Komplettlösung: Die Geisel zu 100% gelöst - Detroit: Become Human

von: Spieletipps Team (13. Juni 2018)

Willkommen zu unserer Komplettlösung zu Detroit - Become Human. Der interaktive Film skizziert eine dystopische Welt, in der Menschen und Androiden eine Zwangsgesellschaft bilden – Konflikte sind vorprogrammiert. Ihr erlebt das Spiel aus der Sicht von drei Androiden und könnt euch für dutzende Optionen entscheiden, die den Verlauf der Geschichte mal mehr und mal weniger beeinflussen. Auf dem Ablaufdiagramm könnt ihr überprüfen, wie viel ihr in einem Kapitel entdeckt habt. Unsere Lösung hilft euch dabei, alle Optionen zu finden und 100% zu erreichen.

Vor dem Spielstart

In Detroit - Become Human gibt es 32 Kapitel, für die ihr circa 10–12 Stunden Spielzeit einrechnen müsst, wenn ihr einen normalen Durchlauf anstrebt. Wenn ihr 100% in jedem Kapitel erreichen wollt, werdet ihr 30, wenn nicht sogar 40 Stunden beschäftigt sein. Wir empfehlen euch, bei eurem ersten Durchlauf ganz normal zu spielen und das Ablaufdiagramm zu ignorieren. Wiederholt Kapitel nicht direkt, sondern versucht das Diagramm nach dem Durchspielen zu vervollständigen.

Ihr müsst viele Kapitel mehrmals durchspielen, da auf dem Ablaufdiagramm viele Entweder-oder-Entscheidungen abgebildet sind. Ärgerlich dabei ist, dass ihr Dialoge nicht überspringen könnt und immer eurer aktuelles Kapitelergebnis überschreiben müsst. Die entdeckten Optionen auf dem Ablaufdiagramm bleiben aber gespeichert. Ihr müsst also nicht 100% in einem Durchlauf schaffen – wie angemerkt, ist das oft auch nicht möglich.

Seid wachsam beim Spielen und untersucht alles Mögliche. Drückt regelmäßig R2, um euch Interaktionen in der Nähe anzeigen zu lassen. Wenn ihr bestimmte Informationen sammelt, schaltet ihr Interaktionen bzw. Dialoge frei, die oft vorteilhaft sind.

Wichtig ist noch, dass der Schwierigkeitsgrad keinen Einfluss auf Trophäen oder die 100% im Ablaufdiagramm hat – ihr könnt also beruhigt auch das leichte Abenteuer wählen. Dann lasst uns jetzt mit dem ersten Kapitel starten!

Die Geisel – Missionsstart

Ein Abweichler-Android hält ein kleines Mädchen auf dem Dach gefangen und droht damit, sich in die Tiefe zu stürzen. Connor soll die Situation analysieren und das Mädchen um jeden Preis retten.

  • Fisch retten: Nachdem ihr aus dem Fahrstuhl gestiegen seid, untersucht links den Fisch auf dem Boden. Befördert ihn zurück in das Aquarium, um ihn zu retten.

  • Fisch ignorieren: In einem zweiten Durchlauf müsst ihr euch erneut den Fisch ansehen – lasst ihn diesmal liegen.

  • Mit Captain Allen sprechen: Durchquert die Wohnung und geht direkt in das Schlafzimmer geradeaus, um mit dem Captain zu reden.

  • Waffenkoffer untersuchen: Der Koffer liegt im Schlafzimmer vor dem Bett. Untersucht den Platz für die Waffe sowie die Patronen rechts. Ihr erfahrt, dass der Abweichler die Waffe des Vaters genommen hat.

  • Namen des Abweichlers ermitteln: Verlasst das Schlafzimmer und geht in das Kinderzimmer auf der rechten Seite. Untersucht das Tablet rechts auf dem Tisch, um zu erfahren, dass der Abweichler Daniel heißt.

  • Leiche des Vaters untersuchen: Geht anschließend in den Wohnbereich, wo der Vater tot auf dem Boden liegt. Analysiert die Wunden und eure Aufmerksamkeit wird auf ein Tablet gelenkt, das der Vater in der Hand hatte.

  • Auslöser des Vorfalls ermitteln: Schaut euch das Tablet an und ihr erfahrt, dass die Familie einen neuen Androiden bestellt hat und Daniel ausgetauscht werden sollte.

So schließt ihr das Kapitel optimal ab!

  • Leiche des Polizisten untersuchen: Neben dem Esstisch liegt der Polizist, dessen Tod ihr analysieren müsst. Euch wird daraufhin gezeigt, wie Daniel den Polizisten erschossen hat. Die Waffe es Polizisten ist unter den Tisch gefallen.

  • Waffe des Polizisten nehmen: Schaut euch die erwähnte Waffe des Polizisten an und sammelt sie auf.

  • Waffe des Polizisten zurücklassen: In einem zweiten Durchlauf müsst ihr euch die Waffe anschauen und liegen lassen.

  • Zu viel Zeit gelassen: Wenn ihr die Wohnung gründlich untersucht, machen euch einige Schüsse darauf aufmerksam, dass ihr euch beeilen solltet.

  • SWAT verwundet: Dasselbe gilt auch für diese Option. Wenn ihr nicht direkt zum Dach stürmt, wird ein SWAT in der Regel verwundet.

  • Nach draußen gehen: Sobald ihr alle wichtigen Hinweise gesammelt habt, geht ihr auf das Dach des Gebäudes, das ihr über den Wohnbereich erreicht.

Die Geisel – Abweichler draußen konfrontieren

Ihr habt euren Checkpoint erreicht. Jetzt gilt es Daniel bestenfalls davon zu überzeugen, das Mädchen laufen zu lassen. Dafür müsst ihr euch geschickt bei der Verhandlung anstellen. Nährt euch Daniel langsam und reagiert korrekt auf sein Verhalten.

  • Freundliche Herangehensweise: Zeigt euch mitfühlend, versucht Daniel zu beruhigen und wählt die freigeschalteten Dialogoptionen aus (sofern ihr alle wichtigen Infos gesammelt habt).

  • Kühle Herangehensweise: Konfrontiert Daniel alternativ mit seinen Taten, bleibt rational und reagiert nüchtern.

  • Verwundeten Polizisten zurücklassen: Auf der linken Seite liegt ein verletzter Polizist. Nährt euch ihm und gehorcht Daniel, wenn er sagt, dass ihr die Finger von ihm lassen sollt. Das stabilisiert Daniels Zustand.

  • Verwundeten Polizisten retten [Spielwende]: Ignoriert Daniel alternativ und rettet den Polizisten. Das gibt euch Minuspunkte bei Daniel ein.

  • Wahrheit über Waffe sagen: Wenn ihr zuvor die Waffe eingesammelt habt, wird euch Daniel fragen, ob ihr bewaffnet seid. Sagt ihm die Wahrheit und werft die Waffe weg – das bringt Pluspunkte.

  • Über Waffe lügen: Lügt alternativ, um die Waffe zu behalten. Das wird noch für einige Enden wichtig sein.

  • Sich weigern, den Helikopter wegzuschicken: Im Laufe der Verhandlung wird Daniel den Helikopter ansprechen. Weigert euch, diesen wegzuschicken (Minuspunkte).

  • Helikopter wegschicken: Schickt den Helikopter alternativ weg, um Pluspunkte zu sammeln.

  • Verwandlung gescheitert: Wenn ihr euch kühl zeigt, den Polizisten rettet und den Helikopter nicht wegschickt, wird die Verhandlung garantiert scheitern.

  • Nah genug herangehen: Geht während des Gesprächs die ganze Zeit auf Daniel zu. Ihr könnt dabei nicht zu schnell sein.

  • Abweichler die Wahrheit sagen: Wenn die Verhandlung glückt, wird Daniel ein Auto fordern. Schlagt ihm einen Kompromiss vor. Daniel wird sagen, dass er nicht sterben will. Sagt ihm hier die Wahrheit.

  • Abweichler anlügen: Beschwichtigt Daniel alternativ bei dem Dialog und sagt, dass alles gut wird.

  • Selbst opfern: Wenn ihr nah genug seid, könnt ihr euch selbst opfern, nachdem Daniel seine Forderung ausgesprochen hat.

  • Waffe einsetzen: Wenn ihr die Waffe eingesammelt habt, über diese gelogen habt und nah genug seid, könnt ihr nach Daniels Forderung die Waffe zücken.

  • Abweichler springt mit Emma: Wenn die Verhandlung scheitert oder ihr Daniel die Wahrheit sagt, wird er springen.

  • ???: Diese Option haben wir leider noch nicht freigeschaltet.

  • Vertrauen aufbauen: Bleibt freundlich, wählt die freigeschalteten Dialoge aus, ignoriert den Polizisten, sagt die Wahrheit über die Waffe, schickt den Helikopter weg und lügt Daniel über seine Zukunft an, um sein Vertrauen zu gewinnen.

Die Geisel – Alle Enden

Ihr wisst vermutlich schon, zu welchen Enden die Entscheidungen führen. Nichtsdestotrotz wollen wir für euch noch einmal alle Enden zusammenfassen.

  • Connor konnte Abweichler nicht rechtzeitig erreichen: Wenn ihr den Abweichler zum Springen bewegt habt, erscheint ein Quick-Time-Event. Wenn ihr nicht schnell genug auf die X-Taste hämmert, fällt Emma mit in die Tiefe und die Mission scheitert.

  • Connor sprang wegen Emma und fiel: Wenn ihr das Quick-Time-Event erfolgreich abschließt, kann Connor Emma retten. Er fällt jedoch selber und stirbt.

  • Scharfschützen erschossen Abweichler: Wenn Daniel euch vertraut, wird er Emma gehen lassen. Daraufhin erschießt ihn ein Scharfschütze und die Mission ist erfolgreich beendet – quasi das beste Ende des Kapitels.

  • Connor starb und hat Emma gerettet: Nachdem ihr nah genug herangegangen seid, werdet ihr die Option haben, euch zu opfern. Dadurch rettet ihr Emma – Daniel erschießt jedoch Connor.

  • Abweichler erschoss Connor: Sofern ihr über die Waffe gelogen habt und nah genug am Geschehen seid, könnt ihr die Waffe zücken. Wenn ihr versucht, Daniel damit einzuschüchtern, wird er Connor erschießen.

  • Connor erschoss Abweichler: Exekutiert Daniel alternativ sofort, um dieses Ende zu bekommen.

Eröffnung

In der Eröffnungsszene lernt ihr Kara kennen, die von ihrem Besitzer abgeholt wird. Ihr könnt lediglich euren Kopf bewegen, um euch umzuschauen. Zu verpassen gibt es hier also nichts und nach wenigen Minuten ist das Kapitel auch schon wieder vorbei.

Hat euch die Komplettlösung gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Cheats zu Detroit - Become Human (3 Themen)

Detroit - Become Human

Detroit - Become Human spieletipps meint: Logiklücken und teils blasse Figuren zum Trotz: Detroit ist ein packendes und überragend inszeniertes "Science Fiction"-Adventure. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

Assassin's Creed - Odyssey: Braucht es bei so einer Kassandra noch einen Alexios?

"Ich finde sie passt nicht so ins Setting!", ist ein Satz, den ich in letzter Zeit häufiger auf Facebook, Twitter (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler stoppen Trolle dank Drohnen

GTA Online: Spieler stoppen Trolle dank Drohnen

Don't trust nobody: In GTA Online werdet ihr oft von anderen Spielern platt gemacht. Alle paar Wochen oder Monate werden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Detroit - Become Human (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link