Komplettlösung: Das Ende mit Video-Walkthrough - Limbo

von: Spieletipps Team (22. Dezember 2017)

Die Lore

Ihr fahrt jetzt mit der Lore. Hinter euch wird alles dunkel. Nach einiger Zeit kommt ihr zu einem weiteren Stockwerk. Springt nach oben, um der Säge auszuweichen. Die einzige Voraussetzung hier ist, wieder in der Lore zu landen.

Die Lore kommt nun auf einen Knopf zu. Ihr müsst nach links springen und die Lore so platzieren, dass ihr nach oben klettern könnt und die Lore einige Zeit braucht, bis sie den Knopf erreicht. Das Ganze muss nicht unbedingt beim ersten Mal funktionieren, also werdet ihr es wahrscheinlich ein paar Mal versuchen müssen.

Zieht nun am Hebel. Es wird dunkel. Lauft nach rechts, jedoch nicht zum Ende, sondern bis ihr die Pyramide erreicht. Bleibt hinter der Pyramide stehen. Rechts erscheint nun eine Leiter, die ihr nutzen könnt, um den Felsen auszuweichen. Springt jetzt an den rechten Vorsprung. Wartet nun bis das Gerät stoppt.

Holt euch jetzt die Kiste. Schiebt sie zuerst nach links. Werft sie dann nach unten und landet auf ihr, um weiterzukommen.

Schaut euch den fünften und letzten Teil des Spiels in unserer Videolösung an!

Die Gravitation und die Gewehre

Bei den Gewehren angekommen, müsst ihr das obere Gewehr nach links locken. Es wird das zweite Gewehr abschießen und ihr könnt weiter gehen. Ihr kommt zu einer Stelle mit zwei Blöcken und einem Schalter. Ihr schiebt einen Block nach ganz links, den anderen Block schiebt ihr die Rampe hoch in die Ecke. Lauft dann schnell nach links und klettert über den Block nach oben.

Wartet jetzt, bis der Block nach unten kommt. Greift euch den Block und platziert ihn unter der Leiter. Geht jetzt nach rechts und klappt die lange Leiter auf. Es geht von vorne los. Schiebt den Block wieder die Rampe hoch, klettert schnell die Leiter nach oben und zieht den schwebenden Stein zu euch heran.

Wiederholt das Ganze unten noch einmal. Klettert dann nach oben. Stellt euch auf den Block und springt unter der Barriere hindurch. Springt rechtzeitig in den Aufzug hinein und fahrt mit ihm hoch. Springt auf den Aufzug. Somit habt ihr die die Gewehre alarmiert. Sie durchtrennen die Schnur zu der Kiste.

Schiebt die Kiste auf den Aufzug, betätigt den Knopf und springt auf die Kiste. Gelangt mithilfe der Kiste auf die linke Seite. Dank dem Automaten bekommt ihr eine weitere Kiste. Bringt die Kiste durch das An- und Ausschalten des Geräts zu euch. Schiebt die Kiste nun ganz nach rechts. Jetzt könnt ihr an dem Gewehr vorbei.

Geht an die Leiter. Aktiviert nun die Gravitation und holt euch beide Kisten. Die erste Kiste platziert ihr vor der bewegenden Plattform, die zweite Kiste dagegen am Ende der Plattform. Somit habt ihr euch eine Treppe errichtet. Jetzt fehlt nur noch, dass ihr den Knopf drückt. Auch hier ist das Timing wichtig.

Limbo ist ein grandioses Indie-Spiel. Denkt ihr, es gehört zu den Perlen, die in jede Sammlung gehören? Findet es in unserer Bilderstrecke heraus!

Der vorletzte Abschnitt

Das nächste Rätsel lässt nicht lange auf sich warten. Zuerst aktiviert ihr den Magneten. Jetzt aktiviert ihr den Schalter und deaktiviert ihn schnell wieder. Der Block wird herunterfallen und ihr könnt weiter. Jetzt müsst ihr wieder schnell reagieren. Lasst euch nach oben drücken und wartet auf den Seilzug. Drückt schnell den Knopf und springt an das Seil rechts. Nutzt am besten den Schwung nach oben, um laufen zu können.

Ihr müsst wieder mal schnell reagieren. Ihr müsst rechtzeitig abspringen, um den Pfeil zu erwischen. Dadurch verändert sich die Schwerkraft und ihr könnt nach oben laufen. Bleibt in Bewegung - eine Säge "verfolgt" euch. Springt an den nächsten Pfeil - die Schwerkraft ändert sich wieder. Stimmt hier das Timing jedoch nicht, werdet ihr getötet.

Nachdem ihr den Schalter aktiviert habt, müsst ihr schnell genug in der elektrofreien Zone landen. Springt dann auf das Rohr. Wartet, bis die Neonlampe ausgeht. Gelangt nun an den Seil. Wichtig ist, dass ihr springt, bevor die Leuchte ausgeht.

Das Ende

Rutscht den Reifen herunter. Das nächste Rätsel wartet schon auf euch. Aktiviert den Schalter, damit die Kiste nach oben gelangt. Schiebt die Kiste nach ganz rechts. Aktiviert den Schalter aber mehrfach, nur eine Aktivierung reicht hier nicht. Aktiviert den Schalter wieder, bevor ihr rechts klettern wollt. Tut ihr das nicht, werdet ihr von der Säge getötet.

Landet wieder im Schalter und aktiviert ihn. Seid schnell. Schafft ihr es nicht rechtzeitig, fängt alles von vorne an. Aktiviert jetzt den Magneten. Springt schnell, um den Schüssen zu entkommen. Der Block wird herunterfallen. Geht jetzt hinüber. Alles muss sehr schnell geschehen. Jetzt zählt das Timing. Kurz bevor der Magnet aktiviert wird, springt ihr runter und landet an der Decke. Tut ihr das nicht, sterbt ihr.

Geht unter die Kiste und rutscht danach nach unten weiter. Lauft jetzt schnell nach rechts. Betätigt nun den Hebel, der über euch hängt. Jetzt heißt es abwarten und sich über den Hebel gleiten lassen. Fallt ihr runter, so müsst ihr den Schalter betätigen. Steht nun auf und lauft nach rechts. Und damit habt ihr Limbo erfolgreich beendet. Herzlichen Glückwunsch!

Cheats zu Limbo (3 Themen)

Limbo

Limbo spieletipps meint: Grandioses Indie-Meisterwerk das man als anspruchsvoller Spieler einfach erlebt haben muss. Kaufen!!
Spieletipps-Award88
Das sagt die Community zum ersten DLC

Battlefield 5: Das sagt die Community zum ersten DLC

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung von Battlefield 5 legt Dice direkt nach. Das erste Inhalts-Update (...) mehr

Weitere Artikel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Limbo (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link