Kopfgeld loswerden - so funktioniert das System

von: Spieletipps Team (11. Januar 2019)

Ihr habt euch ein Kopfgeld eingefangen und wollt dieses in Fallout 76 so schnell wie möglich loswerden, um eine Hetzjagd zu vermeiden? Wir möchten euch das System erklären und sogar verraten, wie ihr das Kopfgeld loswerden könnt.

Werdet ihr mit einem Kopfgeld versehen, können euch andere Spieler als rote Markierung auf der Karte erkennen. In den meisten Fällen lockt das Kopfgeldjäger an, die euch töten und die Beute an Kronkorken einstreichen möchten. Könnt ihr euer Kopfgeld bezahlen oder wie lange dauert es eigentlich, bis es verstreicht?

Den hat es ordentlich erwischt. Mit einem Kopfgeld seid ihr der Gejagte in Fallout 76.Den hat es ordentlich erwischt. Mit einem Kopfgeld seid ihr der Gejagte in Fallout 76.

Kopfgeld bekommen - so kann es passieren!

Es gibt drei Möglichkeiten, wie ein Kopfgeld auf euch ausgesetzt werden kann. Ihr könnt dabei selber der entscheidende Faktor sein, doch manchmal knackt ihr nur eine unscheinbare Kiste und auf einmal werdet ihr für ein paar Kronkorken gejagt. Nachfolgend verraten wir euch, wie ihr Kopfgeld bekommen werdet:

  1. Ihr schießt auf einen Spieler, dieser wehrt sich nicht und ihr tötet ihn. Ihr werdet nur dann Kopfgeld erhalten, wenn euer Kontrahent nicht zurückschießt. Erwidert er das Feuer, startet ein PvP-Kampf und der Gewinner behält seine saubere Weste und wird nicht mit einem Kopfgeld versehen. Einen ausführlichen Guide zum PvP-System findet ihr unter dem Link.

  2. Ihr plündert das Inventar eines anderen Spielers. Oftmals kann es passieren, dass ihr einen Safe oder eine Truhe knackt und auf einmal Kopfgeld bekommt. Das liegt daran, dass ihr euch an dem Besitz eines anderen Spielers bedient habt. Die Warnung davor erscheint meist viel zu spät und könnte leicht übersehen werden - seid vorsichtig!

  3. Ihr beschädigt oder zerstört C.A.M.P.-Objekte eines anderen Spielers. Auch wenn ihr von den Geschützen eines anderen Spielers attackiert werdet und ihr euch zum Schutz verteidigt, kann es passieren, dass ein Kopfgeld auf euch ausgesetzt wird. Das ist noch sehr verbuggt und wird hoffentlich in Zukunft behoben. Allgemein solltet ihr fremden C.A.M.P.s fernbleiben.

Vorsicht: Mit Kopfgeld am Hals fügen euch andere Spieler 100% Schaden zu. Normalerweise wird der Schaden gegen Spieler mit gelber Lebensleiste stark reduziert, doch mit roter Anzeige werdet ihr schneller ins Gras beißen.

Auch das Hacken von Terminals kann euch ein Kopfgeld einheimsen. Tipps zum Hacken findet ihr hier:

So könnt ihr das Kopfgeld loswerden

Viele Spieler stellen sich die Frage, ob sie das Kopfgeld bezahlen können oder wie lange es aktiv bleibt, solltet ihr es euch aus Versehen eingefangen haben. Nun, auf die erste Frage müssen wir euch ein klares „Nein!” äußern, ihr könnt keine Kronkorken selber in die Hand nehmen, um euren Gesucht-Status zu löschen.

Auch könnt ihr nicht einfach den Server wechseln, um das Kopfgeld loszuwerden. Der Status ist nämlich an euren Charakter gebunden, nicht etwa an die Welt, in der ihr euch zu dem Zeitpunkt befunden habt.

Wollt ihr den Kopfgeld-Status loswerden, müsst ihr sterben oder lange Zeit im Spiel verharren. Beißt ihr ins Gras, ist die Rechnung sozusagen beglichen. Der Spieler, der euch tötet, kassiert das Kopfgeld in Form von Kronkorken und kann euch looten.

Lasst ihr euch nichts mehr zu Schulden kommen und seid nach dem Erhalt des Kopfgeldes ein friedlicher Überlebender, wird der Status mit der Zeit aufgehoben. Bei uns hat es etwa zwei Stunden gedauert, bis das Kopfgeld aufgehoben wurde.

Wichtig: Per Update kann Entwickler Bethesda in Zukunft einiges am System rund um das Kopfgeld ändern. Seid einfach nett zu euren Mitmenschen, wenn ihr unnötiges Kopfgeld verhindern und leben wollt.

Fallout 76

Fallout 76 spieletipps meint: Online-Survival-Multiplayer-RPG, das an zu vielen unausgereiften Ideen, sehr schwacher Erzählung und veralteter Technik krankt. Artikel lesen
65
Renés Battlefield, bevor es Battlefield gab

Dieses eine Spiel: Renés Battlefield, bevor es Battlefield gab

Noch bevor es Battlefield gab, beeindruckte mich ein Shooter, der auf eine ähnliche Weise die Furcht vor dem Krieg (...) mehr

Weitere Artikel

Dann könnt ihr das Spiel ausprobieren

Division 2: Dann könnt ihr das Spiel ausprobieren

Wie Ubisoft kürzlich mitteilte, soll es demnächst eine Private Beta zu The Division 2 geben. An dieser (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 76 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link