Erhabenes Horn finden und Diablos besiegen - Monster Hunter World

von: Spieletipps Team (06. Februar 2018)

Das Erhabene Horn ist ein sehr seltenes Material in Monster Hunter - World, das ihr als fortgeschrittener Jäger zum Schmieden von starker Ausrüstung benötigen werdet. Es kann aber Stunden dauern, bis das erste Horn in eurem Inventar landet. Wir erklären die Bedingungen und geben euch beim „Farmen“ ein paar Tipps!

Palico-Gadgets werden in diesem Guide ein Thema sein. Das folgende Video von unserem Kooperationspartner PowerPyx zeigt euch alle Fundorte in Videoform. Mehr Video-Guides findet ihr auf dem verlinkten YouTube-Kanal!

So kriegt ihr das Erhabene Horn

Als Veteran der Serie wisst ihr bestimmt, dass Diablos das Erhabene Horn hinterlässt. Eure Aufgabe klingt demnach simpel, oder? Keinesfalls! Nur der High Rank-Diablos kann das Horn droppen und auch nur, wenn ihr beide Hörner zerstört! Das ist aber noch nicht alles: Auch wenn ihr beide Hörner von Diablos abschlagt, habt ihr nur eine 8%ige Chance ein Erhabenes Horn zu bekommen.

Diablos selbst ist schnell gefunden. Der Drache hält sich meist in seiner Höhle auf, die ihr in Abschnitt 13 der Wildturm-Ödnis ausfindig machen könnt.

Praktisch ist, dass ihr Diablos nicht besiegen müsst. Ihr müsst lediglich die beiden Hörner abschlagen und könnt danach von eurer Expedition nach Astera zurückkehren. Im nächsten Bildschirm wird euch die besondere Belohnung angezeigt. Mit großer Wahrscheinlichkeit werdet ihr ein Gedrehtes Horn erhalten und mit viel Glück das Erhabene Horn.

Diablos hat einen besonderen Platz in unserer Bilderstrecke – schaut mal rein!

Diablos besiegen und Hörner abschlagen

Der Kampf gegen Diablos hat es in sich. Wenn ihr aber gut vorbereitet seid, werdet ihr schon nach einigen Versuchen ein geübter Diablos-Jäger sein. Beachtet folgende Punkte, wenn ihr die Hörner abschlagen oder Diablos gar besiegen wollt:

  • Wenn ihr nur auf das Farmen der Erhabenen Hörner aus seid, dann solltet ihr eure Angriffe eben nur auf die Hörner richten. Dabei solltet ihr am besten ein Großschwert oder einen Hammer nutzen, da diese Waffen zum Zerbrechen geeignet sind.

  • Diablos ist anfällig für Eis und Lähmung. Im besten Fall habt ihr eine starke Waffe, die euch damit aushelfen kann. Feuerwaffen sind hingegen nicht zu empfehlen.

  • Bei der Wahl eurer Rüstung könnt ihr potenziellen Elementschaden ausschließen. Diablos speit weder Feuer, noch vergiftet er euch wie andere seiner Artgenossen. Stattdessen setzt er auf rohe Gewalt. Wählt die Rüstungsteile, die die höchste Verteidigung versprechen.

  • Um seine Hörner erfolgreich abschlagen zu können, muss Diablos stillhalten. Versucht ihn deshalb z.B. mit Blitzkapseln bewegungsunfähig zu machen. Das Palico-Gadget „Blitzfliegen-Käfig“ kann sich auch als sehr nützlich erweisen. Euer Palico wird damit Diablos blenden. Ist die Fähigkeit weit gelevelt, kann eure Katze sogar Schockfallen aufstellen. Im verlinkten Guide erfahrt ihr, wie ihr das Gadget bekommt.

Diablos agiert sehr wild und ist kaum zu bändigen.Diablos agiert sehr wild und ist kaum zu bändigen.

  • In Diablos Höhle gibt es viele Felssäulen, die ihr für eure Zwecke nutzen könnt. Versucht seine wilden Angriffe auf die Säulen zu lenken. Weicht rechtzeitig aus, damit Diablos' Hörner mit den Felsen Bekanntschaft machen. Darüber hinaus gibt es in der Höhle auch Blitzfliegen, mit denen ihr Diablos blenden könnt.

  • Diablos vergräbt sich gerne im Sand, um euch aus dem Untergrund anzugreifen. Versucht diese Attacke rechtzeitig mit Schreikapseln zu unterbinden.

  • Nachdem ihr Diablos' Hörner abgeschlagen habt, sollte sein Bauch das nächste Ziel sein, wenn ihr nicht nur auf das Erhabene Horn aus seid. Der Bauch ist eine weitere Schwachstelle des Wyvern.

  • Falls ihr, wie empfohlen, einen Hammer nutzt, eignen sich die Dünen der Wildturm-Ödnis sehr gut für aufgeladene Schlitterangriffe. Damit könnt ihr relativ leicht auf Diablos springen und ihm so viel Schaden zufügen.

Wir hoffen, dass euch unsere Tipps beim Kampf gegen die Bestie helfen werden. Zuletzt sei noch mal erwähnt, dass ihr Diablos nicht besiegen müsst, wenn ihr nur das Erhabene Horn haben wollt. Sobald die Hörner ab sind, könnt ihr aus dem Kampf flüchten.

Monster Hunter - World

Monster Hunter - World spieletipps meint: Großartig präsentierte Monsterjagd mit vielen Waffen, noch mehr Spieltiefe und grandiosen Kreaturen. Ein Spaß für Team-Player, aber auch für Solo-Spieler. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die Meinung eines Noobs

Dark Souls - Remastered: Die Meinung eines Noobs

Ein paar Stunden habe ich Dark Souls - Remastered jetzt "genossen". Was halte ich als kompletter "Dark Souls"-Noob von (...) mehr

Weitere Artikel

Preload kurze Zeit online - Fahrzeugliste geleakt

Forza Horizon 4: Preload kurze Zeit online - Fahrzeugliste geleakt

Habt ihr Forza Horizon 4 vorbestellt? Dann könnten sich unter Umständen bereits einige Dateien des „Mic (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter - World (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link