Luftfahrwerk bekommen und benutzen - Need for Speed: Payback

von: Spieletipps Team (09. Januar 2018)

Wir möchten euch hier in einem Kurztipp verraten, wie ihr ein Luftfahrwerk bekommen und euren Wagen für tolle Schnappschüsse noch tiefer legen könnt. Mithilfe der Luftfederung in Lieferungen küsst ihr schon bald den Asphalt - haltet schon mal die Kamera bereit!

Schon alle Wracks gefunden? Auch diese könnt ihr mit einem Luftfahrwerk ausstatten:

Luftfahrwerk bekommen

Im Spiel wird das Tuning-Teil nicht etwa als Luftfahrwerk bezeichnet, sondern als Luftfederung. Das Federungssystem erhaltet ihr aus Lieferungen, die ihr nur verdienen könnt, wenn eure Online-Verbindung aktiv ist.

Es gibt drei Methoden, mit denen ihr schnell an die Lootboxen kommt. Je mehr ihr auspackt, desto höher ist eure Chance auf eine Luftfederung.

  • meistert tägliche Herausforderungen

  • erreicht eine neue REP-Stufe, indem ihr Events und Aktivitäten abschließt oder Punkte in der freien Welt sammelt

  • kauft Speed-Points mit echtem Geld und wandelt diese in Basis- oder Premium-Lieferungen um

Das Luftfahrwerk kann mit etwas Glück neben anderen Accessoires wie Neon, Reifenqualm oder Hupen in Lieferungen enthalten sein.

Viel tiefer geht's nicht: Das Luftfahrwerk ist ein Muss für jeden Hobby-Tuner.Viel tiefer geht's nicht: Das Luftfahrwerk ist ein Muss für jeden Hobby-Tuner.

Luftfederung einbauen und benutzen

Nachdem ihr eine Luftfahrwerk bekommen habt, müsst ihr erst einmal in eure Garage zurückkehren und es in ein Auto eurer Wahl einbauen. Geht dafür in den sieben Optionen ganz links auf Individualisierungen. Das Symbol ist mit einem Brief versehen. Hier könnt ihr verschiedene Gegenstand-Kategorien auswählen - darunter auch die Luftfederung.

Wir sollten noch erwähnen, dass ihr das Luftfahrwerk nur für einen Wagen nutzen könnt. Entweder ihr schnappt euch eine zweite Luftfederung oder ihr müsst das Tuning-Teil immer wieder ausbauen und einem neuen fahrbaren Untersatz zuweisen.

Um jetzt das Fahrzeug förmlich mit dem Asphalt zu verschmelzen und es noch tiefer zu legen, müsst ihr in freier Fahrt stehen bleiben und den Motor ausschalten. Das macht ihr, indem ihr den rechten Stick drückt (also R3 bzw. RS). Spielt ihr Need for Speed - Payback auf dem PC, müsst ihr lediglich die G-Taste drücken, um das Luftfahrwerk zu aktivieren.

Einen Vorteil in Sachen Leistung liefert euch die Luftfederung nicht. Allerdings könnt ihr jetzt noch schönere Schnappschüsse knipsen und eure Fahrzeuge noch eleganter zur Schau stellen.

Need for Speed - Payback

Need for Speed - Payback spieletipps meint: Serientreues Raserspektakel mit nebensächlicher Story, aber sehenswerter Open World und fett modifizierbaren Fahrzeugen. Artikel lesen
80
Der Spieler ist nicht der Nabel der Welt

Red Dead Redemption 2: Der Spieler ist nicht der Nabel der Welt

Ein Held sein. Die Welt retten. Für das Richtige kämpfen. Die Welt zu einem besseren Ort machen. Ein (...) mehr

Weitere Artikel

Trailer zum neuen Pokémon-Film

Meisterdetektiv Pikachu: Trailer zum neuen Pokémon-Film

An alle Pokémon-Fans und die, die es noch werden wollen: 2019 solltet ihr euch schon mal für einen unterhal (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Need for Speed - Payback (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link