Schnell leveln und Charaktere verbessern - Dragon Ball - Legends

von: Spieletipps Team (28. Mai 2018)

Wollt ihr in PvP-Kämpfen nicht gnadenlos untergehen und die Kampfkraft eurer Charaktere verbessern, dann solltet ihr euch einige Methoden aneignen, mit denen ihr in Dragon Ball - Legends sehr schnell leveln werdet. Wir liefern euch hier nützliche Hinweise, damit ihr euren Erfahrungspunktegewinn maximieren und Charaktere schnell leveln könnt.

Weiter unten erfahrt ihr dann auch noch, wie ihr die Levelgrenze von 300 durchbrecht und Haudegen bis Stufe 600 oder 1.000 verbessert.

  • Update vom 1. Juni 2018: Das letzte Update hat euch nun noch mehr Möglichkeiten für einen schnellen EXP-Gewinn beschert. Alles weitere dazu findet ihr unter "Tägliche EP-Bonuskämpfe".

Ordentlich Kampfkraft beweisen auch die Charaktere im Ankündigungstrailer der App:

Schnell leveln im Kampf gegen die KI

Die wohl einfachste und effektivste Methode für schnelle EP sind Kämpfe in der Story. Diese könnt ihr nämlich beliebig oft wiederholen, insofern ihr genügend Energie übrig habt. Wollt ihr schnell leveln und eure Charaktere verbessern, solltet ihr erst einmal das Level-System besser verstehen.

In eurer Gruppe befinden sich maximal sechs Kämpfer. Im Kampf kommen, wenn die Geschichte keine speziellen Charakter-Konstellationen vorgesehen hat, immer drei davon zum Einsatz. Die aktiven Haudegen erhalten 100% der EP am Ende eines Kampfes, egal, ob sie gekämpft haben oder nicht. Die übrigen drei werden zwar in der Übersicht ausgegraut, ernten aber immerhin etwa 10% des EP-Gewinns.

Hier also unser Tipp, wenn ihr schnell leveln wollt: Schnappt euch euren stärksten Charakter und zwei weitere Kämpfer, die viel EP verdienen sollen. Wiederholt jetzt eine beliebige Story-Mission - am besten eine, die ihr möglichst schnell abschließen könnt - und lasst euren mächtigsten Helden die Arbeit machen, die anderen erhalten die Erfahrungspunkte auch ohne Einsatz.

Over 9.000! Effektives Training und Kämpfe lassen euch schnell leveln.Over 9.000! Effektives Training und Kämpfe lassen euch schnell leveln.

Habt ihr schon ein starkes 3er-Team, könnt ihr euch auch an den Events versuchen. Je weiter ihr diese spielt, desto schwieriger wird die Herausforderung. Pro abgeschlossener Quest erhaltet ihr dann aber auch mehr Erfahrungspunkte - klingt logisch, oder?

Dadurch, dass ihr die Quests so schnell abschließt, erreicht ihr schon sehr früh erste Levelaufstiege. Zwar wird eure Energie irgendwann leer sein, doch die könnt ihr mit Kristallen vollständig regenerieren. Wie ihr dafür Zeitkristalle farmen könnt, lest ihr im verlinkten Guide.

Training für mehr EP nutzen

Eine weitere Methode für das schnelle Leveln könnt ihr sogar nutzen, ohne aktiv zu spielen. Wir können euch das Training mit Hilfsgegenständen empfehlen. Tippt im Menü auf "Training", um alle Optionen einsehen zu können. Schreitet ihr in der Story voran, werdet ihr hier immer mehr Schauplätze freischalten.

Zu Beginn bietet sich das normale Training an, dass euren Charakter in drei Stunden (Echtzeit) auflevelt, ohne dass ihr Trainingsgegenstände verwenden müsst. Ab Level 100 etwa wird euch diese Trainingsmethode allerdings nicht mehr viel bringen.

Schaltet den Klassenaufstieg frei, um die Levelgrenze von 300 aufzuheben.Schaltet den Klassenaufstieg frei, um die Levelgrenze von 300 aufzuheben.

Um euer Training zu optimieren und mehr EP zu erhalten, müsst ihr Trainingsgegenstände wie die braunen Gewichte, die roten Handschuhe oder Milch verwenden. Die erhaltet ihr als Belohnung für Quests, Missionen, Abenteuer oder als Login-Bonus und in der Tauschbörse. Hier ein weiterer Hinweis, wenn ihr schnell leveln wollt: Wählt als Login-Bonus stets die drei Gewichte und nicht etwa die Zeitkristalle oder Seelen.

Je mehr Items dieser Art ihr für das Training verwendet, desto mehr Erfahrungspunkte werdet ihr verdienen. Wählt ihr einen Charakter aus, den ihr verbessern wollt, könnt ihr direkt sehen, um wie viele Level er aufsteigen würde.

Tägliche EP-Bonuskämpfe

Durch ein großes Update wurden sogenannte Bonuskämpfe eingeführt. Einer davon liefert euch massig Erfahrungspunkte, der andere Zeni. Wollt ihr schnell leveln, wählt ihr natürlich den "Bonuskampf EP" aus, den ihr allerdings nur ein Mal täglich abschließen könnt.

Außerdem müsst ihr Teil 8 des fünften Kapitels in der Story abgeschlossen haben, wenn ihr diese täglichen Events spielen wollt. Geht es in der Storywahl mal nicht weiter, müsst ihr in der Übersicht einfach auf "Fortsetzen" klicken - diese Schaltfläche ist dann orange hervorgehoben.

Levelgrenze von 300 auf 600 erhöhen und weiter

Habt ihr fleißig gelevelt, werdet ihr merken, dass ihr die erste Levelgrenze bei Stufe 300 erreicht. Wollt ihr diese aufheben, geht ihr über das Menü auf "Charakter" und wählt den Seelenboost aus. Entscheidet euch für einen Kämpfer auf Level 300 und wählt ganz unten im Talentbaum den "Klassenaufstieg" aus.

Dieser schaltet sich erst frei, wenn ihr mindestens zehn Boni für Schlag- und Fernangriffe, Lebensenergie oder Ähnliches für diesen Charakter freigeschaltet habt. Die Levelgrenze wird dann von 300 auf 600 aufgehoben. Die nächste Stufe reicht dann von 600 bis 1.000.

Habt ihr die Levelgrenze schon geknackt? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Dragon Ball - Legends

Dragon Ball - Legends

Letzte Inhalte zum Spiel

Endlich reif für den Champion-Titel?

WWE 2K19: Endlich reif für den Champion-Titel?

Der neue King of the Ring steht fest! WWE 2K19 schleppt zwar noch viele Altlasten mit sich herum, besticht aber durch (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Red Dead Redemption 2: Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Wie sich zeigt, werdet ihr nicht überall Erfolg haben, wenn ihr Red Dead Redemption 2 in kleinern Geschäften (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball - Legends (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link