Tipps für Piraten-Neulinge - Sea of Thieves

von: Spieletipps Team (20. März 2018)

In Sea of Thieves dürft ihr euch als Pirat versuchen, der sich auf rauer See durchsetzen muss. Für ein erfolgreiches Piratenleben müssen Schätze geborgen und Seeschlachten gewonnen werden. Ihr könnt das Abenteuer alleine bestreiten oder mit anderen Kameraden als Crew in See stechen. Das ist unbedingt zu empfehlen. Nicht, dass Sea of Thieves so viel mehr Spaß macht – nein: Arbeitsteilung und gute Kommunikation sind die Schlüssel zum Erfolg!

Darüber hinaus solltet ihr die kleinen Dinge im Piraten-Alltag nicht unterschätzen. Wir verraten euch, worauf ihr achten solltet und welche Tipps euch das Leben erleichtern.

Wie Sea of Thieves funktioniert könnt ihr euch in unserem Gameplay-Video ansehen!

Segel richtig einsetzen

Links und rechts vom Steuerrad könnt ihr mit den Leinen die Position eures Segels leicht verändern. Viele Spieler lassen das Segel auf der Standardposition und verzichten damit auf Geschwindigkeit.

Werft einen Blick nach oben und bestimmt dank der Fahne, aus welcher Richtung der Wind kommt. Wenn ihr nach Norden segelt und der Wind nach Nordosten weht, solltet ihr das Segel dementsprechend positionieren, um den Wind optimal zu nutzen. Dieser Tipp kann ein Lebensretter sein, wenn ihr z.B. flüchten oder eine schnelle Wendung vollführen müsst.

Mit dem Anker wenden

Ihr könnt den Anker hinter dem Steuerrad bedienen und normalerweise benötigt ihr ihn, um euer Schiff anzuhalten. Es gibt aber noch eine weitere sehr praktische Einsatzmöglichkeit: das schnelle Wenden!

Wenn der Wind z.B. nach Westen weht, solltet ihr euer Segel dementsprechend ausrichten (siehe Tipp 1). Jetzt müsst ihr nur noch den Anker auswerfen und euer Schiff wird blitzschnell wenden.

Ihr habt einen tollen Tipp, den ihr mit der Community teilen wollt?

Steuerrad richtig ausrichten

Als Kapitän werdet ihr viel Zeit hinter dem Steuerrad verbringen. Daher solltet ihr auch zwingend alle Eigenheiten kennen. Die wichtigste Regel: Wenn ihr das Steuerrad verlasst, müsst ihr es vorher zentrieren. Macht ihr das nicht, werdet ihr es spätestens dann merken, wenn das Schiff vom Kurs abweicht.

Die zentrale Position des Steuerrads erkennt ihr an dem goldenen Ring an einem der Griffe. Wenn dieser Griff genau vor euch ist, ist das Schiff zentral ausgerichtet. Übrigens wird euch das auch mit einem Klicken akustisch symbolisiert.

Segel anheben

Das Segel vor euch ist verdammt groß und versperrt euch die Sicht auf das offene Meer. Deshalb müsst ihr euch als Kapitän auf eure Crew verlassen. Falls euch niemand bei der Orientierung hilft, könnt ihr das Segel etwas hochziehen, um eure Sicht leicht zu erweitern.

Mit dem Schwert schneller „schwimmen“

Wenn ihr gerade an Land seid und zurück zum Schiff müsst, dann kann das einige Zeit dauern. Dank eines Exploits könnt ihr aber eine gewaltige Geschwindigkeit aufbauen und so den Seeweg schnell überbrücken.

Dazu müsst ihr euer Schwert zücken und euch ins Wasser stellen. Ladet eine Schwertattacke auf und lasst dann los. Die folgende Animation des Charakters katapultiert euch dann nach vorne, wenn ihr es richtig gemacht habt.

Schritte zählen

Auf der Suche nach Schätzen, werdet ihr Schritte zählen müssen, um die Position zu bestimmen, an der ihr eure Schaufel ansetzen müsst. Falls ihr versucht, euren Charakter Schritt für Schritt zu bewegen, kann das oft daneben gehen.

Ihr solltet stattdessen euren Kompass rausholen, die linke Maustaste gedrückt halten und nach vorne drücken. Euer Charakter wird nun langsam nach vorne gehen und ihr könnt die Schritte leicht an den Schrittgeräuschen abzählen.

Ohne Karte kommt ihr in Sea of Thieves nicht weit.Ohne Karte kommt ihr in Sea of Thieves nicht weit.

Karte schnell erreichen

Die Karte ist euer bester Freund in Sea of Thieves. Als Kapitän seid ihr auf eure Mitspieler angewiesen, die das Lesen der Karte übernehmen. Manchmal müsst ihr das aber selbst machen, z.B. wenn eure Mitspieler verhindert sind oder ihr alleine spielt.

Auf dem Solo- und Duo-Schiff befindet sich eine Karte hinter dem Steuerrad (ihr müsst runter gucken). Auf einem großen Schiff könnt ihr die Karte erkennen, wenn ihr vom Steuerrad die Stufen hinabsteigt und dann durch das Gitter schaut.

Lampen ausschalten

Wenn die Sonne untergeht, sind alle Piraten auf der Hut, denn bei Nacht könnt ihr andere Piratenschiffe leicht in der Ferne erkennen. Das liegt an den Lampen, die überall montiert sind. Viele Spieler schalten sie nicht aus und unterschätzen die Auswirkungen dieser Lichtquelle.

Schaltet also immer die Lampen aus, um unentdeckt zu bleiben und nutzt die Nachlässigkeit anderer Spieler aus, um aus dem Hinterhalt anzugreifen.

Polarstern als Kompassersatz

Dieser Tipp ist nicht allzu nützlich, da ihr euren Kompass habt. Nichtsdestototz kann euch der Trick manchmal dennoch ein paar Sekunden sparen. Ihr könnt nämlich auch ohne Kompass leicht den Norden bestimmen. Sucht dazu bei Nacht den hellsten Stern am Himmel. Das ist der Polarstern, der euch immer den Norden zeigt.

Weitere Einblicke in das Piratenabenteuer findet ihr in unserer Bilderstrecke!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Sea of Thieves

Sea of Thieves spieletipps meint: Eine tolle Atmosphäre und massenweise Potenzial, aber aktuell fehlt noch der Tiefgang. Eher nichts für Solo-Piraten. Artikel lesen
65
Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

World of Warcraft: Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

Battle for Azeroth ist da und eingeschworene Fans sitzen ganz hibbelig vor den Rechnern, um die neueste Erweiterung von (...) mehr

Weitere Artikel

Riesenmonster als Nager besiegen - so sieht das neueste Gameplay aus

Biomutant: Riesenmonster als Nager besiegen - so sieht das neueste Gameplay aus

Ungefähr ein Jahr ist es her, dass Biomutant angekündigt wurde. Seitdem war es relativ still um das Spiel. Gl (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sea of Thieves (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link