C.A.M.P.: Das solltet ihr über euer Lager wissen

von: Spieletipps Team (26. November 2018)

Wie schon im Vorgänger, könnt ihr bei Fallout 76 ein Lager aufstellen. Es heißt C.A.M.P, was die Abkürzung für Construction and Assembly Mobile Platform ist. Das bedeutet, dass euer Camp mobil ist und ihr es somit aufbauen und versetzen könnt. Wir erklären euch alles, was ihr zu Beginn über das Lager wissen müsst.

Ihr startet Fallout 76 in einem Vault, in dem ihr euch euer C.A.M.P. ausgehändigt bekommt.Ihr startet Fallout 76 in einem Vault, in dem ihr euch euer C.A.M.P. ausgehändigt bekommt.

Wie baue ich ein Camp und kann ich es wieder abbauen?

Um ein Camp aufzubauen, müsst ihr euren Pip-Boy öffnen und die Taste L1 (PS), LB (Xbox) oder Z (PC) drücken. Habt ihr das mobile Gerät errichtet, könnt ihr anfangen, die einzelnen Komponenten im Lager zu bauen. Das funktioniert ähnlich wie bei Fallout 4.

Entscheidet euch zunächst, ob ihr eine große Basis haben wollt, die stationär ist. Andernfalls baut ihr eher eine kleine, die mobil und jederzeit versetzbar ist. Wir bevorzugen das kleine, transportable Camp, das wir jederzeit ohne irgendwelche Probleme mitnehmen können.

Bevor ihr allerdings mit dem Errichten eurer Basis beginnen könnt, müsst ihr ein paar Baupläne finden. Die wesentlichen erhaltet ihr im Rahmen der Quest sowieso, doch einige sind in Form von Büchern in Appalachia versteckt. Das heißt wiederum für euch: Suchen, suchen, suchen. In der folgenden Bilderstrecke zeigen wir euch Fundorte der Baupläne, die wir bisher finden konnten:

Welche Bestandteile einen Bauplan benötigen, den ihr noch nicht habt, erkennt ihr daran, dass sie rot und mit einem durchgestrichenen Kreis markiert sind. Vergesst nicht, dass ihr die Baupläne lesen müsst, nachdem ihr sie eingesammelt habt. Andernfalls könnt ihr sie nicht erlernen. Wenn ein Bauplan mal ausgegraut ist, dann könnt ihr die Komponente bereits bauen und braucht es nicht erneut zu lesen.

Wenn ihr nicht online seid, dann wird euer Camp sozusagen eingepackt und gesichert. Wählt ihr euch dann ein und auf dem Server steht bereits ein Camp an eurem Standort, müsst ihr euch eine neue Location suchen. Wenn ihr den Pip-Boy öffnet und die Taste L1/LB/Z drückt, dann könnt ihr das Lager kostenlos wieder an einer neuen Stelle aufbauen. Jede Verlegung, die ihr vornehmt, obwohl euer Camp bereits aufgebaut ist, kostet euch Kronkorken.

Das Camp lässt sich immer verlegen. Je größer die Distanz, desto mehr Kronkorken kostet es. Ähnlich wie bei der Schnellreise. Man kann das Camp immer wieder neu aufbauen oder speichert den Aufbau in einer Blaupause, die man dann einfach auswählen kann, um das Camp schnell wieder zu errichten. Doch auch das hat einen Nachteil: Wenn die Ebene anders ist (zum Beispiel steil und nicht gerade), dann kann es sein, dass sich das Lager anhand der Blaupause nicht so einfach errichten lässt. Das folgende Video des YouTube-Accounts Monkeypuzzle zeigt euch eine gute Lösung zu diesem Problem:

Alles, was ihr sonst noch über das Lager wissen müsst

  • Sammelt alles, was ihr mitnehmen könnt und bringt es zu eurem Camp. Lagert den Schrott aber nicht einfach nur, sondern zerlegt ihn zuvor an einer Werkbank und packt ihn dann erst in das Camp-Inventar. Auf diese Weise spart ihr viel Platz.
  • Aktuell liegt die Begrenzung des Camp-Inventars bei 400. Die lauten Beschwerden der Spieler wurden allerdings erhört und Bethesda arbeitet gerade an einer Lösung, um die maximale Menge zu erhöhen, da das Problem technischer Natur ist.
  • Wenn ihr keine Blaupause erstellt, werden die Bestandteile unter dem Reiter „Gelagert“ hinterlegt. Ihr könnt sie dann einfach wieder aufstellen, ohne weitere Materialien für die Herstellung zu benutzen.
  • Was ihr zu Beginn im Camp auf jeden Fall haben solltet: Lagerkiste, Bett, Waffen- und Rüstungswerkbank, Wasserpumpe, Kochstation. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch Verteidigungsanlagen aufbauen, um euer Camp zu schützen. Die Wasserpumpe und die Kochstation helfen euch dabei, euch mit Essen und Trinken zu versorgen.
  • Wenn ihr Geschütztürme aufstellt, dann achtet darauf, dass sie nicht so leicht zerstört werden können. Platziert sie z.B. gut verdeckt auf Türmen.
  • Andere Spieler können euer Camp zerstören. Verratet also nicht jedem, der euch freundlich erscheint, wo ihr eure Bleibe aufgestellt habt. Wenn ihr versucht, ein anderes Camp einzunehmen, wird auf euch ein Kopfgeld ausgesetzt und ihr steht zum Abschuss frei.
  • Baut Camps gemeinsam mit euren Freunden, denn so könnt ihr große Städte errichten, indem ihr eure Lager einfach nah bei einander errichtet.

Die Wasserpumpe und die Kochstation dürfen nicht in eurem Lager fehlen.Die Wasserpumpe und die Kochstation dürfen nicht in eurem Lager fehlen.

Werkstätten einnehmen

Werkstätten sind oft an gut gelegenen Ortschaften platziert, können erobert und praktisch als Lager-Ersatz genutzt werden. Stellt euch an die Basis-Werkbank (rot) und interagiert mit ihr. Wurde die Werkbank bereits von jemandem erobert, dann wird euch die Anzahl der Kronkorken genannt, die ihr entrichten müsst, um den Übernahme-Versuch zu starten. Dafür steht euch auch nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Diejenigen, denen die Werkstatt gehört, müssen sie in diesem Zeitraum verteidigen. Wenn sie nicht zum Kampf erscheinen, dann geht die Werkstatt friedlich in euren Besitz über.

Gibt es noch weitere wichtige Informationen, die ihr in diesem Artikel zum Thema Camp vermisst? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Fallout 76

Fallout 76 spieletipps meint: Online-Survival-Multiplayer-RPG, das an zu vielen unausgereiften Ideen, sehr schwacher Erzählung und veralteter Technik krankt. Artikel lesen
65
Wenn schlechtes Wetter für gute Laune sorgt

Ace Combat 7: Wenn schlechtes Wetter für gute Laune sorgt

Bandai Namco zieht die Bescherung zu Weihnachten etwas vor und bringt uns eine fertige Version von Ace Combat 7 - Skies (...) mehr

Weitere Artikel

Datum für Sale und Award-Abstimmungen bekannt

Steam: Datum für Sale und Award-Abstimmungen bekannt

Der Starttermin des Winter-Sales auf Steam wurde kürzlich bekanntgegeben. Dieser fällt a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 76 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link