The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Zelda - Breath of the Wild: Prüfung der Wildnis leicht gemacht

So schafft ihr die Prüfung der Wildnis

von: Chibi-Lina / 10.01.2018 um 10:03

Auf Jotwerde, der großen einsamen Insel im Südosten der Weltkarte angekommen, beginnt man die Prüfung ohne alles und Link läuft wieder in Unterhose rum, wie zu Beginn des Spiels. Es gilt 3 Kugeln in dafür vorgesehene Vorrichtungen zu platzieren, von denen eine bereits in euer Nähe zu finden ist. Zuerst wollen wir uns aber erstmal wieder Ausrüstung beschaffen. Lauft in den Wald und sammelt hier alles Essbare ein und haltet Ausschau nach einem Sumpf.

Gegner, die auf dem Weg auftauchen, sprengt ihr per Bombenmodul weg. Am Sumpf angekommen, aktiviert ihr das Magnetmodul und holt euch so die Axt und die Schatztruhe am Grund des Sumpfes.

Jetzt geht es weiter Richtung Berge bis ihr auf ein Lager mit Kobolden stößt. Dieses lasst ihr erst noch in Ruhe und geht stattdessen auf den Strand zu. Hier liegt ein schlafender Zyklop, der die erste Kugel um den Hals trägt. Ihr kämpft nicht gegen den Zyklopen, sondern klettert auf den Berg und lasst euch mit dem Parasegel auf ihn herabgleiten, um ihm die Kugel zu stibitzen. Sollte er vorher aufwachen, lauft ihr weg und klettert erneut auf den Berg und versucht den Blickkontakt zu unterbrechen, passt dabei aber auf, von den Kobolden im Lager auf dem Gipfel nicht entdeckt zu werden.

Nach einem Moment legt der Zyklop sich wieder schlafen. Alternativ kann man vor dem Absprung auch speichern und neuladen. Habt ihr die Kugel erfolgreich erbeutet, nehmt ihr die Beine in die Hand und rennt den Strand entlang richtung der Stelle, wo ihr die Prüfung gestartet habt. Lasst euch nicht von Gegnern aufhalten, sondern lauft einfach weiter. Der Zyklop hört nach einer Weile auf euch zu verfolgen. Bei der ersten Vorrichtung angekommen, werft ihr die Kugel vor ihr ins Wasser. Schwimmt zur Vorrichtung und zieht euch rauf. Oben aktiviert ihr das Kryomodul und versucht die Kugel mit einer Eissäule aus dem Wasser zu heben. Da die Kugel rund ist und wegrollen kann, kann es einige Versuche dauern. Habt ihr das geschafft, ist es von nun an ein leichtes, die Kugel ins Loch zu setzen.

Die zweite findet ihr beim Koboldlager, welches ihr vorhin ignoriert habt. Werft eine Bombe auf den Ausguck des Schützens, der euch am nächsten ist und zwar so, dass er umfällt. Mit etwas Glück fällt der Stamm genau auf den Kobold und plättet ihn. Den Rest schaltet ihr so aus. Holt euch die Kugel und lauft Richtung Strand am schlafenden Zyklopen vorbei. Dort gibt es einen Weg, der zum Gipfel des kleineren Berges führt.

Ignoriert auch auf diesem Weg erstmal alle Gegner. Oben sucht ihr euch für die Kugel einen Platz, wo sie nicht wegrollen kann und entledigt euch der vielen Nervensägen. Sprengt die Vorrichtung mit dem Bombenmodul frei und setzt die Kugel ins Loch.

Weiter zum "großen Bruder" des Berges. Die Kugel wird euch dort auch quasi auf dem Silbertablett serviert, denn sie liegt auf einem Bogenschützenposten. Mäht die Gegner nieder, haltet per Stasismodul die Plattform an, die die Vorrichtung blockiert und schlagt solange darauf ein, bis die Wirkung nachlässt. Setzt auch hier die Kugel ein und der Schrein erscheint weiter oben auf dem Gipfel.


Speichern geht während der Prüfung nicht.
Ansonsten gute Tipps.

31. Juli 2019 um 20:33 von Glaskanone

Gute Lösung, es geht aber auch einfacher:

Bevor man von dem Floß an Land geht (NICHT das Holz verlassen!) legt man Bogen, Schwert und Schild ab (Wegwerfen). Nehmt nicht eure Lieblingswaffen! Dann auf die Insel, die Einleitung ansehen, nackt umdrehen und die Waffen vom Floß holen ;). Achtung! Ist die Prüfung beendet verliert ihr alles und bekommt eure Ausrüstung wieder, die ihr an hattet als ihr die Insel betreten habt. darum auch nicht das Lieblingsschwert mitnehmen, sonst ist es danach weg.

26. März 2018 um 19:16 von eldiablo85


Dieses Video zu Zelda - Breath of the Wild schon gesehen?

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda - Breath of the Wild
The Legend of Zelda - Breath of the Wild spieletipps meint: Dieses Spiel ist ein unverschämter Zeitfresser, das die Zukunft der Zelda-Reihe vielleicht entscheidend prägen wird! Artikel lesen
Spieletipps-Award 91
Schafft ihr das ultimative Quiz?

Skyrim: Schafft ihr das ultimative Quiz?

Eine gigantische Welt mit einer Bibliotheken füllenden Geschichte, dutzende Völker, dutzende Konflikte, Magie, (...) mehr

Weitere Artikel

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. The Legend of Zelda - Breath of the Wild
  4. Cheats
  5. Prüfung der Wildnis leicht gemacht
Zelda - Breath of the Wild (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website