Geld verdienen und Follower farmen - The Crew 2

von: Spieletipps Team (02. Juli 2018)

Wollt ihr in an allen Disziplinen teilnehmen und euren Fuhrpark um die schönsten Fahrzeuge der Welt erweitern, müsst ihr viel Geld verdienen und Follower farmen, damit euch alle Möglichkeiten offenstehen. Wir möchten euch hier einige praktische und schnelle Methoden zeigen, mit denen ihr schnell Bucks farmen und zusätzlich einige Follower gewinnen könnt. Einige unscheinbare Tricks haben wir auch auf Lager.

Die effektive Methode haben wir im Video für euch festgehalten. So einfach geht's:

Früh im Spiel viel Geld verdienen

In The Crew 2 gibt es schon früh ein Event, das wenig Zeit kostet und euch schnell viel Geld und Follower einbringt. Die Rede ist vom Street-Race-Event "The Strip (Süd)" (gelbes Symbol), das euch für jeden erfolgreichen Abschluss 15.750 Bucks und 2.100 Follower liefert. Ihr müsst das Rennen nicht einmal gewinnen - schon der dritte Platz genügt.

Der Grund, warum ihr mit diesem Event so schnell viel Geld verdienen und Follower farmen könnt, ist denkbar einfach. Ihr benötigt nur etwa zwei Minuten für das Rennen. Fahrt ihr über die Ziellinie, solltet ihr eure Belohnung in Form von Tuningteilen einsammeln und direkt Dreieck bzw. die Y-Taste gedrückt halten, um das Event ohne große Verzögerung neu zu starten.

Diese Methode eignet sich besonders gut am Anfang eurer Fahrerkarriere, da das Rennen nur eine Wagenstufe von mindestens 80 empfiehlt. Eure ersten Autos werden locker schon über 100 sein. Ihr erhaltet so nicht nur viel Geld, sondern auch neue Follower und Tuningteile - und das wiederholt in nur zwei Minuten.

"The Strip (Süd)" findet ihr in Los Angeles. Auch später könnt ihr das Event wiederholt abschließen. Mit schnellen Wagen benötigt ihr sogar weniger als zwei Minuten."The Strip (Süd)" findet ihr in Los Angeles. Auch später könnt ihr das Event wiederholt abschließen. Mit schnellen Wagen benötigt ihr sogar weniger als zwei Minuten.

Später könnt ihr das Event auf dem Schwierigkeitsgrad "Schwer" abschließen und mehr Geld sowie Follower gewinnen. Dafür benötigt ihr allerdings ein Auto auf Stufe 230 oder höher. Das Event liefert euch dann knapp 20.000 Bucks und 2.600 Follower.

Wichtiger Hinweis am Rande: Erscheint das Event nicht auf eurer Karte, könnt ihr einfach über das Menü in die "Aktivitäten" gehen. Wählt die Kategorie "Street Racing" aus und schon werden euch alle Disziplinen und Events aufgelistet.

630.000 Bucks und 80.000 Follower die Stunde

Habt ihr schon eine Reihe von Events abgeschlossen und euren Lieblingswagen ordentlich aufgemotzt, können wir euch als Alternative ein Event in Miami empfehlen: "Der Unfall". Stellt ihr die Schwierigkeit auf "Schwer", sollte euer Auto etwa Stufe 230 erreicht haben. Je schneller euer fahrbarer Untersatz, desto besser versteht sich.

Für ein Rennen, das euch ebenfalls etwa nur zwei Minuten kostet, erhaltet ihr knapp 28.125 Bucks und 3.750 Follower. Wunder euch nicht: Ohne zu viel verraten zu wollen, passiert während dem Event etwas, das aus dem ursprünglichen Rennen ein Zeitfahren macht. Ihr müsst eine Zeit von einer Minute und 30 Sekunden schlagen, was mit einem leistungsstarken Wagen aber kein Problem sein sollte.

Gewinn an Bucks durch Perks erhöhen

Eine weitere Möglichkeit, den Gewinn an Bucks zu erhöhen, sind die zufälligen Perks bzw. Extras der Tuningteile. Diese sind leicht zu übersehen, sollten aber nicht unterschätzt werden. Im Menü wählt ihr über "Fahrzeuge" euer aktives Fahrzeug aus. Unter "Performance" solltet ihr nun vermehrt blaue und rosa Tuningteile ausrüsten. Diese besitzen nämlich immer mindestens ein bzw. zwei Perks.

Ihr werdet noch reicher, wenn ihr auf die Perks eurer Tuningteile achtet.Ihr werdet noch reicher, wenn ihr auf die Perks eurer Tuningteile achtet.

Eines dieser Perks heißt "Reich" und erhöht den Geldgewinn in allen Disziplinen um einen festgelegten Prozentsatz. Ihr erkennt das Extra an dem Bucks-Symbol mit einem Pfeil, der nach oben geht. Der Prozentsatz ist sehr gering, allerdings ist er stapelbar, wenn ihr mehrere solcher Teile mit den jeweiligen Extras anbringt.

Kult-Punkte und Level-Ups für mehr Geld

Nach dem "Star"-Rang folgt der "Kult"-Status und dadurch schaltet ihr eine weitere Möglichkeit frei, mehr Geld verdienen und Follower gewinnen zu können. Im Menü unter "Fahrer" könnt ihr sogenannte Kult-Punkte verteilen. Diese schaltet ihr frei, wenn ihr weiter im "Kult"-Rang aufsteigt. Jeder Level-Up liefert euch einen Punkt - das System funktioniert also ähnlich wie bei klassischen RPGs.

Die Kult-Punkte solltet ihr in die ersten beiden Perks investieren: "Reich" und "Beliebt". Diese erhöhen den Gewinn an Bucks und Followern. Ihr erhaltet damit mehr Geld für sämtliche Aktionen und werdet schneller aufsteigen. Jeder Levelaufstieg liefert euch zudem 125.000 Bucks ein und diesen Bonus wollt ihr nicht missen.

Gründet eine Crew mit Freunden oder Fremden!

Wer Geld und Follower farmen will, sollte sich mit Freunden oder Fremden zu einer Crew zusammenschließen. Die meisten Events gelten als gewonnen, wenn ihr mindestens den dritten Platz erreicht. Auch wenn ihr den letzten Platz belegt, erhaltet ihr das Preisgeld und neue Follower, wenn es ein Mitglied eurer Crew auf die Plätze 3, 2 oder 1 schafft - toll, oder?

Obendrauf erhaltet nicht nur ihr die Belohnungen in Form von Geld, Followern und Tuningteilen. Auch eure Freunde profitieren von den gewonnenen Events.

Schließt ihr die Fotoaufgaben in der oben gezeigten Bilderstrecke ab, erhaltet ihr jedes Mal 15.000 Bucks und 2.000 Follower. Das ist ein netter Nebenverdienst und viele Motive davon werdet ihr automatisch auf den Schirm bekommen.

The Crew 2

The Crew 2 spieletipps meint: Der Arcade-Raser gefällt mit riesiger Spielwelt und Wettbewerben an Land, im Wasser und in der Luft. Leider mit ungenauer Steuerung und unspektakulärer Optik. Artikel lesen
78
So macht Blackout Fortnite und PUBG ernsthafte Konkurrenz

Call of Duty - Black Ops 4: So macht Blackout Fortnite und PUBG ernsthafte Konkurrenz

Erstmals in der Geschichte von Call of Duty gibt es einen "Battle Royale"-Modus, erstmals bekriegen sich über 80 (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft reagiert mit witzigem Seitenhieb

PlayStation Classic: Microsoft reagiert mit witzigem Seitenhieb

Es war die Überraschung am Mittwochmorgen: Sony tut es Nintendo gleich und kündigt die PlayStation Classic an (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Crew 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link