Das beste Ende freischalten und die Konsequenzen kennen

von: Spieletipps Team (23. Oktober 2018)

Insgesamt könnt ihr bei Assassin's Creed - Odyssey 10 Enden sehen, wobei eines davon ein geheimes Ende zwischendurch ist, während sich die anderen 9 auf die Hauptstory beziehen. Damit ihr wisst, was ihr nach eurem Spieldurchgang verpasst habt und welche Entscheidungen zu welchen Konsequenzen geführt haben, zeigen wir euch hier alle Enden und die wesentlichen Entscheidungen im Spiel.

Warnung! Seid ihr mit AC Odyssey noch nicht durch, dann bedenkt, dass ihr euch mit diesem Artikel spoilern werdet.

Nicht alle Entscheidungen beeinflussen die Enden bei Assassin's Creed - Odyssey.Nicht alle Entscheidungen beeinflussen die Enden bei Assassin's Creed - Odyssey.

Alle überleben! Das beste Ende freischalten

Natürlich ist das beste Ende das, in dem ihr alle Familienmitglieder am Tisch versammelt seht, weil sie überlebt haben. Dafür müsst ihr im Laufe des Spiels diverse Entscheidungen treffen. Die folgende Tabelle zeigt euch die chronologische Abfolge dieser Entscheidungen, sodass ihr das beste Ende freischalten könnt.

Entscheidungen Ablauf
Ihr tötet Nikolaos nicht. Ihr habt am Ende von Kapitel 2, während der Quest "Der Wolf von Sparta", die Möglichkeit, Nikolaos zu töten. Entscheidet euch dagegen, indem ihr die Antwortoption "Ich bin hier, um Antworten zu bekommen" wählt.
Deimos tötet Myrrine nicht. Ihr müsst Myrrine in Kapitel 6 versprechen, dass ihr Deimos von dem Kult befreien werdet. In Kapitel 7, während der Quest „Ein blutiges Festmahl“, versprecht ihr es es mit der Antwort „Ich bringe Deimos zurück“ erneut.
Ihr sagt Nikolaos, dass er etwas gegen Stentor unternehmen soll. Wenn ihr Nikolaos in Kapitel 7, während der Quest "Aristaios‘ letzter Kampf", wiedertrefft, dann wählt im Gespräch die Antworten „Ich bin froh, dass du hilfst“ und danach „Geh zu ihm“.
Ihr tötet Stentor nicht. Im Laufe von Kapitel 7 dürft ihr Stentor nicht töten. Wählt während der Gespräch stets diplomatische Antworten und vermeidet Wortgefechte.
Ihr tötet Deimos nicht. Immer, wenn ihr Deimos sprecht, müsst ihr euch diplomatisch und entgegenkommend verhalten. Vermeidet Antworten, die für Streit sorgen könnten. Wenn ihr am Ende von Kapitel 7 seid und die Schlacht von Pylos abschließt, müsst ihr die Antwort "Warte!" wählen. Dies ist die Stelle, an der ein Baum auf Deimos gestürzt ist. Wenn ihr dann bei Kapitel 9 angekommen seid, während der Quest „Wo alles begann“, entscheidet euch dagegen, Deimos zu bekämpfen.
Überzeugt Deimos, sich gegen den Kult zu wenden. Immer wieder werdet ihr mit Deimos sprechen und müsst immer die Gelegenheit und die Antwortoption nutzen, die ihn davon überzeugt, sich gegen den Kult zu wenden. Doch nicht nur diese Gespräche sind entscheidend. Besonders wichtig ist hierfür die Unterhaltung in Kapitel 8, während der Quest „Athenische Gardinen“. Folgende Antworten müsst ihr hier wählen: „Wir haben dich nicht verlassen“, „Ich wollte dich retten“ und „Ich wurde auch hinuntergeworfen“. Distanziert sich Deimos anschließend von Kleon, dann ist es euch gelungen, ihn für euch zu gewinnen.

Für das beste Ende ist Deimos zu überzeugen, die Seiten zu wechseln, die größte Herausforderung.Für das beste Ende ist Deimos zu überzeugen, die Seiten zu wechseln, die größte Herausforderung.

Habt ihr die Entscheidungen so getroffen, wie wir sie oben beschrieben haben, dann werdet ihr die gesamte Familie retten können und selbst Kassandra bzw. Alexios als Deimos an eurem Tisch Essen sehen.

Die anderen Enden, die ihr freischalten könnt, unterscheiden sich kaum und deshalb solltet ihr es nicht so streng sehen. Schlussendlich geht es darum, wer überlebt und wer stirbt. Dennoch haben wir euch nachfolgend alle weiteren Enden aufgezählt und dazu ihre Entscheidungen beschrieben.

Nur euer Hauptcharakter überlebt

Damit nur Alexios bzw. Kassandra überleben müsst ihr Deimos Myrrine töten lassen. Ihr könnt auch Myrrine versprechen, dass ihr Deimos rettet und ihn aber dann töten. So wird sie euch verlassen. Deimos tötet ihr natürlich generell, sowie ihr auch Nikolaos und Stentor eliminiert. Sagt ihr Nikolaos, dass er sich von Stentor fernhalten soll, wird Stentor nicht auftauchen.

Der Hauptcharakter und Myrrine überleben

Deimos darf Myrrine nicht töten und ihr dürft der Mutter nicht versprechen, ihn bzw. sie zu retten. Deimos tötet ihr natürlich generell, sowie ihr auch Nikolaos und Stentor eliminiert. Sagt ihr Nikolaos, dass er sich von Stentor fernhalten soll, wird Stentor nicht auftauchen.

Der Hauptcharakter, Deimos und Myrrine überleben

Deimos darf Myrrine nicht töten und ihr müsst der Mutter versprechen, ihn bzw. sie zu retten. Ihr tötet Deimos also nicht und überzeugt ihn bzw. sie stattdessen, den Kult zu verlassen. Ihr tötet dann Nikolaos und Stentor. Sagt ihr Nikolaos, dass er sich von Stentor fernhalten soll, wird Stentor nicht auftauchen.

Die wichtigsten Personen vereint, doch das geht noch besser, denn hier überleben nur die Geschwister und ihre Mutter.Die wichtigsten Personen vereint, doch das geht noch besser, denn hier überleben nur die Geschwister und ihre Mutter.

Der Hauptcharakter, Deimos, Nikolaos und Myrrine überleben

Deimos darf Myrrine nicht töten und ihr dürft der Mutter nicht versprechen, ihn bzw. sie zu retten. Ihr tötet Deimos also nicht und überzeugt ihn bzw. sie stattdessen, den Kult zu verlassen. Ihr dürft Nikolaos nicht töten und sagt ihm, dass er Stentor helfen soll. Tötet Stentor.

Der Hauptcharakter, Nikolaos und Myrrine überleben

Deimos darf Myrrine nicht töten und ihr dürft der Mutter nicht versprechen, ihn bzw. sie zu retten. Ihr tötet Deimos und lasst Nikolaos am Leben. Sagt ihm, dass er Stentor helfen soll und tötet Stentor, um dieses Ende zu erreichen.

Der Hauptcharakter, Nikolaos, Stentor und Myrrine überleben

Deimos darf Myrrine nicht töten und ihr dürft der Mutter nicht versprechen, ihn bzw. sie zu retten. Tötet dann Deimos und lasst Nikolaos am Leben. Sagt ihm, dass er Stentor helfen soll und lasst auch diesen am Leben.

Der Hauptcharakter, Nikolaos und Stentor überleben

Lasst Deimos Myrrine töten und versprecht ihr nicht, Deimos zu retten. Eliminiert dann Deimos, lasst Nikolaos am Leben und sagt ihm, dass er Stentor helfen soll. Diesen lasst ihr dann auch am Leben.

Der Hauptcharakter und Nikolaos überleben

Beim letzten möglichen Ende von Assassin's Creed - Odyssey müsst ihr Deimos Myrrine töten lassen und dann Deimos töten. Nikolaos lasst ihr am Leben und sagt ihm, dass er Stentor helfen soll. Eliminiert dann Stentor.

Habt ihr schon alle Kultisten ausfindig gemacht und ihnen ein Ende bereitet? Wenn nicht, hilft euch dabei die folgende Bilderstrecke:

Das Atlantis-Ende

Im Rahmen der Quest „Ein Familienerbe“ sollt ihr euren Vater finden. Begebt euch auf diese Suche und sobald ihr in Atlantis mit Pythagoras sprecht, wird er euch damit beauftragen, vier Artefakte zu finden. Um sie zu bekommen, müsst ihr euch vier Figuren der Griechischen Mythologie stellen: Sphinx, Zyklop, Medusa und Minotauros. Folgt den Links, wenn ihr bei einem davon Hilfe braucht.

Habt ihr die vier Bosse besiegt, müsst ihr die vier Artefakte zu Pythagoras bringen und ihn davon überzeugen, Atlantis für immer zu versiegeln. Habt ihr das erledigt, müsst ihr nur noch mit Layla das Rätsel lösen und schon habt ihr das Atlantis-Ende freigeschaltet. Das folgende Video zeigt euch die Lösung des Rätsels und das besagte Ende.

Assassin's Creed - Odyssey: Das Atlantis-Ende

Hinweis: Das Video in diesem Artikel stammte von unserem Kooperationspartner PowerPyx. Viele weitere Videos zu den aktuellsten Videospielen findet ihr auch auf seinem YouTube-Kanal.

Weitere Entscheidungen und ihre Konsequenzen

Die folgende Liste nennt euch andere wichtige Entscheidungen, die ihr im Spiel treffen müsst, und zeigt euch, welche Folgen sie nach sich ziehen.

  • In Kapitel 1 werdet ihr von zwei Banditen angegriffen. Verschont ihr sie, werden sie euch später, auf dem Weg zu Markos‘ Weingut, wieder angreifen.
  • In Kapitel 1 solltet ihr bei der Quest „Schulden eintreiben“ Duris zustimmen, dass der Preis zu hoch ist, wenn ihr sein Schwert als Belohnung erhalten wollt.
  • In Kapitel 1 könnt ihr den Söldner Talos töten. Wenn ihr es nicht tut, wird er dem Zyklopen im Kampf helfen.
  • In Kapitel 1 könnt ihr Odessa befreien. Im späteren Verlauf des Spiels könnt ihr dann eine Romanze mit ihr eingehen. Folgt dem Link für genauere Infos.

Mit Odessa könnt ihr ein Techtelmechtel eingehen, sofern ihr sie befreit.Mit Odessa könnt ihr ein Techtelmechtel eingehen, sofern ihr sie befreit.

  • In Kapitel 2 erfahrt ihr von der Existenz des Söldners Hyrkanos. Tötet ihr ihn nicht, bevor die Eroberungsschlacht losgeht, wird er die Athener mit seiner Kampfkraft unterstützen.
  • In Kapitel 2 könnt ihr einen Deal mit einem Spion machen. Geht ihr darauf ein, erhaltet ihr 100 Drachmen extra. Tötet ihr ihn, fallen diese natürlich weg.
  • Wenn ihr in Kapitel 5 Xenia belügt oder einen ihrer Piraten tötet, dann steigt der Preis auf 17.000 Drachmen an.
  • Merkt euch in Kapitel 5 die Angaben von Phoibe über den Kunden in Korinth, um beim Ablenkungsmanöver die richtigen Antworten zu geben. Andernfalls müsst ihr gegen drei spartanische Wachen kämpfen.
  • In Kapitel 5 sollt ihr im Rahmen der Quest „Folge dem Boot“ Kleio nach Korinth zurückbringen. Tut ihr es nicht, schaltet ihr eine Quest frei, bei der ihr sie nach Mykonos bringen sollt.
  • In Kapitel 5 könnt ihr den Höker auf der Bühne töten lassen. Wenn ihr euch für diese Vorgehensweise entscheidet, dann müsst ihr Lagos den Archon in Kapitel 7 töten und könnt ihn nicht überreden, den Kult zu verlassen.
  • Schließt ihr in Kapitel 5 die Quest „Die Priester des Asklepios“ vor „Der Nächste, Bitte!“ ab, dann wird euch Hippokrates einen Tipp geben, wodurch ihr eine weitere, nicht unwichtige Quest freischalten werdet.
  • Wollt ihr in Kapitel 5, während der Quest „Der Nächste, Bitte!“, den Patienten von Hippokrates und von Dymas retten, müsst ihr Dymas mit Geld bestechen.
  • Entscheidet ihr euch in Kapitel 5 bei der Quest „In Stein gemeißelt“ dafür, die Wahrheit zu sagen und zu offenbaren, dass ihr das Badehaus sucht, führt es später zum Tod von Timoxenos.
  • In Kapitel 5 könnt ihr im Rahmen der Quest „Ein Vorbote des Mordes“ den Nachbarn beschuldigen, was zum Tod von Dolops führt. In diesem Fall werdet ihr weniger Informationen zur Kultistin Chrysis erhalten.
  • Wenn ihr in Kapitel 5, während der Quest „Asche zu Asche“ das Baby rettet, dann schaltet ihr eine weitere Mission frei, die euch zu Chrysis führt.

Chrysis zu finden, kann so einfach sein, wenn man die richtige Entscheidung trifft.Chrysis zu finden, kann so einfach sein, wenn man die richtige Entscheidung trifft.

  • Bevor ihr in Kapitel 7 während der Quest „Könige von Sparta“ mit den Königen sprecht, solltet ihr die Missionen „Die Einschüchterer einschüchtern“ und „Ein fauler Spartaner verdirbt sie alle“ abschließen. So spart ihr euch eine Aufgabe, die euch einer der Könige andernfalls geben würde.
  • In Kapitel 7 könnt ihr Lagos den Archon verschonen. Entscheidet ihr euch für die friedliche Variante, werdet ihr Pausanias in der Quest „Ein blutiges Festmahl“ schneller finden.
  • Je nachdem, wie sehr ihr Bresidas zuvor beigestanden habt, wird er in Kapitel 8 anders mit euch umgehen. Seinen Tod in der Schlacht könnt ihr allerdings in keinem Fall verhindern.

Konnte euch dieser Artikel dabei helfen, das beste Ende freizuschalten? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Assassin's Creed - Odyssey

Assassin's Creed - Odyssey spieletipps meint: Odyssey ist das Spiel, das Origins hätte sein können. Mehr Spaß, mehr Abwechslung, mehr Humor! Weicht von diesem Pfad nicht mehr ab, Ubisoft! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Vier Deppen vom Dienst gegen den Rest der Welt

Fallout 76: Vier Deppen vom Dienst gegen den Rest der Welt

Die Kollegen und ich sind am Donnerstag zusammen durch West Virginia getigert. Was als harmloses Beta-Probespiel anfing, (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Erweiterung Shadowbringers angekündigt

Final Fantasy 14: Neue Erweiterung Shadowbringers angekündigt

Im Rahmen eines Fan Festivals in Las Vegas hat Square Enix die dritte Erweiterung von Final Fantasy 14 - A Realm Reborn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassin's Creed - Odyssey (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link