Schnell leveln und XP farmen

von: Spieletipps Team (15. März 2019)

Wenn ihr nicht viel Zeit vergeuden und das Endgame von The Division 2 so früh wie möglich erreichen wollt, solltet ihr ordentlich XP farmen und damit schnell leveln. Glücklicherweise gibt es gleich mehrere Methoden, wie das bestens funktioniert. Wir verraten euch hier, mit welchen Möglichkeiten ihr schnell leveln könnt.

Nach euren ersten Neben- und Hauptaufträgen wird euch sicherlich auffallen, dass Levelaufstiege doch recht lange dauern. Mit einfachen Tricks könnt ihr euren Verdienst an Erfahrungspunkten allerdings stark erhöhen und das Maximallevel von 30 schneller erreichen.

Auch Sammelobjekte wie die vorgestellten Echos liefern euch zusätzliche Erfahrungspunkte:

Schnell leveln durch Vorteile

Wenn ihr schnell leveln wollt, solltet ihr als allererstes dem Quartiermeister einen Besuch abstatten. Hier gibt es nämlich Vorteile, die ihr mit SHD-Technologie freischalten könnt und euch mehr Erfahrungspunke liefern.

Die Vorteile, die euch beim Leveln helfen, erkennt ihr an dem XP-Symbol - dieses verändert sich mit dem Freischalten weiterer Perks. Nach und nach erhaltet ihr diese XP-Boni:

  • Kopfschuss-Auszeichnung: Ihr erhaltet mehr Erfahrungspunkte bei Kopfschuss-Kills.

  • Multi-Kill-Auszeichnung: Ihr erhaltet mehr Erfahrungspunkte, wenn ihr mehrere Gegner auf einmal tötet.

  • Schwachpunkt-Auszeichnung: Ihr erhaltet mehr Erfahrungspunkte, wenn ihr Schwachpunkte trefft und Gegner damit tötet.

  • Auszeichnung „Taktische Tötung”: Ihr erhaltet mehr Erfahrungspunkte, wenn ihr Kills durch das Zerstören von Umgebungsobjekten wie Kanister oder Fässer erzielt.

  • Überlebender: Ihr erhaltet einen XP-Bonus für längeres Überleben. Mithilfe einiger Skills erhöht ihr eure Chancen solo oder im Team.

SHD-Technologie könnt ihr euch auf der Karte markieren lassen, wenn ihr nach Safehouses sucht und dort das Laufwerk durchsucht. Dieses steht meist auf einem kleinen Tisch, wo euch der Status der Befreiung des aktuellen Gebietes angezeigt wird.

Schon früh könnt ihr euch diese XP-Boni in den Vorteilen freischalten.Schon früh könnt ihr euch diese XP-Boni in den Vorteilen freischalten.

Projekte in Siedlungen abschließen

Projekte in Siedlungen liefern euch manchmal die Hälfte an Erfahrungspunkten, die ihr auch von einer Hauptmission erhalten würdet - nicht schlecht, oder? Wir empfehlen euch, nach jedem Einsatz in eine Siedlung zurückzukehren und euch die aktuellen Aufgaben bei den Projektbeauftragten anzusehen.

Ihr solltet euren gesammelten Loot auch erstmal mit in die Siedlung nehmen und nicht gleich zerlegen, da ihr diesen für Projekte spenden könnt. Außerdem werden Ressourcen wie Stahl oder Wasser benötigt. Manchmal ist die Vervollständigung eines Projektes zudem an eine Aktivität gebunden.

Wenn ihr schnell leveln und XP farmen wollt, solltet ihr also in jeder Siedlung nach Projekten schauen und diese abschließen. Obendrauf erhaltet ihr Blaupausen für Waffen oder Ausrüstung.

Im Tausch gegen wenige Ressourcen und einen unbrauchbaren Brustpanzer haben wir hier knapp 2.600 Erfahrungspunkte bekommen.Im Tausch gegen wenige Ressourcen und einen unbrauchbaren Brustpanzer haben wir hier knapp 2.600 Erfahrungspunkte bekommen.

Haupt- und Nebenmissionen für mehr XP

Dass Hauptmissionen die größte Menge an XP liefern, dürfte euch nicht überraschen. Diese solltet ihr auch immer gleich absolvieren, wenn ihr schnell leveln wollt. Anders sieht es allerdings mit den Nebenmissionen aus. Im Gegensatz zu Hauptaufträgen skalieren diese nämlich mit eurem Level.

Nicht nur das empfohlene Level von Nebenmissionen skaliert mit jedem Stufenaufstieg, sondern auch die Belohnung in Form von Erfahrungspunkten. Später erhaltet ihr nämlich immer ein Drittel der XP, die ihr für euren nächsten Level-Up benötigt. Dadurch steigert ihr die verdienten Erfahrungspunkte automatisch. Ihr müsst also nur darauf achten, dass ihr keine Nebenmissionen startet, wenn ihr kurz vor einem Stufenaufstieg seid.

Der einzige Nachteil bei dieser Methode sind Blaupausen, die euch verloren gehen, wenn ihr Nebenmissionen erst später abschließt. Allerdings könnt ihr links im Auswahlbildschirm alle Belohnungen sehen und früh einschätzen, ob ihr sie benötigt oder nicht.

In der Welt von Freunden XP farmen

Wir haben etwas bemerkt, dass Koop-Spielern unter euch gefallen dürfte. Werdet ihr von einem Freund in seine Gruppe eingeladen, erledigt ihr Aufgaben sozusagen in seiner Welt. Nehmt ihr gemeinsam einen Kontrollpunkt ein, erhalten alle Spieler Zugang zu der Beute und Erfahrungspunkte als Belohnung.

Kehrt ihr nun in eure Instanz zurück, indem ihr die Gruppe verlasst, könnt ihr den Kontrollpunkt erneut einnehmen. Weitere Beute wird euch zwar verwehrt, dafür erhaltet ihr nochmals XP und könnt so schnell leveln.

Sonstige Nebenaktivitäten und XP-Quellen

Auch in The Division 2 gibt es unzählige Nebenaktivitäten, die euch immer wieder mit etwas XP belohnen. Nehmt Kontrollpunkte ein, die auf der Karte mit einem Flaggen-Symbol markiert werden oder begebt euch auf die Suche nach Safehäusern in Washington, D.C. Außerdem gibt es öffentliche Events wie Propagandasendungen oder Hinrichtungen, die zunächst mit einem weißen Fragezeichen auf der versehen werden.

Für maximalen XP-Gewinn besucht ihr die Welt eurer Freunde. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.Für maximalen XP-Gewinn besucht ihr die Welt eurer Freunde. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

Für einen minimalen XP-Boost aktiviert ihr zusätzlich die Club-Herausforderungen, die ihr im Menü unter „Fortschritt” findet. Die Mengen an Erfahrungspunkten sind ehrlich gesagt ein Witz, allerdings solltet ihr auf dem Weg zu Level 30 keine Quelle vernachlässigen.

Jegliche Form von PvP solltet ihr erstmal ignorieren. Das Risiko in der Dark Zone ist zu hoch und die anderen Mehrspielermodi liefern euch vergleichsweise wenig Erfahrungspunkte.

The Division 2

The Division 2 spieletipps meint: Die Fortsetzung glänzt mit mehr Details und einigen Neuerungen. Wirkt bis jetzt vielversprechend und macht Lust auf das fertige Spiel. Artikel lesen
Wieso diese Angst vor Haltung?

Videospielindustrie: Wieso diese Angst vor Haltung?

Es ist inzwischen ein Allgemeinplatz, dass Videospiele immer größer werden. Nicht nur wachsen die Welten, das (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Startropics: Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Vor etwa einer Woche erschien das NES-Spiel Startropics für alle "Switch Online"-Abonnenten zum Download. &A (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Division 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* gesponsorter Link