Alle Rüstungen und ihre Besonderheiten (inkl. Palico-Sets) - Monster Hunter: World

von: Spieletipps Team (08. Februar 2018)

Um euch der steigenden Macht der Monster in Monster Hunter - World zu wappnen, benötigt ihr immer bessere Rüstungen. Sammelt Körperteile getöteter Monster und lasst die Rüstungsteile vom Schmied in Astera herstellen. Alle Rüstungen liefern euch dabei unterschiedliche Verteidigungs- und Resistenzwerte, die euch gegen Elemente wie Feuer, Donner oder Eis schützen. Auch euren Begleiter solltet ihr mit neuen Palico-Rüstungen ausstatten, die wir euch weiter unten im Guide zeigen.

Wir möchten euch in der Bilderstrecke alle Rüstungen im Spiel zeigen und dabei auf ihre Besonderheiten eingehen. Einige davon bieten euch sogar Setboni, wenn ihr alle Teile einer bestimmten Rüstung tragt. Weiter unten erklären wir euch außerdem den Unterschied zwischen Low- und High-Rank-Rüstungen.

Update vom 08. Februar 2018: Weiter unten im Guide findet ihr jetzt alle Palico-Rüstungen. Außerdem haben wir die erste Bilderstrecke mit neuen Informationen gefüttert. Weitere folgen!

Ryu und Sakura aus Street Fighter schließen sich der Monster-Jagd in einem ungewöhnlichen Crossover an. Vernünftige Rüstungen könnten die beiden auch gut gebrauchen.

Rüstungen und Werte im Überblick

Der Schmied von Astera kann neue Rüstungen schmieden, wenn ihr zum ersten Mal ein bestimmtes Material zur Herstellung gefunden habt. Wie wir euch das in unseren Tipps schon geraten haben, solltet ihr also darauf achten, immer so viele Ressourcen wie möglich mitzunehmen. Erlegt auch kleinere Monster und baut beispielsweise alle Kristalle und Erze in der Umwelt ab.

Ihr solltet auf jeder neuen Jagd darauf achten, dass eure Rüstung die benötigten Resistenzwerte gegen das Ziel besitzt. Dies kann den Ausgang des Kampfes entscheidend beeinflussen. Die folgende Bilderstrecke zeigt euch alle Rüstungen, ihre Setboni und Statuswerte:

Alle Rüstungen bestehen aus fünf Teilen: Kopfbedeckung, Brustpanzer, Hosen, Handschuhe und Stiefel. Tragt ihr alle fünf Stücke einer Panzerung, so wird der Setbonus aktiv. Hier eine Liste der Rüstungen, die ihr in der Bilderstrecke findet. Klickt auf den Link, um auf die entsprechende Seite zu gelangen:

Falls ihr zu schnell gescrollt habt: Die Bilderstrecke mit allen Rüstungen findet ihr oben im Beitrag.

Der Schmied in Astera wird euer bester Freund, wenn ihr auf neue Rüstungen steht.Der Schmied in Astera wird euer bester Freund, wenn ihr auf neue Rüstungen steht.

Palico-Rüstungen für euren pelzigen Begleiter

Auch euer Palico sollte früh oder später widerstandfähige Rüstung tragen. Die Palico-Rüstungen sehen nicht nur sehr süß aus, sondern sichern das Überleben eures treuen Begleiters auf der Jagd.

Wir haben alle Sets in einer separaten Bilderstrecke gesammelt, damit ihr euch diese hier direkt anschauen könnt. Wieder findet ihr darunter eine Linkliste, die euch direkt zum gewünschten Bild bringt:

Es folgen Beschreibungen zu den Resistenzen, damit ihr Stärken und Schwächen aller Rüstungen besser und schneller kennenlernt.

Resistenzen der Rüstungsmaterialien

Kennt ihr die Resistenzen der Rüstungen und Materialien, werdet ihr auch die Schwächen der Monster schneller identifizieren können. Die Knochenrüstung beispielsweise schützt euch besser gegen Feuer oder Donner. Kreaturen, die solche Materialien fallen lassen, werden ähnliche Resistenzen aufweisen.

Wir haben hier eine Tabelle mit Materialien und ihren Resistenzen erstellt, damit ihr euch diese besser einprägen könnt.

Materialien Resistenzen
Leder Feuer
Kette Wasser
Knochen • Feuer
• Donner
• Knochen
Jäger • Feuer
• Wasser
Anjanath Feuer
Pukei Wasser
Kadachi Donner
Barroth Donner
Hochmetall Eis

Unterschied zwischen High- und Low-Rank-Rüstungen

Habt ihr einige Stunden in der Neuen Welt verbracht und schon viele Monster erlegt und Quests abgeschlossen, werdet ihr schon bald bessere Versionen der üblichen Rüstungen herstellen können. Diese werden als High-Rank-Rüstungen bezeichnet - ihr erkennt sie an den Symbolen α und β.

Rüstungen mit α- und β-Symbolen sind besonders mächtig.Rüstungen mit α- und β-Symbolen sind besonders mächtig.

Das Aussehen der Low- und High-Rank-Rüstungen unterscheidet sich nicht, allerdings werdet ihr den Unterschied deutlich an den Verteidigungswerten ausmachen können. Die verbesserten Werte setzen allerdings auch seltene Materialien voraus, die ihr mit viel Mühe farmen müsst.

Haben euch diese Rüstungen gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Monster Hunter - World

Monster Hunter - World spieletipps meint: Großartig präsentierte Monsterjagd mit vielen Waffen, noch mehr Spieltiefe und grandiosen Kreaturen. Ein Spaß für Team-Player, aber auch für Solo-Spieler. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Best of PlayStation 1: Die 20 besten Spiele aller Zeiten für die PSOne

Best of PlayStation 1: Die 20 besten Spiele aller Zeiten für die PSOne

Erinnert ihr euch noch an die erste PlayStation von Sony? An Klassiker wie Resident Evil, GTA oder Metal Gear Solid? Wir (...) mehr

Weitere Artikel

Maus- und Tastatur-Support auf dem Weg

Xbox One: Maus- und Tastatur-Support auf dem Weg

Maus und Tastatur auf der Konsole - Ist das Cheating? Diese Frage wird demnächst wohl jeder für sich selbst b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter - World (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link