Wetter erklärt: Vorteile für alle Typen - Pokémon Go

von: Spieletipps Team (13. April 2018)

Das Wetter beeinflusst nicht nur unser persönliche Leben, sondern auch das virtuelle Auftreten der Pokémon in Pokémon Go. Mit der Einführung der 3. Generation wurde auch das Wetter-System integriert. Dieses beeinflusst die Pokémon, die in der Wildnis spawnen, die Effektivität von Attacken und wie viel Sternenstaub ihr beim Fang eines Taschenmonsters erhaltet. Wir erklären euch hier alle Details zum Wetter in Pokémon Go.

Einen speziellen Trailer zum Wetter und der Einführung der dritten Generation gibt es auch:

Diesen Einfluss hat das Wetter auf die Pokémon

Die dritte Generation der Pokémon wurde damals mit Pokémon - Rubin, Pokémon - Saphir und Pokémon - Smaragd eingeführt. Schon auf dem Gameboy spielte das Wetter eine entscheidende Rolle, indem es wichtige Elemente im Spiel beeinflusste. Darum ist es kaum verwunderlich, dass ein Wetter-System auch in Pokémon Go eingeführt wird.

Bevor wir ins Detail gehen und euch zeigen, welche Pokémon bei bestimmten Wetter häufiger spawnen und zusätzlich im Kampf gestärkt sind, möchten wir euch alle Boni präsentieren, die durch passende Wetterbedingungen aktiv werden:

  • Pokémon spawnen häufiger in der Wildnis

  • die DV-Werte wilder Pokémon sind höher

  • beim Fangen erhaltet ihr 25% mehr Sternenstaub

  • Pokémon und Raid-Bosse sind um fünf Level stärker, wenn ihr sie fangen wollt

  • Attacken sind bei entsprechendem Wetter um 20% stärker

Bei sonnigem Wetter würden Pflanzen-, Boden- und Feuer-Pokémon von den oben genannten Vorteilen profitieren.Bei sonnigem Wetter würden Pflanzen-, Boden- und Feuer-Pokémon von den oben genannten Vorteilen profitieren.

Alle Vorteile durch herrschende Wetterbedingungen

Oben haben wir euch alle Boni aufgelistet, die Pokémon erhalten, wenn ihre liebsten Wetterbedingungen herrschen. An dieser Stelle möchten wir euch im Detail zeigen, welches Wetter gewisse Vorteile für welchen Typen hervorruft.

Wir haben eine Bilderstrecke mit allen Wetterbedingungen für euch erstellt. Hier seht ihr genau, welche Typen vom Wetter profitieren und welche Arten von Attacken dadurch gestärkt werden. Weiter unten findet ihr eine Linkliste, mit der ihr auf eine gewünschte Seite springen könnt.

Für eine schnellere Navigation durch die Wetter-Bilderstrecke, könnt ihr nachfolgend einfach auf den Link für das aktuelle Wetter klicken. So springt ihr auf die jeweilige Seite:

Wetter Typen-Vorteile
Sonne Feuer, Pflanze und Boden
Teilweise bewölkt Normal und Gestein
Bedeckt Gift, Kampf und Fee
Windig Flug, Psycho und Drache
Regen Wasser, Elektro und Käfer
Nebel Geist und Unlicht
Schnee Eis und Stahl
Extrem Keine

"Extrem" ist genau genommen keine Wetterbedingung, allerdings möchten wir den Warnhinweis an dieser Stelle ebenfalls erwähnen. Auch Pokémon fühlen sich bei heftigen Stürmen oder Gewittern nicht wohl, bleibt also besser zuhause und ladet euren Akku neu auf.

Pokémon Go

Pokémon Go spieletipps meint: Pokémon verlagert das Monstersammeln gelungen in die reale Welt. Allerdings muss Nintendo die technischen Mängel schnell beheben, um Frustmomente zu vermindern. Artikel lesen
Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Fortnite vs PUBG: Spieler erzählen warum ihr Spiel cooler ist

Playerunknown’s Battlegrounds und Fortnite sind die beiden Platzhirsche unter den "Battle Royale"-Spielen. (...) mehr

Weitere Artikel

Vermeintlich gute Angebote entpuppen sich als Raubkopien

Amazon: Vermeintlich gute Angebote entpuppen sich als Raubkopien

Beim Versandhändler Amazon lässt sich so gut wie alles bestellen: Ob Klamotten, Hardware, Nahrungsmittel oder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Go (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link