Enden: Gutes, schlechtes und geheimes Ende freischalten - Far Cry 5

von: Spieletipps Team (09. April 2018)

Ihr habt Far Cry 5 durchgespielt und seid mit dem Ende nicht zufrieden? Das könnte daran liegen, dass ihr womöglich das „schlechte“ Ende ausgelöst habt. Wobei auch die „gute“ Alternative nicht für Behaglichkeit sorgt. Immerhin kann das geheime Ende kurzzeitig eure Laune heben. Ihr wollt alle drei Enden sehen? Wir erklären euch, was zu tun ist! Selbstredend solltet diesen Artikel nicht lesen, wenn ihr Spoiler vermeiden wollt.

So startet Far Cry 5 ... und hier könnte es auch direkt enden.So startet Far Cry 5 ... und hier könnte es auch direkt enden.

Das geheime Ende

Schon in Far Cry 4 gab es ein kurioses alternatives Ende, das euch erlaubte, das Spiel blitzschnell durchzuspielen. Im Nachfolger Far Cry 5 haben die Entwickler ein ähnliches Easter Egg eingebaut!

Ihr spielt einen Polizisten und werdet am Anfang des Spiels damit beauftragt, mit euren Kollegen Joseph Seed zu verhaften. Als ihr eine Predigt stört und der Aufgabe nachkommen wollt, scheint die Situation zu eskalieren. Letztendlich streckt Joseph aber Arme aus und erlaubt es euch, ihm Handschellen anzulegen.

Wenn ihr das tut, startet quasi Far Cry 5. Macht ihr das hingegen nicht und wartet 5 Minuten ab, wird der Sheriff eingreifen und die Mission abbrechen, um Schlimmeres zu verhindern. Wenig später flimmern die Credits über euren Bildschirm.

Habt ihr schon alle Fahrzeuge in Far Cry 5 gefunden? Unsere Bilderstrecke zeigt sie euch!

Das „gute“ und „schlechte“ Ende

Eure Entscheidungen oder euer Fortschritt im Laufe des Abenteuers haben keinen Einfluss auf das Ende des Spiels. Es gibt lediglich eine Entscheidung, die das Ende beeinflusst – und die passiert kurz vor Schluss. Joseph stellt euch ein letztes Mal vor die Wahl: Nehmt eure Freunde und geht oder leistet Widerstand.

Wenn ihr euch für die vermeintlich sichere Variante entscheidet, dürft ihr tatsächlich mit euren Kollegen abhauen. Das letzte Wort scheint aber noch nicht gesprochen zu sein, denn der Sheriff möchte mit Verstärkung wieder anrücken. Hätte er doch nur die Finger vom Radio gelassen, denn plötzlich ertönt „Only You“ – das Lied, das Jacob für die Konditionierung seiner Leute nutzte. Ihr merkt, dass es auch Einfluss auf euch hat. Sekunden später poppen die Credits auf, aber ihr könnt davon ausgehen, dass die Insassen des Wagens es nicht überleben werden.

Alternativ könnt ihr Widerstand leisten. Das scheint die von den Entwicklern präferierte Option zu sein, die deutlich länger ausfällt. Nichtsdestotrotz müsst ihr auf ein Happy End verzichten. Schlimmer noch: Letztlich gehen sogar drei Bomben hoch! Die Gegend wird verwüstet und eure Kollegen überleben auch nicht. Ihr wacht in einem Bunker auf und müsst euch mit dem verrückten Antlitz von Joseph anfreunden.

Von einem guten Ende kann wahrlich nicht die Rede sein. Schaut euch im Video des YouTube-Kanal PowerPyx noch einmal alle Enden an.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Far Cry 5

Far Cry 5 spieletipps meint: Besticht nicht nur durch tolle Optik, sondern kann auch spielerisch und atmosphärisch überzeugen. Der Ausflug nach Montana ist ein eindringliches Abenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Das sind die Reaktionen der Beta-Spieler

Jump Force: Das sind die Reaktionen der Beta-Spieler

Während der Strom an Charakter-Neuankündigungen für Jump Force kein Ende zu nehmen scheint, hat die (...) mehr

Weitere Artikel

Erster Beta-Test findet mitten in der Nacht statt

Fallout 76: Erster Beta-Test findet mitten in der Nacht statt

Ab dem 23. Oktober dürfen "Xbox One"-Spieler einen Ausflug nach West Virginia wagen: Fallout 76 startet in der kom (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry 5 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link