Sekiro: Gyobu Oniwa besiegen - Tipps und Taktik

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Samstag, 06.04.2019 - 20:17 Uhr)

Gyobu Oniwa ist der erste Hauptboss in Sekiro – Shadows Die Twice. Die besondere Aufgabe besteht darin, seinen weitreichenden, schnellen und wuchtigen Angriffen entkommen, die er dank seines Pferds auf euch abfeuern kann. Wir erklären euch, wie ihr Gyobu in die Knie zwingt!

Video-Guide: So besiegt ihr Gyobu Oniwa!

Tipps und Bosstaktik gegen Gyobu Oniwa

Ihr könnt euch bereits einen großen Vorteil erspielen, wenn ihr euch gut ausrüstet. Bis zum Kampf gegen Gyobu Oniwa könnt ihr bereits 3 Kürbissamen finden und so eure Kürbisflasche auf Stufe 4 bringen. Wenn ihr euch allen Zwischenbossen im Ashina-Umland und Hirata-Anwesen gestellt habt, solltet ihr auch genug Gebetsperlen haben, um eure Vitalität zu steigern. Achtet im Kampf gegen Gyobu auf folgende Dinge:

  • Spielt lieber zurückhaltend und bewahrt eure Haltung. Es werden sich genug sichere Möglichkeiten ergeben, um Gyobu zu schaden. Solltet ihr in einen Komboangriff von Gyobu geraten, könnte der Kampf nämlich schnell vorbei sein.

  • Gyobus Pferd ist seine Stärke und seine Schwäche. Mit dem Prothese-Modul „Shinobi-Feuerwerk“ könnt ihr das Pferd aufscheuchen. Das gibt euch die Möglichkeit, gegen Gyobu freie Treffer zu landen. Der verlinkte Guide verrät euch den Fundort des Moduls.

  • Wenn Gyobu von euch weg reitet, solltet ihr den Abstand wahren. Achtet auf ein grünes Greifhaken-Symbol und hämmert auf die L2/LT-Taste, um euch mit dem Greifhaken zu Gyobu zu schwingen.

Wenn das grüne Symbol erscheint, solltet ihr zu einem Greifhaken-Angriff ansetzen.Wenn das grüne Symbol erscheint, solltet ihr zu einem Greifhaken-Angriff ansetzen.

  • Für den nächsten Schritt benötigt ihr unbedingt die Fähigkeit „Greifhaken-Angriff“, die euch lediglich einen Fähigkeitspunkt kostet. Damit könnt ihr im Schwung eine Attacke starten und Gyobu ordentlich zusetzen.

  • Beachtet jedoch, dass ihr drei Prothesen-Module besitzen müsst, um den Prothesen-Fähigkeitsbaum (hier findet ihr den Greifhaken-Angriff) freizuschalten. Der verlinkte Guide hilft euch dabei, drei Stück zu finden – redet dann mit dem Bildhauer.

Eine sichere Haltung, die Greifhaken-Angriffe und das Shinobi-Feuerwerk sollten euch zum Sieg führen. Wie das in der Praxis aussieht, könnt ihr euch im oberen Video-Guide ansehen!

Für euren Sieg erhaltet ihr einen Erfolg, den „Mechanischen Lauf“ (Module lassen sich damit verbessern) und eine Erinnerung, mit der ihr eure Angriffskraft erhöhen könnt.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Sekiro
Sekiro - Shadows Die Twice spieletipps meint: Ein extrem forderndes, aber trotzdem faires Abenteuer mit hoher Geschwindigkeit. From Software frustriert und motiviert wie eh und je. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Könnt ihr die Spiele erraten?

Bugs und Glitches: Könnt ihr die Spiele erraten?

Glitches und Bugs terrorisieren und erfreuen Gamer schon seit einigen Jahrzenten. Aus diesem Grund wollen wir euch (...) mehr

Weitere Artikel

All Digital Edition + 3 Spiele zum Schnäppchenpreis

Wenn ihr günstig in die Welt von Microsofts Xbox einsteigen wollt, könnt ihr euch die „Xbox (...) mehr

Weitere News

Sekiro (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung