Medusa finden und Nach Perseus' Vorbild freischalten

von: Spieletipps Team (22. Oktober 2018)

Wenn ihr glaubt, ihr habt bei Assassin's Creed - Odyssey schon alles erlebt, dann seid ihr Medusa noch nicht begegnet. Vergesst alle bisherigen Kämpfe und konzentriert euch, wenn ihr euch diesem Boss stellen wollt. Der erste Tipp für Medusa: Sie verfügt über Level 50, was bedeutet, ihr stellt euch der mystischen Bestie erst dann, wenn ihr mit dieser Stufe mithalten könnt.

Habt ihr bei Assassin's Creed - Odyssey Lesbos entdeckt, dann seid ihr schon nah an Medusa dran.Habt ihr bei Assassin's Creed - Odyssey Lesbos entdeckt, dann seid ihr schon nah an Medusa dran.

Medusa finden: Romantik im Steingarten

Wenn ihr die Insel Lesbos und das darauf befindliche Steinerne Tal enthüllt habt, dann solltet ihr ein Ausrufezeichen mit der Quest „Romantik im Steingarten“ sehen können. Ist es nicht der Fall, dann schließt die Mission „Treppe zum Olymp“ ab, bei der ihr den Zyklopen töten müsst.

Sprecht an der Klippe mit Bryce und folgt ihr zu Medusa. Es stellt sich heraus, dass ihr zunächst einen Schlüssel zum Versteck der Schlangenhaarigen benötigt. Das Nebenziel „Schlüsselanhänger“ wird freigeschaltet. Schließt es ab, um den Schlüssel zum Versteck der Medusa zu bekommen.

Mit der Scheibe, die ihr von den Töchtern der Artemis geholt habt, gelangt ihr durch die Höhle und wenn ihr den Rufen von Bryce folgt, werdet ihr auch zum Boss Medusa gelangen. Hier beginnt dann einer der schwierigsten Kämpfe bei Assassin's Creed - Odyssey.

Medusa besiegen

Damit euch der Kampf gegen die versteinernde Kreatur einfacher fällt, haben wir für euch ein paar Tipps zusammengetragen. Wir zeigen euch, worauf ihr bei dieser Herausforderung achten müsst und helfen euch dabei, die Trophäe „Nach Perseus' Vorbild“ freizuschalten.

Habt ihr keine Lust, die Tipps zu lesen und wollt stattdessen sehen, wie man Medusa bekämpft, dann schaut euch das folgende Video an:

Assassin's Creed Odyssey: Kampf gegen Medusa

Hinweis: Das Video in diesem Artikel stammte von unserem Kooperationspartner PowerPyx. Viele weitere Videos zu den aktuellsten Videospielen findet ihr auch auf seinem YouTube-Kanal.

  • Medusa beginnt den Kampf mit einer Beschwörung und ruft hierfür teilweise versteinerte Soldaten herbei. Haben diese Krieger die Arena betreten, dann unterlasst eure Angriffe auf die Schlangenhaarige und widmet euch den Soldaten.
  • Achtet dabei immer auf den Strahl der Medusa. Dieser verlangsamt euch, bis ihr zu Stein verwandelt wurdet. Versteckt euch am besten hinter den steinernen Säulen der Arena, um die Wirkung des Strahls zu durchbrechen.
  • Wenn Medusa ihren Arm hebt, dann ruft sie Blitzschläge herbei. Achtet auf die roten Kreise auf dem Boden, die den Radius des Einschlags vorankündigen. Rennt vor den Kreisen weg oder weicht aus, um nicht getroffen zu werden. Stehenbleiben bedeutet in diesem Kampf in jeder Hinsicht den Tod.
  • Sobald die Soldaten besiegt sind, widmet euch schnell Medusa und versucht so viel Schaden anzurichten, wie nur möglich. Am besten eignen sich schnelle Waffen mit einem Feuereffekt. Die Schlangenhaarige bewegt sich sehr schnell von Ort zu Ort und da solltet ihr in kurzer Zeit so viele starke Schläge wie nur möglich setzen können.
  • Vermeidet es, zu lange in ihrer Nähe zu sein und weicht nach ein paar Schlägen aus, damit sie euch nicht mit ihrer Waffe angreifen kann. Sollte sie euch treffen, werdet ihr einen hohen Schaden einstecken müssen - Eine unnötige Konsequenz.
  • Wenn ihr gerne mit Pfeil und Bogen kämpft, dann scheut euch nicht davor. Am besten versteckt ihr euch hinter einer Säule und beschießt Medusa von dort aus. Habt ihr Feuerpfeile, dann solltet ihr sie einsetzen. Achtet aber in dieser Position weiterhin auf die Blitzschläge von oben.
  • Sobald neue Soldaten beschwört werden, hört ihr damit auf, die Kreatur anzugreifen und widmet euch ihren Helfern. Erst dann, wenn alle wieder besiegt sind, wendet ihr euch dem Boss zu.
  • Wenn Medusa nur noch ein Drittel ihrer Gesundheitsleiste zur Verfügung hat, wird sie anfangen, sich schneller hin- und herzubewegen. Jetzt müsst ihr also besonders schnell hinterherkommen und spätestens an dieser Stelle überlegen, schnellere Waffen einzusetzen. An dem eigentlichen Vorgehen ändert sich allerdings weiterhin nichts.

Braucht ihr noch eine Übersicht über alle legendären Waffen, um eine Entscheidung für die richtige zu treffen, dann werft einen Blick in die folgende Bilderstrecke:

Schaut ihr euch das Video an und beachtet die Tipps, dann solltet ihr keine Probleme damit haben, Medusa zu besiegen. Wenn ihr allerdings noch weitere Hinweise habt, die den Kampf gegen die Schlangenhaarige erleichtern werden, dann sendet uns gerne einen Tipp an redaktion@spieletipps.de.

Assassin's Creed - Odyssey

Assassin's Creed - Odyssey spieletipps meint: Odyssey ist das Spiel, das Origins hätte sein können. Mehr Spaß, mehr Abwechslung, mehr Humor! Weicht von diesem Pfad nicht mehr ab, Ubisoft! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wir verraten euch, welches Spiel ihr als nächstes kaufen solltet

Persönlichkeitstest: Wir verraten euch, welches Spiel ihr als nächstes kaufen solltet

So viele gute Spiele sind in den vergangenen Monaten erschienen und werden bis Weihnachten wohl auch noch erscheinen. (...) mehr

Weitere Artikel

Scrubs-Star ärgert sich, dass sein Tanz geklaut wurde

Fortnite: Scrubs-Star ärgert sich, dass sein Tanz geklaut wurde

Fortnite ist in aller Munde, so auch bei einer kürzlichen Reunion aller Darsteller der Fernsehserie "Scrubs" auf d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassin's Creed - Odyssey (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link