Juwelen: Das passiert, wenn ihr alle sammelt - Super Mario Party

von Sergej Jurtaev (Montag, 15.10.2018 - 15:34 Uhr)

In Super Mario Party wollen Mario, Bowser & Co. den wahren Superstar ermitteln. Wie genau das gehen soll, wird euch aber nicht verraten. Nachdem ihr eurer erstes Juwel eingesammelt habt, wird aber klar, dass ihr fünf davon gewinnen müsst. Das dauert jedoch ganz schön lange, sodass sich schnell die Frage stellt, was eigentlich passiert und ob es sich lohnt, alle Juwelen zu sammeln.

Luigi hat sich ein Juwel geschnappt – fehlen nur noch vier.Luigi hat sich ein Juwel geschnappt – fehlen nur noch vier.

So erhaltet ihr alle Juwelen

Es gibt fünf Juwelen im Spiel. Einige erhaltet ihr relativ leicht, während sich andere zu einem zähen Geduldsspiel entwickeln. Das müsst ihr tun, um die Juwelen zu bekommen:

  • Beharrlichkeitsjuwel: Spielt eine Runde auf allen vier Spielbrettern im klassischen „Mario Party“-Modus.
  • Traumjuwel: Schließt die Beat-Bühne auf allen Schwierigkeitsstufen ab.
  • Mutjuwel: Erreicht alle fünf Ausgänge im Raft-Abenteuer.
  • Freundschaftsjuwel: Spielt eine Runde auf allen vier Spielbrettern im kooperativen „Partner Party“-Modus.
  • Leidenschaftsjuwel: Schließt den Modus „Pfad der Prüfungen“ ab. Ihr schaltet ihn frei, nachdem ihr alle 80 Minispiele freigeschaltet habt.

Ihr müsst circa 15 Stunden Spielzeit investieren, um alle Juwelen zu bekommen. Vor allem das Raft-Abenteuer könnte euch da im Weg stehen. Bereits nach dem ersten Spielen wird dieser Modus extrem langweilig.

Problematisch wird es zudem, wenn ihr nur mit CPUs spielen könnt. Sie stellen sich teilweise sehr ungeschickt an und könnten das erfolgreiche Rudern vereiteln. Das Goldpaddel erleichtert den Modus etwas.

Das passiert, wenn ihr alle Juwelen habt

Ihr seid noch nicht ganz so weit, wollt aber unbedingt wissen, was ihr am Ende erhaltet? Kein Problem: Wir haben die Belohnung in einem Video festgehalten. Ihr schaltet dadurch nämlich die Endsequenz des Spiels frei, bei der der Superstar geehrt wird.

Alternative Enden

Fortan könnt ihr euch im Menü (unter dem Punkt „Juwelen“) die Siegerehrung jederzeit noch einmal ansehen. Es wird dann immer der Charakter zum Superstar ernannt, den ihr gerade steuert. Die Sequenz ist dabei aber immer gleich. Die einzige Ausnahme ist Bowser. Marios Erzfeind ist der einzige Charakter mit einer einzigartigen Ehrung – schaut sie euch im folgenden Video an:

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Super Mario Party
Super Mario Party spieletipps meint: Super Mario Party kombiniert die Stärken der Serie mit frischen Ideen und bietet kaum Platz für Kritik. Ein rundum würdiger Ableger für die Nintendo Switch. Artikel lesen
Spieletipps-Award 86
Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

PlayStation | Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

Im Jahr 1995 erschien die erste PlayStation-Konsole und legte damit das Fundament für eine mächtige (...) mehr

Weitere Artikel

Sony beschenkt Platin-Spieler, aber manche gehen leer aus

Einige Platin-Spieler von Spider-Man: Miles Morales erhalten eine Belohnung - andere nicht.Sonys Belohnung (...) mehr

Weitere News

Super Mario Party (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website