiben immer gleich, lediglich das Aussehen bzw. der Skin unterscheidet sich von Gruppierung zu Gruppierung. Hier erst mal eine kurze Übersicht zu allen Klassen mitsamt ihrer Rollen und Waffen:

Klassen Rollen, Eigenschaften und Waffen
Angriff • Spezialgebiet: Angriff
• Rolle: Flankenangriffe und direkte Konfrontation
• Mobilität: Hoch
• Robustheit: Mittel
• Waffen: DC-15A, E-5 und CR-2
Schwer • Spezialgebiet: Verteidigung und Gebietskontrolle
• Rolle: Unterstützungsfeuer
• Mobilität: Niedrig
• Robustheit: Hoch
• Waffen: DC-15, E-5C und FWMB-10K
Offizier • Spezialgebiet: Untertstützung
• Rolle: Stärkung von Teamkameraden und Schlachtfeld-Kontrolle
• Mobilität: Mittel
• Robustheit: Mittel
• Waffen: DC-17, GR-4D und Blurrg-1120
Spezialist • Spezialgebiet: Tarnung und Distanzangriffe
• Rolle: Fallen und Raumsicherung
• Mobilität: Mittel
• Robustheit: Niedrig
• Waffen: Valken-38X, E-5S und A280-CFE

Mit dieser Tabelle habt ihr einen guten Überblick zu allen Klassen in SWB2. Nachfolgend liefern wir euch jeweils einen Klassen-Guide zu diesen Einheiten. Wir gehen auf die Effektivität der Fähigkeiten ein und ihre Spezialisierungen auf dem Schlachtfeld.

Klassen-Guide: "Angriff"

Annähern und zerstören: Das ist die Devise der Angriffs-Truppen. Sie sind schnell, zäh und am effektivsten auf kurze bis mittlere Distanzen. Die Geschwindigkeit und die Fähigkeiten der "Angriff"-Klasse eignen sich dazu, feindliche Verteidigungen zu durchdringen und den Weg für Teamkameraden freizuräumen. Aber auch Flankenangriffe können mit dieser Klasse durchgesetzt werden, da ihr den Feind mit eurer Schnelligkeit überrumpelt.

Schnell, mobil und anpassungsfähig: Die Angreifer-Klasse in Star Wars Battlefront 2.Schnell, mobil und anpassungsfähig: Die Angreifer-Klasse in Star Wars Battlefront 2.

Hier die drei Fähigkeiten von "Angriff" und ein paar Tipps für den Einsatz:

  • Thermal-Detonator: Hierbei handelt es sich um eine Granate, die besonders effektiv für die Einnahme oder Verteidigung von Zielen ist. Erreichen feindliche Einheiten eure Seite des Schlachtfeldes immer wieder über denselben Pfad, könnt ihr diesen mit gekonntem Einsatz des Thermal-Detonators aus dem Spiel nehmen oder das Spielgeschehen verlagern.

  • Scan-Pfeil: In einem Umkreis wird euch die Position aller Feinde angezeigt. Das hilft nicht nur euch sondern auch euren Teamkameraden. Auch hier bietet es sich an, enge Passagen oder Zielbereiche mit einem Scan-Pfeil zu versehen, damit ihr Fallen ortet und Gebiete schneller säubern könnt.

  • Frontkämpfer: Für kurze Zeit tauscht ihr euer Gewehr mit einer Schrotflinte aus, die auf kurze Distanz ihre Stärke entfaltet. Aktiviert diese "Angriff"-Fähigkeit, wenn ihr umzingelt seid oder ein Ziel einnehmen wollt, das gut beschützt wird. Bedenkt dabei, dass ihr in dieser Zeit keinen Zugriff auf andere Waffen habt. Getreu nach dem Motto: Alles oder nichts!

Alternativ wählt ihr die Sternkarte "Vanguard-Regeneration" als Fähigkeit aus, die den "Frontkämpfer" ersetzt. Feinde werden markiert, eure Sprintgeschwindigkeit erhöht und eine spezielle Nahkampfwaffe erhitzt nicht, wenn ihr sie abfeuert. Je mehr Kills ihr währenddessen erzielt, desto länger hält die Fähigkeit an.

Klassen-Guide: "Schwer"

Die schwere Einheit hält verbündete Stellungen und sorgt für konzentrierte Feuerkraft. Gebietskontrolle und knallharte Verteidigung sind also das Spezialgebiet dieser Klasse. Ihr seid zwar nicht besonders schnell unterwegs, könnt dafür am meisten Schaden einstecken, bevor ihr ins Gras beißt. Vor allem sein Wachgeschütz bietet guten Feuerschutz - auch gegen Fahrzeuge!

Stark und wiederstandfähig: Die schwere Einheit nimmt auch die Rolle des "Tanks" ein.Stark und wiederstandfähig: Die schwere Einheit nimmt auch die Rolle des "Tanks" ein.

Das sind die besonderen Fähigkeiten der schweren Klassen:

  • Kontaktgranate: Diese Granate explodiert bei Kontakt und kann daher auch gut gegen Fahrzeuge eingesetzt werden. Enge Gänge könnt ihr damit ebenfalls beschützen oder stürmen, da ihr sie auch gerne mal an die Wand in der Nähe eurer Feinde werfen könnt. Der Flächenschaden ist nicht zu unterschätzen!

  • Wachgeschütz: Dieses kleine Geschütz schießt auf feindliche Fußsoldaten und Fahrzeuge gleichermaßen. Es bietet sich primär für die Verteidigung an, kann aber auch im Angriff eingesetzt werden. Ist es zu sehr beschädigt, könnt ihr es per Knopfdruck detonieren lassen und noch ein letztes Mal Schaden austeilen.

  • Kampfschild: Stellt euch schützend vor eure Teamkameraden und aktiviert diesen Kampfschild. Er schützt euch vor Projektilen, während ihr eure Primärwaffe abfeuert. Ihr werdet in den meisten Fällen das Feuer auf euch lenken, also macht euch auf ordentlich Gegenwind gefasst, wenn ihr losstürmt.

Die Klasse "Schwer" kann zudem eine Fähigkeit namens "Wache" ausrüsten, die dann das "Kampfschild" ersetzt. Mit dieser Sternkarte aktiviert ihr einen alternativen Kampfmodus, der euch stark in der Bewegung einschränkt. Dafür habt ihr einen mächtigen Repetierblaster zur Hand, der einem MG gleich kommt. Damit teilt ihr sehr hohen Schaden aus - wir empfehlen euch diese offensivere Fähigkeit.

Klassen-Guide: "Offizier"

Offiziere sind die "Supporter" unter den Klassen. Ihr solltet auch davon absehen, euch mit ihnen ins direkte Feuergefecht zu stürzen, da sie nur über eine niedrige Gesundheit verfügen. Dafür unterstützen sie ihre Teamkameraden, indem sie deren Lebenspunkte erhöhen oder die Abklingzeit sämtlicher Fähigkeiten reduzieren. Besonders in Kombination mit Einheiten aus den Klassen "Angriff" und "Schwer" bietet sich der Einsatz dieser Einheit an.

Ein Muss für jeden funktionierenden Trupp: Die Offiziere in Star Wars Battlefront 2.Ein Muss für jeden funktionierenden Trupp: Die Offiziere in Star Wars Battlefront 2.

Diese Fähigkeiten machen die "Offizier"-Klasse so besonders:

  • Blendgranate: Wollt ihr Feinde bei ihrem Vorhaben stören, setzt ihr die Blendgranate ein. Ihr Sichtfeld wird eingeschränkt und ihr könnt (fast) ungehindert vorrücken.

  • Blaster-Geschütz: Auch der Offizier kann ein Geschütz platzieren, das auf Fußsoldaten und Fahrzeuge schießt. Befindet sich ein verbündeter Offizier in der Nähe, kann sich das Gerät automatisch reparieren. Beim Einsatz solltet ihr also darauf achten, immer im Umkreis zu bleiben, damit das Geschütz so lange wie möglich aktiv bleibt.

  • Kampfkommando: Die Hauptfähigkeit der Offiziere kann durch Sternkarten individualisiert werden. Hier stehen euch Heilungseffekte, verkürzte Fähigkeiten-Abklingzeiten oder reduzierte Blaster-Kühlzeiten zur Verfügung. Der perfekte "Buff" für alle Einheiten.

Das Blaster-Geschütz könnt ihr mit einem Schild tauschen, der euch und Verbündete innerhalb der Kuppel vor Feuerbeschuss bewahrt. In zielbasierten Modi kann dies ein enormer Vorteil sein.

Klassen-Guide: "Spezialist"

Der Spezialist ist ein Jäger auf dem Schlachtfeld. In dieser Rolle setzt ihr tödliche Fallen aus und räumt den Weg für andere Klassen wie "Angriff" und "Schwer" frei. Ihr agiert stets aus der Deckung heraus und nutzt Tarnung sowie Stellungsvorteile, um den Gegner zu überwältigen. Aufgrund eurer niedrigen Gesundheit, solltet ihr als Spezialist direkte Konfrontationen vermeiden.

Präzise und tödlich: Mit einem Schluck Zielwasser wird der Spezialist zu einer großen Bedrohung.Präzise und tödlich: Mit einem Schluck Zielwasser wird der Spezialist zu einer großen Bedrohung.

Diese Fähigkeiten stehen dieser Scharfschützen-Klasse zur Verfügung:

  • Schockgranate: Ihr müsst aus einer brenzligen Situation entkommen oder wollt den Feind für einen entscheidenden Treffer verlangsamen? Dann setzt die Schockgranate im richtigen Moment ein. Auch als Unterstützung für anstürmende Angreifer eignet sich dieses Gadget.

  • Thermalfernglas: Aus der Ferne könnt ihr feindliche Wärme-Signaturen auch durch Wände hindurch erspähen. So wisst ihr genau, wo sich die meisten Gegner befinden und könnt entsprechend Feuerunterstützung liefern oder eure Position wechseln.

  • Infiltration: Die perfekte Tarnung für den Spezialisten erhaltet ihr mit der Infiltration. Ihr seid auf feindlichem Radar für kurze Zeit nicht sichtbar und bekommt ein Gewehr in die Hand gedrückt, das besonders auf mittlere Distanzen effektiv ist.

Alternativ könnt ihr als Spezialist auch eine Stolpermine nutzen. Läuft ein feindlicher Soldat durch den Laserstrahl, explodiert die Mine. Ihr könnt so eure Position absichern oder Laufwege der Gegner einschränken.

Wie bereits einige Male angemerkt, könnt ihr so ziemlich alle Fähigkeiten mit Sternkarten verbessern. Einige könnt ihr sogar gänzlich austauschen oder anpassen. Schaut also immer wieder in eure Sammlung und findet eure beste Klasse.

Star Wars Battlefront 2

Star Wars Battlefront 2 spieletipps meint: Technisch nicht einwandfrei, doch ein rundes Gesamtpaket. Fans kommen auf ihre Kosten. Das Fortschrittssystem ist unnötig umständlich. Artikel lesen
79
Wir erraten aus welchem Teil von Deutschland ihr kommt, anhand der Spiele die ihr zockt

Heimatgefühle: Wir erraten aus welchem Teil von Deutschland ihr kommt, anhand der Spiele die ihr zockt

Egal ob ihr in die weite Welt hinaus gezogen seid oder noch immer dort lebt, wo ihr aufgewachsen seid - die Heimat ist (...) mehr

Weitere Artikel

Dieses Spiel wurde von einer 7-Jährigen mitentwickelt

Krasse Karriere: Dieses Spiel wurde von einer 7-Jährigen mitentwickelt

Battle Princess Madelyn wird ab dem 6. Dezember auf Steam für euch erhältlich sein. Der Plattformer wurde von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars Battlefront 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link