DLC starten und mit dem Wiederaufbau beginnen - Kingdom Come Deliverance: From the Ashes

von: Spieletipps Team (06. Juli 2018)

Der erste kostenpflichtige DLC für Kingdom Come - Deliverance heißt "Aus der Asche" (engl. "From the Ashes") und erweitert das Hauptspiel um ein zusätzliches Kapitel. Ihr seid für den Wiederaufbau von Pribyslawitz verantwortlich und werdet zum Vogt ernannt. Wie ihr den DLC starten könnt und mit dem Aufbau eures eigenen Dorfes beginnt, erfahrt ihr hier griffig und kurz gefasst.

Habt ihr den Trailer zu "From the Ashes" verpasst? Hier könnt ihr euch die Einleitung ansehen:

Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr den DLC starten

Habt ihr die Geschichte von Kingdom Come - Deliverance schon komplett abgeschlossen, wird euch nach dem Kauf von "Aus der Asche"/"From the Ashes" eine Nachricht angezeigt, die euch die Aktivierung des DLCs bestätigt. Ein kurzer Text führt euch in den neuen Handlungsstrang ein. Hier erfahrt ihr zudem, dass ihr mit Herrn Diwisch in Talmberg sprechen müsst, wenn ihr die Quest und den DLC starten wollt.

Seid ihr noch nicht weiter in die Geschichte eingetaucht oder habt für den DLC gar einen neuen Spielstand angelegt, müsst ihr mindestens die 14. Hauptmission abgeschlossen haben, um den DLC starten zu können. Hierbei handelt es sich um die Quest "Feuertaufe" (engl. "Baptist of Fire"), die im ersten Versuch gar nicht so einfach sein wird.

Wird euch diese Nachricht angezeigt, könnt ihr den DLC endlich starten.Wird euch diese Nachricht angezeigt, könnt ihr den DLC endlich starten.

Habt ihr "Feuertaufe" abgeschlossen, werdet ihr automatisch zurück nach Rattay befördert. Mit dem installierten DLC erscheint nun die Nachricht zur Aktivierung, die wir bereits erwähnt haben. Auch hier steht wieder geschrieben, wie ihr den DLC starten könnt: Reist nach Talmberg und sucht nach Herrn Diwisch, der euch mit der ersten DLC-Quest versorgt, in deren Rahmen ihr später euer eigenes Dorf aufbauen dürft.

Die Entwickler von Warhorse empfehlen Spielern übrigens einen neuen Spielstand für den DLC zu erstellen, weil ihr die Inhalte nicht erst im Endgame nutzen sollt und zusätzlich jede Menge Groschen verdienen könnt.

Auch gut zu wissen: Verschwendet ihr euer Geld, könnt ihr keine neuen Bauten für das Dorf errichten. Das sorgt wiederum dafür, dass die DLC-Quest scheitert - seid vorsichtig!

Für einen neuen Spielstand empfehlen wir euch die ausführliche Bilderstrecke oben. Ihr erleichtert euch das Leben immens mit der Beute dieser Schätze - schaut mal rein und staubt ab!

Kingdom Come - Deliverance

Kingdom Come - Deliverance spieletipps meint: Viele gute und viele gut gemeinte Ideen werden von mangelhafter Technik überschattet (PS4). Kingdom Come hat Potenzial, das leider nicht ausgeschöpft wird. Artikel lesen
67
Michael Myers in Dead by Daylight

Dieser eine Moment: Michael Myers in Dead by Daylight

Für Horrofilme bin ich zu schreckhaft - für Horrorspiele eigentlich auch. Trotzdem hat mich Dead by Daylight (...) mehr

Weitere Artikel

Premium Edition für 900 US-Dollar

Resident Evil 2: Premium Edition für 900 US-Dollar

Im Januar 2019 soll das zu Resident Evil 2 ein Remake erscheinen. Für Fans mit einem flexiblen Geldbeutel kün (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Come - Deliverance (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link