Terminals hacken: Alles, was ihr wissen müsst

von: Spieletipps Team (15. November 2018)

Wenn ihr bei Fallout 76 guten Loot bekommen wollt, dann solltet ihr das Hacken perfektionieren. Es erlaubt euch Türen zu öffnen, hinter denen ihr mit großer Wahrscheinlichkeit besondere Schätze finden werdet. Um euch das Hacken von Terminals zu vereinfachen, könnt ihr einige Passwörter, die falsch sind, eliminieren.

Keine Lust zu lesen? Das folgende Video zeigt euch, wie ihr die Symbole einsetzt, um ein Terminal einfacher hacken zu können.

Fallout 76: Terminal einfacher hacken

So funktioniert das Hacken

Interagiert ihr mit einem Terminal, dann werden euch einige Wörter und Symbole auf dem Bildschirm angezeigt. Eines der Wörter ist dann das Passwort, mit dem ihr Zugang zur Konsole erhaltet. Ihr müsst ein Wort auswählen, um den Anfang zu machen. Ist es das falsche, dann bekommt ihr unten rechts im Bildschirm einen Hinweis, der euch verrät, wie viele Buchstaben an der richtigen Position dem korrekten Passwort entsprechen. Auf diese Weise könnt ihr jetzt die Wörter miteinander vergleichen und so das Passwort herausbekommen.

Beispiel, das euch die Entwickler selbst geben: Wenn das Passwort BOOK lautet und ihr BACK auswählt, wird euch bei den Treffern eine 2 angezeigt, da das B auf der ersten Position und das K auf der letzten übereinstimmen.

Oben links auf dem Bild seht ihr die offizielle Erklärung aus Fallout 76 zum Hacken von Terminals.Oben links auf dem Bild seht ihr die offizielle Erklärung aus Fallout 76 zum Hacken von Terminals.

Insgesamt habt ihr vier Versuche und wenn ihr es nicht schafft, das Terminal zu hacken, wird es gesperrt und ihr müsst von vorne anfangen. Früher hat die Sperre länger angehalten, während ihr bei Fallout 76 nur 10 Sekunden warten müsst, um einen Neuversuch zu wagen. Bevor ihr euch aber auf diese Weise die Gehirne über das richtige Passwort zermartert, solltet ihr vorher so viele falsche Wörter wie nur möglich vom Bildschirm verschwinden lassen.

Das bedeuten die Zeichen und Symbole

Bei den Zeichen und Symbolen handelt es sich nicht nur um Lückenfüller. Sie haben zwei mögliche Funktionen:

  • Versuche zurücksetzen: Habt ihr schon einen Versuch gewagt, das richtige Passwort herauszufinden und es war falsch, dann wird dieser Versuch zurückgesetzt und ihr habt wieder einen mehr.
  • Falscheintrag entfernen: Eines der Wörter, das falsch ist, wird aus der Auswahl entfernt, sodass ihr es nicht mehr auswählen könnt.

Doch wie findet ihr die Symbole, die euch das Hacken des Terminals auf diese Weise erleichtern? Es ist ganz einfach. Beim Hacken gibt es verschiedene Arten von Klammern. Dazu zählen: [, (, < und {. Sucht zwischen den Symbolen nach genau diesen Klammern und achtet darauf, dass auf eine geöffnete Klammer eine Reihe von Zahlen folgt und dann die Klammer wieder geschlossen wird. Die folgende Liste nennt euch ein paar Beispiele:

  • < [ } >
  • [ } > ( } + ]
  • ( / ` ^ )

Rechts unten in der Ecke seht ihr, was die Klammer-Zeile bewirkt hat.Rechts unten in der Ecke seht ihr, was die Klammer-Zeile bewirkt hat.

Bevor ihr euch also über die Wörter hermacht, solltet ihr zunächst die einzelnen Reihen durchgehen und nach Zeilen suchen, die den oberen ähneln. Wenn ihr über eine gültige Zeichenreihe stolpert, dann wird sie genauso farblich hinterlegt, wie die Wörter, sobald ihr sie auswählt.

Wie ihr beim Hacken vorgehen solltet

Überlegt euch zunächst genau, welches Wort ihr als erstes auswählt. Habt ihr eins ausgesucht und es war falsch, dann beginnt damit, Klammer-Zeilen zu suchen. Damit könnt ihr auf jeden Fall die falschen Wörter löschen und mit etwas Glück, den vorherigen Versuch ungeschehen machen.

Seid ihr durch alle Zeilen links und rechts durch, dann widmet euch jetzt den verbliebenen Wörtern. Wird es euch als falsch angezeigt, dann vergleicht die einzelnen Buchstaben und ihre Positionen mit den anderen Wörtern. Gibt es welche, die übereinstimmen? Dann sind das die möglichen Passwörter.

Skills für das Hacken

Insgesamt gibt es drei Skills, die eure Fähigkeit, Terminals zu hacken, verbessern. Das passt, weil es auch drei Schwierigkeitsstufen gibt. Die Terminals mit Stufe 0 könnt ihr von Beginn an hacken. Für die PCs, die mit den Stufen 1, 2 oder 3 versehen sind, müsst ihr über die entsprechenden Skills verfügen. Diese sind:

  • Hacker
  • Profi-Hacker
  • Meister-Hacker

Diese drei Skills steigern eure Fähigkeit jedes Mal um einen Punkt. Rüstet ihr alle drei aus, werdet ihr die Terminals mit der höchsten Sicherheitsstufe hacken können.

Wie gefällt euch Fallout 76? Wir haben uns im Vorfeld überlegt, was wir im Spiel wirklich nicht sehen wollen. Die folgende Bilderstrecke zeigt es euch:

Hat euch der Artikel dabei geholfen, die Symbole zu nutzen und euch so das Hacken zu erleichtern? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Fallout 76

Fallout 76 spieletipps meint: Online-Survival-Multiplayer-RPG, das an zu vielen unausgereiften Ideen, sehr schwacher Erzählung und veralteter Technik krankt. Artikel lesen
65
Das sagt die Community zum ersten DLC

Battlefield 5: Das sagt die Community zum ersten DLC

Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung von Battlefield 5 legt Dice direkt nach. Das erste Inhalts-Update (...) mehr

Weitere Artikel

Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Bombendrohung: Entwicklerstudio Infinity Ward musste geräumt werden

Gestern, am 13. Dezember 2018, musste das Entwicklerstudio Infinity Ward aufgrund einer eingehenden Bombendroh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 76 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link