Call of Duty - Black Ops 4

Blood of the Dead: Tomahawk bekommen und verbessern

von Marco Tito Aronica (Montag, 29.10.2018 - 12:51 Uhr)

Zombie-Veteranen unter euch werden diesen Tomahawk kennen: die Rede ist vom Höllen-Rückholer, den ihr auf der Karte „Blood of the Dead” von Call of Duty - Black Ops 4 aufsammeln könnt. Davor müsst ihr allerdings die Wölfe füttern und wir möchten euch hier im Detail erklären, wie ihr das macht und den Höllen-Rückholer bekommen und sogar verbessern könnt.

Blood of the Dead: So schaltet ihr den Strom auf der gesamten Karte ein

Die Wölfe in Blood of the Dead füttern

Bei „Blood of the Dead” handelt es sich um ein Remake der 2012 erschienenen Zombie-Karte „Mob of the Dead” aus Call of Duty - Black Ops 2. Viele Geheimnisse und Wunderwaffen von damals findet ihr in ähnlicher Form auch auf dem neuen Schauplatz.

So gibt es den Höllen-Rückholer, der den Slot für eure Granate einnimmt. Ihr werft die Streitaxt auf Feinde und sie kommt wie ein Bumerang wieder zurück in eure Hände. Ihr könnt diese Wunderwaffe später zum Höllen-Erlöser verbessern. Wollt ihr den Tomahawk bekommen, müsst ihr zunächst einige Zombies an drei Wölfe auf der Karte verfüttern.

Köstlich! Nach jeweils sechs Zombies verschwinden die Wölfe und das Symbol an der Wand leuchtet.
Köstlich! Nach jeweils sechs Zombies verschwinden die Wölfe und das Symbol an der Wand leuchtet.

Nachfolgend beschreiben wir euch die drei Fundorte der Höllenhunde. Kennt ihr die Zombie-Karte, wird euch der zweite Standort bekannt vorkommen:

  • Wolf in der Neuen Industrie: Vom Spawn (Richtofens Labor) aus lauft ihr die Treppen nach oben und verlasst die Modell-Industrie in Richtung Westliches Gelände. Biegt rechts ab und öffnet die Tür zur Neuen Industrie. Hinten links in der Ecke erscheint der Wolf, wenn ihr einen Zombie in der Nähe tötet.

  • Wolf im Zellenblock, 1. Obergeschoss: Der nächste Wolf befindet sich im Gefängnis, auf der anderen Seite der Karte. Ihr müsst den Strom einschalten und das Westliche Gelände über den Catwalk (Steg) verlassen. Im Innenhof angekommen lauft ihr die Treppe nach oben und biegt rechts in den D-Block ab. Folgt dem Weg durch die Bücherei, öffnet die Tür zur C-D-Straße und geht vor euch die Trümmer hinauf. Biegt direkt rechts ab und ihr seid im 1. Obergeschoss des Zellenblockes. Lauft ein paar Meter und schaut direkt rechts auf den Spawn des Wolfes.

  • Wolf auf dem Eagle Plaza: Biegt vom zweiten Fundort aus rechts ab und springt hinunter zur Michigan Avenue. Folgt dem Weg, bis ihr rechts über dem Eingang ein Schild mit der Aufschrift „Warden’s Office” seht und betretet die Sicherheitsschleuse. Geht weiter durch das Büro des Wärters und hinaus auf den Eagle Plaza, wo der Wolf am Haus links erscheint. Der Tomahawk gehört fast euch!

Wichtig: Die Wölfe erscheinen erst, wenn ihr einen Zombie in unmittelbarer Nähe getötet habt. Diese fangen Feuer und schweben in Richtung des hungrigen Tieres. Die Reihenfolge, in der ihr die Wölfe füttert, spielt übrigens keine Rolle. Ihr müsst jedem Hund sechs Zombies zum Fraß vorwerfen, bis er heulend in der Wand verschwindet.

Seht ihr diese drei Symbole in der Zitadelle, könnt ihr euch den Tomahawk schon schnappen.
Seht ihr diese drei Symbole in der Zitadelle, könnt ihr euch den Tomahawk schon schnappen.

Versucht, ein paar Zombies anzulocken und erst dann zu töten, wenn der Wolf sein Opfer heruntergeschluckt hat. Vorher kann er keine weiteren Untoten fressen. Ob ihr alles richtig gemacht habt, seht ihr an den drei leuchtenden Wolfsköpfen in der Zitadelle. Von hier aus könnt ihr den Höllen-Rückholer schon erspähen.

Höllen-Rückholer bekommen - so geht’s

Wie auf einigen anderen Zombie-Karten, gibt es auch in „Blood of the Dead” versteckte Portale, die euch schnell von A nach B bringen. Diese werden nur aktiviert, wenn ihr die drei oben genannten Wölfe gefüttert habt. Wollt ihr den Höllen-Rückholer bekommen, müsst ihr jetzt nur noch durch ein beliebiges Portal schlüpfen.

Am besten eignet sich das Portal im Haus des Wärters, wenn ihr unserer Reihenfolge gefolgt seid. Ganz hinten im Haus findet ihr am Boden nämlich ein Gitter mit Stacheln, durch das ihr für 500 Punkte reisen könnt. Nähert euch dem Portal und drückt die Aktionstaste.

Heute schon geduscht? Den Tomahawk könnt ihr bei der Reise durch das Portal nicht übersehen.
Heute schon geduscht? Den Tomahawk könnt ihr bei der Reise durch das Portal nicht übersehen.

Ihr schwebt jetzt durch den Erdboden und könnt auf halber Strecke den Höllen-Rückholer aufnehmen. Ihr benötigt nur passendes Timing und schon gehört das Tomahawk euch. Schafft ihr es nicht beim ersten Mal, dreht ihr nach der ungewöhnlichen Reise einfach um und hüpft wieder durch das Portal.

Tomahawk verbessern und Höllen-Erlöser erhalten

Wollt ihr den blauen Tomahawk bekommen, müsst ihr den Höllen-Rückholer verbessern. Als Ergebnis haltet ihr den Höllen-Erlöser in den Händen - dafür müsst ihr übrigens auch das Schild auf „Blood of the Dead” bauen. Tötet ihr dann auch noch fünf Zombies mit der Wunderwaffe, bevor sie zurückkehrt, erhaltet ihr obendrauf die Trophäe „Eine Axt der Gewalt”.

Aber eines nach dem anderen: Mit dem Tomahawk im Gepäck lauft ihr zum Innenhof. Das ist der Bereich, der den neuen und den alten Teil der Karte verbindet. Hier, wo ihr auch das Schwertfisch-Gewehr von der Wand kaufen könnt, müsst ihr Zombies mit dem Höllen-Rückholer töten.

Im letzten Schritt müsst ihr so ein blaues Symbol suchen und den Tomahawk darauf werfen.
Im letzten Schritt müsst ihr so ein blaues Symbol suchen und den Tomahawk darauf werfen.

Ob ihr alles richtig macht, seht ihr an dem blauen Leuchten, das euer Tomahawk beim Werfen hinterlässt. Circa 30 Untote müsst ihr mit dem Höllen-Rückholer töten, ehe ihr das Heulen eines Wolfes hört. Das wird hier in diesem Bereich gar nicht so einfach, da ihr kaum Ausweichmöglichkeiten habt. Lasst euch damit also nicht zu lange Zeit und vermeidet eine hohe Runde.

Anschließend müsst ihr acht mögliche Fundorte absuchen, wo ein blauer Wolfskopf erscheinen kann. Diesen seht ihr nur mit dem Schild! Im YouTube-Video von TheReaper könnt ihr diese ab Minute 2:45 sehen:

Werft das Tomahawk auf das leuchtende Symbol und wartet danach auf eine Welle mit Wölfen. Ladet euer Schild auf und sucht damit nach einem blauen Geisterwolf, den ihr mit dem aufgeladenen Schild töten müsst.

Sucht zu guter Letzt wieder eines der Portale auf und schlüpft hindurch. Anstelle des Höllen-Rückholers, schwebt jetzt der Höllen-Erlöser über dem Stein - schnappt ihn euch!

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Call of Duty - Black Ops 4
  3. Blood of the Dead: Tomahawk bekommen und verbessern

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website