Abgestürzte Schiffe: So findet ihr neue Raumschiffe - No Man's Sky

von: Sergej Jurtaev (03. August 2018)

Das Weltraumabenteuer in No Man's Sky lässt sich mit einem großen Inventar gleich viel angenehmer bestreiten, denn ihr müsst im Sekundentakt Ressourcen sammeln. Dabei ist nicht nur euer eigener Exo-Anzug entscheidend, sondern auch die Kapazität eures Raumschiffs. Deshalb solltet ihr immer auf der Suche nach neuen Raumschiffen sein, die mehr Inventarslots haben. Eine gute Alternative zum Kauf, ist die Suche nach abgestürzten Schiffen.

Schaut euch die Änderungen von NEXT im Trailer an!

So findet ihr abgestürzte Schiffe

Abgestürzte Raumschiffe spawnen zufällig auf den Planeten in No Man's Sky. Sie können mehr, aber auch weniger Inventarplätze als euer aktuelles Schiff haben. Ihr müsst euch also geduldig zeigen. Es könnte einige Versuche in Anspruch nehmen, bis ihr ein besseres Raumschiff findet. Wie entdeckt ihr ein abgestürztes Schiff?

  • Baut einen Signalbooster (1x Metallplatten, 1x Kohlenstoff-Nanorohr, 15x Natrium)
  • Verwendet Navigationsdaten und wählt anschließend „Notfrequenzen scannen“
  • Fliegt anschließend zum Notsignal, das euch angezeigt wird

Leider ist es nicht garantiert, dass ein abgestürztes Schiff die Quelle des Notsignals ist. Es scheint sogar so, dass das NEXT-Update die Wahrscheinlichkeit verringert hat.

Haltet die Augen nach abgestürzen Schiffen offen, um ein besseres Raumschiff zu erhalten.Haltet die Augen nach abgestürzen Schiffen offen, um ein besseres Raumschiff zu erhalten.

Neue Schiffe mit Sendeturm und ohne Signal finden

Ein Notsignal könnt ihr auch erhalten, wenn ihr einen Sendeturm findet und mit dem dortigen Terminal interagiert. Löst das Zahlenrätsel und ihr werdet mit einem Notsignal belohnt – im verlinkten Guide helfen wir mit Lösungen aus. Sendetürme sind allerdings nicht so einfach zu finden.

Gibt es eine Alternative? Ja! Ihr könnt einfach in euer Raumschiff steigen und auf dem Planeten rumfliegen. Beobachtet dabei stets den Radar eures Raumschiffs, denn abgestürzte Schiffe werden dort auch als kleine rote Punkte angezeigt.

Abgestürzte Schiffe reparieren

Nachdem ihr ein abgestürztes Raumschiff gefunden habt, müsst ihr es erst reparieren, bevor ihr es nutzen könnt. Damit das Schiff abheben kann, müssen aber nicht alle Teile repariert werden. Zwingend notwendig sind aber die Startschubdüsen und der Impulsantrieb. Unterschätzt zudem die Reparatur aller Slots nicht – das kann ziemlich teuer werden!

Hat euch der Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

No Man's Sky

No Man's Sky spieletipps meint: Auf dieser intergalaktischen Reise forscht, handelt, bastelt und kämpft ihr einem gigantischen Universum voller Überraschungen und unentdeckter Geheimnise Artikel lesen
82
Ein kritischer Blick auf Gaming-Influencer

Aufregung um Gronkh: Ein kritischer Blick auf Gaming-Influencer

Es ist vermutlich niemandem von euch entgangen: In den letzten Tagen herrschte große Aufregung um Gronkh und die (...) mehr

Weitere Artikel

Neuer Serienteil angekündigt, Pre-Alpha schon jetzt spielbar

Plants vs. Zombies 3: Neuer Serienteil angekündigt, Pre-Alpha schon jetzt spielbar

Und wieder dürft ihr euch mit einer Reihe von Pflanzen in diverse Gartengefechte gegen gehirnfressende Unto (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

No Man's Sky (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung