Die Ballade von Urbosa lösen (DLC 2) - Zelda: Breath of the Wild

von: Spieletipps Team (13. Dezember 2017)

Die Ballade von Urbosa ist eine der vier Balladen-Quests des zweiten DLCs von The Legend of Zelda - Breath of the Wild. Die Mission spielt sich in der Gerudo-Wüste ab – ihr müsst dabei drei Schreine finden und abschließen. Ihr erhaltet die Quest, sobald ihr nach der Pilotenprüfung Kashiwa auf dem Ost-Gerudo-Hochland aufsucht. Am schnellsten gelangt ihr dorthin, wenn ihr euch zu Vah Naboris oder zum Suma-Suma-Schrein teleportiert.

Das Monument zeigt euch in etwa, wo sich die Schreine befinden und Kashiwa deutet an, welche Aufgaben ihr meistern müsst, um die Schreine freizuschalten. Auf unserer Karte haben wir für euch alle Standorte markiert:

Die Standorte der drei Schreine, die ihr finden müsst.Die Standorte der drei Schreine, die ihr finden müsst.

Keibe-Tawa finden und lösen

Teleportiert euch zum Mih-Suh-Schrein und lauft nach Osten zur Ost-Gerudo-Wüste. Hier findet ihr Säulen, die aus dem Sand ragen und eine Bestie, die wild durch die Gegend rast. Dabei handelt es sich um die neue Königsmoldura, die nicht nur sehr angriffslustig ist, sondern auch sehr viele Lebenspunkte hat.

Klettert schnell auf eine Säule und werft eine Bombe auf den Sand. Wenn die Moldura danach schnappt, lasst ihr die Bombe explodieren. Anschließend könnt ihr das Monster attackieren, solange es regungslos auf dem Boden liegt. Danach klettert ihr wieder auf eine Säule und wiederholt das Spielchen. Habt ihr das Wüstenmonster besiegt, erscheint der Keibe-Tawa-Schrein – die Lösung dazu, zeigt euch unser Video:

Tatakama-Simri-Schrein finden und lösen

Als nächstes teleportiert ihr euch zum Guko-Chise-Schrein bei Gerudo-Stadt. Schnappt euch dort eine Sandrobbe und surft nach Nordwesten, bis ihr einen blauen Ring entdeckt. Passiert den Ring und eilt anschließend durch die folgenden Ringe. Ihr habt dabei Zeitdruck, aber ihr solltet es ohne Probleme hinbekommen.

Nachdem ihr alle Ringe durchquert habt, erscheint der Tatakama-Simri-Schrein. Ihr kommt nicht weiter? Die Lösung zum Schrein haben wir für euch aufgenommen.

Kihirote-Mo-Schrein finden und lösen

Euer nächstes Ziel ist das Versteck der Yiga, das ihr am schnellsten über den Shi-Jito- oder Kui-Takka-Schrein erreicht. Im großen Raum des Verstecks findet ihr im oberen Stockwerk einen Orb. Das ist derselbe Raum, in dem auch der Haufen Schwertbananen liegt.

Schnappt euch den Orb und schleicht euch leise nach draußen zur Kampfarena von Koga. Werft den Orb in den Abgrund, um den Kihirote-Mo-Schrein freizuschalten. Das Rätsel im Schrein ist ziemlich knifflig – die Lösung zeigt unser Video-Guide!

Ganons Donnerfluch besiegen und Urbosas Ballade abschließen

Sofern ihr bereits andere Balladen (Revali, Daruk oder Mipha) gemeistert habt, wisst ihr, was zu tun ist: Teleportiert euch mit den drei Schrein-Emblemen in der Tasche zu Vah Naboris, um einen Bosskampf auszulösen.

Der Donnerfluch gilt als der hartnäckigste von Ganons Schergen. Anders als bei den anderen Bossen, steht euch im Kampf ein Schild zur Verfügung. Insofern unterscheidet sich der DLC-Kampf nicht sonderlich vom Kampf im Hauptspiel.

Den Recken hat Nintendo eigene Amiibo-Figuren gewidmet. Was alle Figuren im Spiel bewirken, verraten wir euch in unserer Bilderstrecke!

Der Donnerfluch ist sehr schnell und ihr habt nur ein kurzes Zeitfenster, um seinen Angriffen auszuweichen. Ihr könnt es euch aber auch leicht machen: Haltet den Schild hoch und versucht gar nicht zur Seite zu springen. Wenn die Waffe des Gegners vom Schild abprallt, könnt ihr mit einer Angriffskombination den Schild des Fluchs zerstören und ihm anschließend Schaden zufügen.

Diese Taktik funktioniert in der zweiten Phase nicht mehr so gut, da der Fluch seine Waffe unter Storm setzt – euer Schild nützt hier nichts. Sollte euch das Ausweichen nicht gelingen, greift zu Urbosas Zorn. Damit solltet ihr den Kampf schnell beenden können.

Du denkst, du weißt alles, wenn es um Zelda – Breath of the Wild geht? Dann teste dein Wissen in unserem ultimativen Quiz!

Das ultimative Quiz zu Zelda - Breath of the Wild

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Zelda - Breath of the Wild

The Legend of Zelda - Breath of the Wild spieletipps meint: Dieses Spiel ist ein unverschämter Zeitfresser, das die Zukunft der Zelda-Reihe vielleicht entscheidend prägen wird!
Spieletipps-Award91
Die volle Ladung Multiplayer!

Call of Duty - Black Ops 4: Die volle Ladung Multiplayer!

Das neueste Call of Duty bietet gleich drei komplett unterschiedliche Online-Erlebnisse: Mehrspieler-Duelle, (...) mehr

Weitere Artikel

Kaum im Sale, schon hagelt es Kritik

Shadow of the Tomb Raider: Kaum im Sale, schon hagelt es Kritik

Es ist noch nicht einmal zwei Monate her, als Shadow of the Tomb Raider veröffentlicht wurde. Doch seit kurzem gib (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda - Breath of the Wild (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link