Charaktere freischalten und liste aller Kämpfer

von: Spieletipps Team (10. Dezember 2018)

Mehr als 70 Charaktere hauen sich in Super Smash Bros. Ultimate gegenseitig auf die Rübe, wenn wir DLC-Charaktere wie den angekündigten Joker aus Persona 5 dazu zählen. Wir listen euch alle Helden sowie Schurken auf und verraten euch, wie ihr sie schnell freischalten könnt.

Update vom 10. Dezember 2018: Wir haben einige Zeit in SSBU investiert und verraten euch nachfolgend, wie ihr alle Charaktere am schnellsten freischalten könnt.

Neuling King K. Rool scheint schon etwas zu stark zu sein. Seinen Vorstellungstrailer seht ihr hier:

Charaktere freischalten - so funktioniert es

Ihr startet mit mageren acht Charakteren ins Spiel und wollt aufgrund der enorm langen Liste an Haudegen natürlich so schnell wie möglich alle Charaktere freischalten, insofern euer Lieblingsprügler noch nicht in der Startauswahl vertreten ist.

Wir möchten erst das System dahinter erklären, ehe wir euch einen einfachen Trick zum Freischalten der Charaktere liefern: Es zählt die Spielzeit oder genauer gesagt die zurückgelegte Strecke von menschlichen Spielern. Startet ihr Kämpfe und bleibt einfach stehen, zählt das nicht. Habt ihr genügend Input geliefert, wird nach dem Beenden eines Kampfes ein neuer Charakter erscheinen, den ihr dann im Kampf besiegen müsst.

Besiegt den Herausforderer im Kampf, damit er sich der Auswahl anschließt.Besiegt den Herausforderer im Kampf, damit er sich der Auswahl anschließt.

Hat sich ein Haudegen der Kämpferriege angeschlossen, wird eine Sperre von zehn Minuten aktiviert. In dieser Zeit wird kein neuer Herausforderer auftauchen. Allerdings kann nach dieser zehnminütigen Sperre sofort ein weiterer Charakter erscheinen, wenn ihr genügend gespielt habt.

Die einfachste und schnellste Methode, schnell alle Charaktere freizuschalten, sind also klassische Smash-Kämpfe. Alle zehn Minuten wird euch ein neuer Kämpfer herausfordern.

Mit diesem Trick schaltet ihr alle Kämpfer schnell frei

Nun, da ihr wisst, wie das System funktioniert und das Smash-Kämpfe die einfachste und schnellste Methode sind, um neue Charaktere freischalten zu können, möchten wir euch noch einen Trick verraten. So umgeht ihr zum Beispiel auch die Sperre von 10 Minuten. Geht wie folgt vor:

  1. Startet eine klassische Smash-Partie mit einem Leben. Im besten Fall nutzt ihr einen zweiten Controller und aktiviert Spieler 2.
  2. Für etwa 20-30 Minuten springt ihr nun - mit beiden Controllern in der Hand, falls ihr alleine seid - in der Stage herum, um Input zu sammeln.
  3. Springt anschließend mit beiden Charakteren in den abgrund, um das Match erfolgreich zu beenden.
  4. Jetzt müsste der erste neue Kämpfer erscheinen, den ihr besiegen müsst.
  5. Schließt SSBU und startet das Spiel neu.
  6. Startet eine neue Smash-Partie mit einem Leben und springt direkt wieder hinab in den Abgrund. Durch den gesammelten Input aus Schritt 2, wird ein weiterer Charakter erscheinen.

Diese Schritte könnt ihr beliebig oft wiederholen, da das Neustarten auch den 10-Minuten-Timer zurücksetzt. Die Reihenfolge, in denen die Charaktere erscheinen, ist übrigens auch immer gleich.

Ness schaltet ihr sehr früh frei, Kämpfer wie Cloud, Bayonetta oder Mewtwo erst sehr spät.Ness schaltet ihr sehr früh frei, Kämpfer wie Cloud, Bayonetta oder Mewtwo erst sehr spät.

Alternativ spielt ihr den Abenteuer-Modus „Stern der irrenden Lichter“, in dem euch auch neue Charaktere begegnen werden. Das dauert allerdings um einiges länger.

Alle Charaktere in Super Smash Bros. Ultimate

Bisher (Stand: 14. August 2018) werden 70 Charaktere zur Auswahl stehen. Alle Haudegen, die jemals in einem SSB-Spiel anwählbar waren, sind in SSBU dabei. Damit sind auch DLC-Charaktere wie Bayonetta oder Ryu gemeint. In der folgenden Bilderstrecke seht ihr die aktuellen Kostüme und Erscheinungen der Charaktere:

Hier habt ihr noch eine Kämpferliste, mit denen ihr direkt zu den Charakteren in der Bilderstrecke springen könnt. Die Nummern zeigen euch an, in welcher Reihenfolge die Helden aufgetreten sind:

Nicht nur die Inklinge waren überrascht, als Super Smash Bros. für die Nintendo Switch angekündigt wurde. Welche Charaktere werden es ins Spiel schaffen?Nicht nur die Inklinge waren überrascht, als Super Smash Bros. für die Nintendo Switch angekündigt wurde. Welche Charaktere werden es ins Spiel schaffen?

Wunsch-Charaktere aus der Community

Der Schrei nach neuen Charakteren könnte kaum größer sein, als es in Super Smash Bros. der Fall ist. Das könnte auch daran liegen, da sich bekannte Gastcharaktere wie Snake (Metal Gear Solid) oder Ryu (Street Fighter) in der Vergangenheit zum üppigen Roster gesellt haben - das schafft logischerweise viel Platz für Spekulationen und Gerüchte.

Wir haben uns mal umgehört und einige Foren durchforstet, um euch eine interessante Zusammenstellung präsentieren zu können. Das sind einige Charaktere, die sich die Community im nächsten SSB für die Switch gewünscht hätte:

  • Amaterasu aus Okami: Die Sonnengöttin und Protagonistin aus Okami schaffte es zum ersten Mal im Jahre 2008 auf eine Nintendo-Konsole. Da es in SSB nicht nur menschliche Charaktere gibt, könnten wir uns einen Auftritt von Amaterasu gut vorstellen.

  • Captain Toad: Wenn es der Bewohner aus Animal Crossing in das Roster schafft, dann wohl auch Captain Toad, oder? Der süße Pilzkopf ist schon lange Teil der Nintendo-Familie und hätte eine Chance verdient.

  • Die Champions von Hyrule aus Zelda - BotW: Da Link und Zelda mit großer Wahrscheinlichkeit schon dabei sein werden, könnten es doch Daruk, Mipha, Revali oder Urbosa auch schaffen, oder? Die Champions von Hyrule hätten es auf jeden Fall verdient.

  • Isaac aus Golden Sun: Es gibt viele vergessene Charaktere und Serien im Nintendo-Universum. Ein tapferer Kämpfer, der aber besonders gut in die Liste passen würde, wäre Isaac aus Golden Sun, das 2001 für den GBA in Europa erschien.

  • King K. Rool: Bösewichte wie Bowser und Wario sind schon dabei, doch was ist mit King K. Rool, den wir aus Donkey Kong Country (1994) kennen? Das wäre doch eine willkommene Ankunft eines weiteren Schurken in SSB. (Update: Als hätten wir es geahnt - King K. Rool ist in SSBU dabei!)

  • Rex und Pyra: Das Traumpaar aus Xenoblade würde perfekt in die Kämpferliste von SSB passen. Vielleicht sogar als Duo wie einst die Ice Climbers.

  • Shovel Knight: Ein Ritter, der sich mit einer Schaufel bewaffnet, sollte unbedingt als Kämpfer zur Auswahl stehen. Sogar das Move-Set könnte aus dem klassischen Abenteuer übernommen werden.

  • Twintelle aus Arms: Schon nach ihrer Ankündigung sorgte Twintelle für Aufsehen in der Nintendo-Community. In Arms verteilt sie schon Schläge, wieso dann nicht auch in SSB?

  • Waluigi: Ein Mann, ein Mythos. Waluigi wünschen wir uns schon lange im Brawler. Gründe dafür müssen wir nicht mehr nennen, oder? Der muss einfach rein!

Welche Charaktere wünscht ihr euch? Habt ihr Ideen für passende Gastcharaktere? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Cheats zu Super Smash Bros. Ultimate (3 Themen)

Super Smash Bros. Ultimate

Super Smash Bros. Ultimate spieletipps meint: Grandioses "Best of Smash", das mit bunten Prügeleien für unzählige Stunden Spielspaß sorgt und lange frisch bleibt. Abenteuer- und Online-Modus mit Defiziten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Das sagt die Community zum ersten DLC

Battlefield 5: Das sagt die Community zum ersten DLC

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung von Battlefield 5 legt Dice direkt nach. Das erste Inhalts-Update (...) mehr

Weitere Artikel

Goldbarren können nun für Echtgeld gekauft werden

Red Dead Online: Goldbarren können nun für Echtgeld gekauft werden

Bislang war Red Dead Online, der Mehrspieler-Modus von Red Dead Redemption 2, gänzlich ohne die Möglich (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Smash Bros. Ultimate (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link