Schneller landen - so geht's - Fortnite: Battle Royale

von: Spieletipps Team (07. März 2018)

„Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“ Das beschreibt die Anfangsphase in Fortnite - Battle Royale ganz gut. Nach dem Absprung aus dem Bus gilt es so schnell wie möglich auf dem Boden zu landen, um euch Vorteile zu verschaffen. Wer sich zuerst eine Waffe schnappen kann, gibt den Ton an, sodass auch wenige Sekunden Vorsprung einen Unterschied machen können.

Startet eine neue Runde und übt das Landen, während ihr die Schatzkarte von Dusty Depot sucht. Unser Video zeigt euch, wo ihr hin müsst!

Das müsst ihr beim Absprung beachten

Auf den ersten Blick scheint es so, als hättet ihr keinen Einfluss auf die Landung in Fortnite - Battle Royale. Nach dem Absprung segelt euer Charakter gen Boden und öffnet automatisch den Gleiter, wenn ihr eine bestimmte Höhe erreicht. Ihr könnt euren Gleiter zwar auch manuell öffnen, aber vermeidet das! Mit dem Gleiter sinkt ihr viel langsamer zu Boden als im freien Fall.

Das Wichtigste ist die Planung. Ihr müsst genau wissen, wo ihr landen wollt! Wenn ihr euer Ziel bestimmt und auf der Karte markiert habt, müsst ihr so früh wie möglich aus dem Bus springen. Wer früher aus dem Bus springt, landet meistens auch früher – logisch! „So früh wie möglich“ bedeutet, dass die Flugphase noch gerade so ausreicht, um euer Ziel zu erreichen – so spart ihr viel Zeit. Ihr benötigt natürlich etwas Übung und Erfahrung, um den idealen Moment zu bestimmen.

Viele Anfänger begehen den Fehler, dass sie zu lange warten. Sie bleiben im Bus, bis dieser nah an ihrem Ziel ist und springen erst dann. Dadurch nutzen sie die Flugphase nicht optimal aus und segeln ewig über ihrem Zielpunkt, während andere Spieler bereits die ersten Waffen aufsammeln.

Ihr habt einen tollen Tipp, den ihr mit der Community teilen wollt?

So landet ihr schneller

Ihr seid nun als Erstes aus dem Bus gesprungen und die Entfernung zum Ziel passt auch – was jetzt? Geht für einige Sekunden in den senkrechten Sturzflug, um an Höhe zu verlieren. Dann geht ihr in die waagerechte Position über und nutzt die Flugphase, um zu eurem Ziel zu gelangen.

Im Umkreis eures gewünschten Landepunkts müsst ihr eine möglichst tiefe Stelle anvisieren. Wie bereits erwähnt, holt ihr den Gleiter automatisch raus, wenn ihr nah genug am Boden seid. Um so lange wie möglich im freien Fall zu bleiben, müsst ihr einen tiefen Punkt anpeilen. Das bedeutet auch, dass ihr Hügel oder Berge meiden solltet, da euer Gleiter sonst früher zum Einsatz kommt und ihr Zeit verliert.

Die hohen Gebäude eignen sehr gut als Landeplatz!Die hohen Gebäude eignen sehr gut als Landeplatz!

Sobald ihr den Gleiter rausholt, gleitet ihr weiter zum Zielpunkt. Angeblich seid ihr schneller, wenn ihr seitlich gleitet und nicht nach vorne oder hinten drückt. Da das Gleiten viel Zeit frisst, solltet ihr euch hohe Gebäude aussuchen, um früh zu landen. Über die Dächer könnt ihr in das Innere der Häuser gelangen und womöglich direkt Waffen looten. Damit seid ihr Spielern weit überlegen, die auf dem Boden landen und erst dann die Häuser plündern wollen.

Eine schnelle Landung ist vor allem dann wichtig, wenn ihr euch Städte als Ziel aussucht. Dort wollen sehr viele Spieler hin. Wer zu lange in der Luft bleibt, hat meist das Nachsehen.

Wir hoffen, die Tipps werden euch beim Landen helfen. Weitere Tipps findet ihr in unserer Bilderstrecke!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Fortnite

Fortnite spieletipps meint: Konzeptionell tolles, kooperatives Spiel in dem ihr euch mit Kampf- und Baukunst gegen Zombiehorden wehren müsst.
Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Fortnite vs PUBG: Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Playerunknown’s Battlegrounds und Fortnite sind die beiden Platzhirsche unter den "Battle Royale"-Spielen. (...) mehr

Weitere Artikel

Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Bethesda: Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Fallout 76, Wolfenstein: Youngblood und Elder Scrolls Blades: Bethesda geht schon jetzt neue Wege, wenn es um Spiele ge (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fortnite (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link