Jurassic World Evolution: Kurztipps

Weniger Ausbrüche der Dinos

von: JohnHammond / 09.07.2018 um 10:03

Damit Dinos nicht so schnell ausbrechen und auf Eure Gäste losgehen, müsst ihr die Statistiken der Dinos unter die Lupe nehmen.

Einige Arten brauchen z.B. Gesellschaft und vertragen sich mit anderen Arten in einem Gehege, andere widerrum nicht.

Manche mögen es im Waldgebiet zu leben, anderen reicht es jedoch nur wenn etwas Buschwerk und Gräser vorhanden sind.

Versucht die "Geborgeneheit" hoch zu halten, somit verhindert Ihr, dass Dinos anfangen die Zäune anzugreifen.

Zufriedene Dinos, werden Euch also weniger ein Problem bereiten, selbst bei Sabotageakten.


Dieses Video zu Jurassic World Evolution schon gesehen?

Sabotage verhindern

von: JohnHammond / 09.07.2018 um 10:04

Um Sabotage zu verhindern, solltet ihr die Aufgaben der 3 Forschungsbereiche "Wissenschaft", "Unterhaltung" und "Sicherheit" auf einem gewissen Level halten. In der Übersicht könnt Ihr einsehen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines Sabotageaktes ist.

Macht Aufträge der einzelnen Bereiche und schaltet Euch neue Dinos frei sowie neue Einrichtungen oder Forschungen.


Besucher zufrieden stellen

von: JohnHammond / 09.07.2018 um 10:04

Als Parkbetreiber hat man nicht nur mit Sabotage und dem Ausbruch von Dinos zu kämpfen, sondern auch mit der Zufriedenheit der Besucher.

Sorgt daher dafür, dass Besucher die Dinos auch sehen können. Nichts ist öder als in einem Dinopark zu sein ohne einen Dino zu sehen. Baut daher Besucherplatformen die möglichst viel des Gebietes abdecken (zu erkennen am blauen Kegel).

Zusätzlich solltet ihr auch Sicherheitsräume überall aufbauen damit im Gesamten Park ausreichen vorhanden sind. Beim Bau eines solchen, könnt ihr anhand eines Blauen Kreises sehen wie die Abdeckung der Sicherheitsräume ist.

Zusätzlich wollen Gäste auch Geld ausgeben und was essen, sorgt daher für eine gute Abdeckung an Shops und Restaurants.


Kurztipp zu den Aufgaben

von: Iljalein / 13.09.2018 um 09:37

Nachdem eine neue Insel betreten wurde, werden die neuen Forschungen und Grabungsstätten frei geschaltet. Diese sind auch auf allen bereits besiedelten Insel verfügbar, also am besten erst einmal auf eine Insel, auf der das Geschäft gut läuft zurück gehen und dort die Forschung und Grabungen abschließen, bevor man seine Aufgaben auf der neuen Insel anfängt.



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Jurassic World Evolution

Jurassic World Evolution
Ein Wiedersehen nach 20 Jahren

Spyro Reignited Trilogy: Ein Wiedersehen nach 20 Jahren

Obwohl Spyro nie wirklich weg war, fühlt es sich so an, als hätten wir seit Ewigkeit nichts vom kleinen lila (...) mehr

Weitere Artikel

Coole Gaming-Deals bei Saturn und Media-Markt

Cyber Monday Woche: Coole Gaming-Deals bei Saturn und Media-Markt

Die Cyber Week hat heute begonnen, und es gibt schon allerorts richtig gute Schnäppchen zu ergattern. Wir haben f& (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Jurassic World Evolution (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link