Alle Fische mit Fundorten und Angeltipps

von: Spieletipps Team (02. November 2018)

Wenn ihr in Red Dead Redemption 2 dem stressigen Ganovenalltag entfliehen wollt, dann ist Angeln eine gute Option. Vielleicht fangt ihr ja sogar ein paar seltene Fische, die ihr verkaufen oder kochen könnt. Die folgende Bilderstrecke fasst die Lebensräume aller Fische auf Karten zusammen!

So funktioniert das Angeln

Öffnet das Radmenü und zückt die Angel. Haltet L2/LT gedrückt, um in Position zu gehen. Danach haltet ihr R2/RT, um mit der Angel auszuholen – lasst R2/RT los, um sie auszuwerfen.

Sobald ein Fisch kräftig zugebissen hat und der Schwimmer im Wasser verschwindet, müsst ihr schnell R2/RT drücken, um den Fisch an den Haken zu bekommen.

Der Fisch wird natürlich gegen sein Schicksal ankämpfen und wild hin und her schwimmen. Um den Fisch unter Kontrolle zu bekommen, müsst ihr mit dem linken Analogstick die Angelrute in die entgegengesetzte Richtung neigen.

Wenn der Fisch eine Pause einlegt, ist eure Chance gekommen. Dreht jetzt schnell den rechten Analogstick im Uhrzeigersinn, um den Fisch an Land zu ziehen. Fängt der erneut an zu kämpfen, müsst ihr das Einholen unterbrechen. Tut ihr das nicht, kann die Schnur reißen.

Tipp: Neigt den Analogstick nach unten, um die Angelrute nach oben zu ziehen und holt dann die Schnur ein. Wiederholt das so lange ihr könnt, um den Fisch zusätzlich zu schwächen. Dieser Trick ist vor allem gegen starke Fische sehr nützlich.

Einen gefangen Fisch könnt ihr freilassen, um etwas Ehre zu erhalten oder ihr packt ihn in eure Tasche, um ihn später zu essen oder zu verkaufen. Ist ein Fisch zu groß, passt er nicht in die Tasche. Ihr müsst ihn dann auf den Rücken eures Pferds legen.

Kleine Fische sind nicht sehr wertvoll – lasst sie deshalb lieber frei.Kleine Fische sind nicht sehr wertvoll – lasst sie deshalb lieber frei.

Die legendären Fische

Ähnlich wie bei Tieren, gibt es auch legendäre Fische, die ihr angeln könnt – 14 an der Zahl. Legendäre Fische könnt ihr nur mit Spezialködern fangen. Ihr bekommt eine Karte mit den Aufenthaltsorten im Zuge der Mission „Fischfischer“ (ab Kapitel 3). Redet dazu mit Jeremy Gill, der am nordöstlichen Ufer des Flat Iron Lakes angelt (nordwestlich von Rhodes). Eine Karte mit den genauen Fundorten der legendären Fische findet ihr auch in unserer Bilderstrecke.

Jeremy bittet euch, ihm 13 legendäre Fische per Post zu schicken. Da die Fische nicht in die Tasche passen, müsst ihr sie auf dem Pferd verstauen und zum Postamt reiten. Für das erste Fischpaket belohnt euch Jeremy mit einem Seeköder. Nach zehn Fischen erhaltet ihr 45 Dollar und fünf saftige Fischfilets.

Schafft ihr es, ihm alle legendären Fische zu schicken, wird er euch auf einen Ausflug nach Rio Bravo einladen. Dort werdet ihr zusammen den legendären Getüpfelten Gabelwels angeln. Außerdem erhaltet ihr den Spezial-Köder als Belohnung. Allerdings ist das erst ab Epilog 1 möglich.

Ebenfalls selten: Das weiße Araber-Pferd!

Alle Köder im Überblick

Fische präferieren bestimmte Köder, sodass die Wahl gut überlegt sein wil. Kleine Fische lieben Nahrungsmittel, während größere Fische künstliche Köder bevorzugen. Bei künstlichen Ködern ist es wichtig, dass ihr die Angelschnur langsam einholt, um die Aufmerksamkeit der Fische auf den Köder zu lenken.

Köder könnt ihr euch im Angelzeuggeschäft bei Lagras kaufen. Das liegt nordöstlich von Rhodes und nördlich von Saint Denis. Die folgende Tabelle zeigt euch das Ködersortiment.

Köder Optimal für … Preis
Käseköder Kleine Fische in Seen – (finden)
Brotköder Kleine Fische in Flüssen – (finden)
Maisköder Kleine Fische in Sümpfen – (finden)
Würmer Mittelgroße Fische in Seen $ 0,50
Grillen Mittelgroße Fische in Flüssen $ 0,50
Flusskrebs Mittelgroße Fische in Sümpfen $ 0,25
Seeköder Mittelgroße und große Fische in Seen $ 2,50
Flussköder Mittelgroße und große Fische in Flüssen $ 2,50
Sumpfköder Mittelgroße und große Fische in Sümpfen $ 2,50
Spezial-Seeköder Mittelgroße, große und legendäre Fische in Seen $ 20,00
Spezial-Flussköder Mittelgroße, große und legendäre Fische in Flüssen $ 20,00
Spezial-Sumpfköder Mittelgroße, große und legendäre Fische in Sümpfen $ 20,00
Spezial-Spinner Alle großen und legendären Fische – (Belohnung)

Alle Fische im Überblick

Es gibt insgesamt 30 verschiedene Fische, die ihr in der Spielwelt fangen könnt. Manche findet fast überall, während ihr für andere das richtige Gewässer aufsuchen müsst.

Neben dem Köder und dem Lebensraum kann auch das Wetter entscheidend sein. Sonniges Wetter ist oft von Vorteil, aber es gibt auch Fische, die eher bei Regen anbeißen.

Klickt auf die folgenden Verlinkungen, um zum gewünschten Fisch in der Bilderstrecke zu springen. Dort könnt ihr euch die Fundorte ansehen und mehr über den Fisch erfahren.

Bewertet den Guide gerne unterhalb, wenn er euch gefallen hat! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

RDR 2

Red Dead Redemption 2 spieletipps meint: Mit seiner lebendigen, hochdynamischen Welt und der unaufdringlichen Erzählweise setzt das Spiel trotz spielerischer Macken neue Maßstäbe. Artikel lesen
Spieletipps-Award94
Ragequit in Red Dead Online ohne Eigenleistung

Breaking Pad: Ragequit in Red Dead Online ohne Eigenleistung

Kennt ihr das, wenn ein Spiel neu erscheint, ihr einer der Ersten seid, die es spielen können und euch sofort darin (...) mehr

Weitere Artikel

Datum für Sale und Award-Abstimmungen bekannt

Steam: Datum für Sale und Award-Abstimmungen bekannt

Der Starttermin des Winter-Sales auf Steam wurde kürzlich bekanntgegeben. Dieser fällt a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link