Geheimen Giftpfadschatz finden und 2.000 Dollar verdienen - Red Dead Redemption 2

von: Sergej Jurtaev (30. Oktober 2018)

Die Schatzsuche in Red Dead Redemption 2 ist zwar immer lohnenswert, aber auch sehr anspruchsvoll, da die Spielwelt riesig ist und die Hinweise knapp ausfallen. Der Giftpfadschatz ist besonders gut versteckt, da ihr keinerlei Hinweise für die Existenz der ersten Karte bekommt. Bei uns findet ihr die Fundorte aller Karten und des Schatzes (vier Goldbarren = $ 2.000)!

Die erste Giftpfad-Schatzkarte

Ihr könnt nicht direkt zum Fundort des Schatzes gehen, sondern müsst zuerst alle Karten finden. Die Schatzsuche könnt ihr in Kapitel 2 starten. Um die erste Karte zu finden, müsst ihr zurück in den Norden der Spielwelt zurückkehren. Sie liegt im Haus von Flaco Hernández, das am Rande des Cairn Lake steht.

Hier findet ihr die erste Schatzkarte.Hier findet ihr die erste Schatzkarte.

Die zweite Giftpfad-Schatzkarte

Öffnet euer Inventar und betrachtet die erste Karte, um euch einen Hinweis für den zweiten Fundort zu holen. Möglicherweise erkennt ihr sogar das Steingesicht wieder, das bei Scarlett Meadows zu entdecken ist (westlich von Ringneck Creek). Die Karte findet ihr in einem Baum, von dem nur noch ein maroder Stamm übrig ist.

Hier findet ihr die zweite Schatzkarte.Hier findet ihr die zweite Schatzkarte.

Die dritte Giftpfad-Schatzkarte

Falls ihr an diesem Ort schon einmal gewesen seid, solltet ihr den Hinweis der zweiten Karte schnell übersetzen können. Ihr müsst zum Schlangenhügel südwestlich von Van Horn. Das ist im Übrigen auch ein „interessanter Ort“. Die Karte liegt in dem Loch beim „Kopf“ des Hügels.

Hier findet ihr die dritte Schatzkarte.Hier findet ihr die dritte Schatzkarte.

Der Fundort des Giftpfadschatzes

Nachdem ihr alle Karten gefunden habt, könnt ihr euch endlich den Schatz schnappen. Dazu müsst ihr zum Elysian Pool südwestlich von Annesburg aufbrechen. Der Schatz befindet in einer dunklen und verzweigten Höhle hinter dem kleinen Wasserfall. Schaut euch unseren Video-Guide an, der euch den Weg zum Schatz weist!

In der Höhle ist es extrem dunkel. Vergesst deshalb nicht, das Objektrad zu öffnen, um eure Lampe herauszuholen. Der Schatz besteht aus vier großen Goldbarren. Ihr könnt sie für je 500 Dollar bei einem Hehler verkaufen. Ihr findet Hehler z.B. bei der Emerald Station, in Saint Denis oder beim Van Horn Trading Point.

Bewertet den Guide gerne unterhalb, wenn er euch geholfen hat! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

RDR 2

Red Dead Redemption 2 spieletipps meint: Mit seiner lebendigen, hochdynamischen Welt und der unaufdringlichen Erzählweise setzt das Spiel trotz spielerischer Macken neue Maßstäbe. Artikel lesen
Spieletipps-Award94
Ein kritischer Blick auf Gaming-Influencer

Aufregung um Gronkh: Ein kritischer Blick auf Gaming-Influencer

Es ist vermutlich niemandem von euch entgangen: In den letzten Tagen herrschte große Aufregung um Gronkh und die (...) mehr

Weitere Artikel

Neuer Spielmodus im Gameplay-Trailer vorgestellt

Pokémon Masters: Neuer Spielmodus im Gameplay-Trailer vorgestellt

Mit Pokémon Masters soll noch in diesem Sommer ein neues Spiel rund um die beliebten Taschenmonster auf d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung