Komplettlösung: Kapitel 3 gelöst - Digimon Story: Cyber Sleuth - Hacker's Memory

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 25.01.2018 - 18:22 Uhr)

Kapitel 3: Dämonentöter

Während der langen Zwischensequenz teilt euch K den Namen der nächsten Zielperson mit. Diesmal sollt ihr Toouru Kayaba ins Visier nehmen. Sobald ihr euch bewegen könnt, sammelt ihr die Hudie-Erinnerung 1 ein, die neben dem VIP-Raum glitzert. Anschließend könnt ihr euch den neuen ATL-Auftrag „Schlag die bösen Hacker!“ annehmen, den ihr zwingend abschließen müsst.

Der Auftrag kommt von Mirei Mikagura. Reist ins DigiLab und holt euch weitere Informationen zum Fall ein. Ihr sollt euch einen Hacker vorknöpfen, der Digimon für böse Absichten missbraucht. Teleportiert euch anschließend nach Unter Kowloon: Ebene 1.

Schaut euch den Launch-Trailer zum Digimon-Abenteur an!

Das Gebiet sollte euch bekannt vorkommen, da ihr das erste Kapitel hier verbracht habt. Lauft geradeaus in den nächsten Kartenabschnitt und redet im folgenden Areal mit „Böser Hacker Koichi“ am Ende des Pfads. An einem Kampf kommt ihr nicht vorbei. Der Gegner schickt Tsunemon und Bukamon aufs Feld.

Nachdem ihr Koichi besiegt habt, zeigt er sich einsichtig und gelobt Besserung. Kehrt zu Mirei zurück und erstattet Bericht. Sie sagt euch, dass es noch 29 andere Hacker gibt, denen ihr eine Lektion erteilen müsst. Diese Fälle sind optional – ihr müsst sie über die Digifarm an Land ziehen. Das ist der Lohn für den Abschluss der Mission:

  • 500 Yen
  • 100 Hackerpunkte
  • 3x TP-Kapsel C
  • Choromon-Medaille

Daraufhin tauchen drei Aufträge auf. Für den Fortschritt in der Story müsst ihr die Mission „Airdramons Flucht“ annehmen. Vom Digimon-Großhändler erfahrt ihr, dass sein Airdramon geflohen ist – ihr sollt es suchen.

Warum ist das Airdramon bloß abgehauen?Warum ist das Airdramon bloß abgehauen?

Ihr müsst Unter Kowloon: Ebene 2 erreichen. Teleportiert euch nach Unter Kowloon: Ebene 1 und geht zu derselben Stelle, an der ihr Koichi bekämpft habt. Hier ist der Fahrstuhl, der euch zu Ebene 2 bringt.

Ihr werdet kurz mit euren Hacking-Fähigkeiten vertraut gemacht, die direkt zum Einsatz kommen. Repariert zuerst Herr Navit mit „Wiederherstellung“, um Hacker-Erinnerung 1, 3x TP-Kapsel C und 3x SP-Kapsel C zu erhalten. Anschließend benutzt ihr „Mauerspalt“, um die gelbe Sicherheitswand zu deaktivieren – alternativ könnt ihr die Wand bekämpfen. Mit dem Teleporter dahinter flitzt ihr ins nächste Areal.

Lauft am „Zaxon-Hacker“ vorbei und sammelt rechts die Bearmon-Medaille ein. Ihr müsst mit der „Cat-Ear-Hackerin“ nahe des nächsten Teleporters reden. Bevor ihr den Teleporter benutzt, sammelt noch links TP-Kapsel C und im Süden TP-Zusatz E sowie Verteidiger-Patch ein. Neben der dritten Kiste ist zudem ein Herr Navit, den ihr wiederherstellen könnt. Ihr erhaltet Hacker-Erinnerung 2, 2x TP-Kapsel B und 2x SP-Kapsel B.

Mit dem Teleporter gelangt ihr ins nächste Gebiet – das Airdramon steht direkt vor euch. Öffnet zuvor links die Kiste, um Tolles Fleisch zu bekommen. Rechts repariert ihr den Herr Navit und erhaltet eine Leviamon-Medaille, 3x ANG-Boost und 3x INT-Boost.

Das Airdramon scheint eigentlich ganz nett zu sein.Das Airdramon scheint eigentlich ganz nett zu sein.

Das Airdramon will euch nicht zuhören und so kommt es zum Kampf. Das Digimon hat etwa 500 TP. Nachdem ihr es besiegt habt, geht ihr gemeinsam zum Großhändler. Er willigt ein, einen größeren Käfig für Aidramon zu besorgen – Fall gelöst. Das ist euer Lohn:

  • 1.300 Yen
  • 500 Hackerpunkte
  • Kämpfer-Patch
  • Verteidiger-Patch

Geht danach in den VIP-Raum und redet mit Erika. Fragt sie, was „Hudie“ zu bedeuten hat. Später stoßen Ryuji und Chitose zu euch. Gemeinsam mit Ryuji sollt ihr zwei Hackergruppen befragen.

Reist zuerst ins Hackerforum und sammelt hier die Xiaomon-Medaille und TP-Kapsel C ein. Befragt die zwei Personen mit dem Schloss nach Mephisto – beide können keine Informationen liefern. Als nächstes reist in nach Unter Kowloon: Ebene 2.

Anstatt euch zu helfen, sondert euch der Mann zum Kampf heraus.Anstatt euch zu helfen, sondert euch der Mann zum Kampf heraus.

Redet mit der „Männerhassenden Hackerin“ neben dem Zugangspunkt und lauft geradeaus zum Teleporter. Vor dem Teleporter müsst ihr ein Nano-Stripes-Mitglied besiegen. Fortan werdet ihr übrigens deutlich mehr Kämpfe bestreiten müssen.

Benutzt den Teleporter und macht euch auf den Weg direkt zum nächsten, bis ihr das Gebiet erreicht habt, wo ihr Airdramon gefunden habt. Ihr müsst alle Hacker bezwingen und die zwei Nano-Stripes-Mitglieder mit den Schlössern nach Mephisto befragen – beide können nicht helfen.

Immerhin erhaltet ihr eine neue URL – reist nach „Versteck des Steam Dealers“. Lauft erst nach rechts und deaktiviert mit Mauerspalt die Sicherheitswand. Dahinter findet ihr einen Teleporter, der euch in ein Areal mit zwei Kisten führt. Darin findet ihr eine Wiederbelebungskapsel und TP-Zusatz E.

Kehrt zum Startpunkt zurück und lauft nach links – benutzt den Teleporter. Sammelt in der Mitte des Areals Tolles Fleisch ein und geht dann zum Bosskampf im Südosten. Das ist kein normaler Kampf, sondern ein sogenannter Dominanzkampf.

Ziel dabei ist es, 30 Punkte zu sammeln. Ihr erhaltet Punkte, wenn ihr zu den entsprechenden Knotenpunkten lauft. Pro Zug könnt ihr zwei Felder laufen; bei Erhöhungen nur ein Feld. Wichtig ist es, die Gegner von ihren Punkte-Feldern zu verdrängen. Spielt zumindest hier aggressiv und löst Kämpfe zuerst aus – das verschafft euch Vorteile.

So sieht die Punkteverteilung bei Dominanzkämpfen aus.So sieht die Punkteverteilung bei Dominanzkämpfen aus.

Nachdem ihr den Kampf gewonnen habt, ist euer nächstes Ziel Kowloon: Ebene 2. Reist zuerst nach Kowloon: Ebene 1 und arbeitet euch zu der Stelle voran, wo ihr Wormmon gerettet habt. Dort lauft ihr geradeaus in das nächste Areal, das zuvor versperrt war.

Öffnet links die Kiste mit einem Export. Einige Schritte weiter könnt ihr einen Herr Navit reparieren – ihr erhaltet eine Lucemon-Medaille und ein TP-Spray C. Ihr müsst jetzt eigentlich zur Sicherheitswand rechts, aber ihr könnt zuvor zum Durchgang geradeaus gehen. Hier findet ihr eine Kiste mit ANG-Zusatz E und einen weiteren Herr Navit. Für die Reparatur gibt es eine Titamon-Medaille und ein SP-Spray B.

Passiert danach die angesprochene Sicherheitswand und fahrt dahinter in die Ebene 2. Redet links mit dem „Erfahrenen Hacker“ und passiert den Durchgang geradeaus. Durchquert das Areal und besiegt alle Hacker. Ihr könnt in diesem Gebiet eine Moonmon-Medaille sowie 2x TP-Kapsel C finden. Hier gibt es zudem noch einen Herr Navit, der euch eine Hacker-Erinnerung 3 und 3x Multiheilung einbringt.

Auf der nächsten Karte lauft ihr zuerst nach rechts und gelangt nach dem Hackerkampf direkt ins nächste Gebiet, wo ihr nach ein paar Metern Mephisto trefft. Es kommt zum Kampf, in dem Mephisto ein Growlmon vom Typ Serum einsetzt. Digimon mit dem Typ Datei werden den Kampf im Nu beenden. Growlmon hat etwa 1.400 TP. Euer Sieg bringt euch ein wertvolles Speicher-Up ein!

Das Growlmon ist euer bislang stärkster Gegner.Das Growlmon ist euer bislang stärkster Gegner.

Anschließend geht in das Areal zuvor und untersucht den linken Weg. Ihr findet zwei Kisten mit Wiederbelebungskapsel und VER-Zusatz E. Danach gelangt ihr in den nächsten Abschnitt.

Sammelt im Südosten einen VER-Boost ein und verpasst den Herr Navit ganz im Osten nicht – ihr erhaltet eine Lilithmon-Medaille und ein Laufband. Lauft danach geradeaus zur nächsten Truhe mit ANG-Boost. Am Ende wartet eine längere Zwischensequenz auf euch. Danach findet ihr euch in eurem Haudie-Versteck wieder.

Euer nächstes Ziel ist der „Server des Finanzinstituts“. Hier müsst ihr Terminals aktivieren, um Plattformen erscheinen zu lassen, die euch ins nächste Gebiet führen. Konzentriert euch nicht allzu sehr darauf, alle Kisten zu finden. Wenn ihr das Terminal in der Mitte des Areals aktiviert, erscheinen alle Plattformen und ihr könnt alle Truhen abklappern.

Das funktioniert jedoch (noch) nicht beim Terminal im ersten Kartenabschnitt. Dieses schaltet normalerweise eine Abkürzung frei. Wir empfehlen euch, später noch einmal zurückzukehren, da ihr sonst wertvolle Items verpasst.

Nachdem ihr alle Hindernisse überwunden habt, wartet ein Kampf gegen Kayaba auf euch. Er setzt zwei Clockmon (Datei) und ein Rapidmon (Serum) ein. Alle drei haben etwa 600 TP. Ihr solltet Digimon mit den Typen Datei und Virus in den Kampf schicken. Für den Sieg gibt es das zweite Speicher-Up für euch. Außerdem endet an dieser Stelle das dritte Kapitel.

Schaut euch in unserer Bilderstrecke die 15 mächtigen Super-Mega-Digimon, die es im Spiel gibt!

Hat euch die Komplettlösung geholfen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Digimon Story - Hacker's Memory
Digimon Story - Hacker's Memory spieletipps meint: Farbenfrohe Kämpfe und viel Trainieren machen aus Digimon Story Cyber Sleuth - Hacker's Memory ein nettes Rollenspiel.
75
Welcher Charakter bist du?

Nintendo: Welcher Charakter bist du?

Von Mario bis Kirby, von Wario bis Ganondorf - das Nintendo-Universum steckt voller wundervoller und kurioser (...) mehr

Weitere Artikel

10 fiese Dinge, die ihr in Spielen machen könnt

Videospiele geben euch oft die Möglichkeit, ein gemeiner Fiesling zu sein. Wir haben 10 dieser Gelegenheiten (...) mehr

Weitere News

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Digimon Story - Hacker's Memory
  4. Tipps
  5. Kapitel 3
Digimon Story - Hacker's Memory (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website